Ranger '12 (Bj. 12-**) Motor / Getriebe Kombination

Diskutiere Motor / Getriebe Kombination im Ford Ranger Forum Forum im Bereich Ford Offroad / SUV Forum; Hallo Zusammen, erstmal ´ne kurze Vorstellung: Ich (44) aus dem Großraum Stuttgart interessiere mich schon länger für US-Cars. Aktuell fahre ich...

  1. #1 Granada, 17.02.2015
    Granada

    Granada Neuling

    Dabei seit:
    15.02.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ltd. 2,2l Automatik
    EZ:11/14
    Royal Grau
    Hallo Zusammen,
    erstmal ´ne kurze Vorstellung:
    Ich (44) aus dem Großraum Stuttgart interessiere mich schon länger für US-Cars. Aktuell fahre ich Renault und ´nen Mercedes W123 Oldtimer.
    Aus verschiedenen Gründen, insbesondere Verbrauch der extrem gei... Hubraum-Monster, hat es allerdings nie zu ´nem V8 gereicht.
    Geiz. :cool:
    Liegt vielleicht auch ein meiner Fahrleistung von ca. 20.000km im Jahr ...
    Leider bin ich erst or Kurzem auf den Ranger "gestoßen". Und siehe da: "mein Auto!"
    Super Optik, vernünftige Fahrleistungen und angemessener Verbrauch.

    Nun würde ich mir sehr gern einen 2,2l mit 150 PS und Automatik Getriebe in Limited-Variante zulegen.
    Da es aber bei mir im Umkreis keinen 2,2l mit Automatik zur Probefahrt gibt, frage ich nun mal das Forum ....

    ... was meint ihr zu der Kombi?
    Oder wäre der 3,2l mit Automatik die bessere Wahl?
    Die verschiedenen Test-Berichte schreiben, dass der "kleine" völlig ausreichend ist. Allerdings wurde nur mit Schaltgetriebe getestet.

    Schon mal vielen Dank für eine interessante Diskussion und Rückmeldungen.

    Grüße!!
     
  2. #2 gruftie65, 26.02.2015
    gruftie65

    gruftie65 Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2013
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Wildtrack Orange 3,2l Schaltung BJ 2014
    Hubraum ist duch nichts zu ersetzen ausser durch noch mehr Hubraum. Habe den 3,2 Liter aber als Schaltwagen. Die Steuer ist blöde 636 Euro aber was solls. Ist ja ein Spassauto. In engen Strassen kommt da wenigstens keine Diskussion auf wer zuerst fahren darf :-)
     
  3. #3 Granada, 10.03.2015
    Granada

    Granada Neuling

    Dabei seit:
    15.02.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ltd. 2,2l Automatik
    EZ:11/14
    Royal Grau
    Hallo,
    jetzt ist auch dieses Thema erledigt.
    Es ist ein 2,2l mit Automatik geworden.
    Bin bis jetzt zwar erst 150km gefahren, aber echt zufrieden :-)
     
  4. #4 Obstmichel, 27.04.2015
    Obstmichel

    Obstmichel Neuling

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ranger 3.2 AT Wildtrak
    Hallo Granada.
    Ich habe seit 6 Wochen einen 2015 er Wildtrak 3.2 AT6. Gute Abstimmung, schlägt unseren L 200 2.5DID mit 5 Gang Automatik um Längen, dto auch den Hilux 3.0D4D.
    Das adaptive Gaspedal lässt auch gemütliches Cruisen zu.
    Gruß Obstmichel
     
  5. #5 Ranger-Harry, 01.05.2015
    Ranger-Harry

    Ranger-Harry Neuling

    Dabei seit:
    01.05.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ranger Limited Dopplekabine 2,2 TDCI 2015
    Ist zwar ein bisschen zu spät. Aber ich bin mit meinem Limited 2,2 Doka mit Automatik auch voll zufrieden.
     
  6. #6 FRW082014, 09.05.2015
    FRW082014

    FRW082014 Neuling

    Dabei seit:
    06.04.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ranger Wildtrak
    Hallo zusammen,
    bin den 2,2l vor meiner Entscheidung Probe gefahren. Auf den Fildern gibt es einen aber auch nur einen Autohändler, der eigentlich immer einen Ranger da hat. Gegenüber meinem "Alten" (MB G) ein extremer Gewinn an Komfort. Lag aber auch daran, dass mein G ein schlecht abgestimmtes Doppeldämpfer-Fahrwerk hatte. Letztendlich habe ich mich für den 3,2l mit Schaltgetriebe entscheiden, da im Hängerbetrieb bei mir 2,7 bis 3t gezogen werden wollen. Damit es sich lohnt, nimmt die Pritsche auch nochmal rd. 500-800 kg auf.
    Die ersten beiden Gänge sind sehr kurz übersetzt, das Anfahren auch auf losem Untergrund bei der Anhängelast ist kein Problem. Hatte allerdings das Problem, dass sich der erste Gang bei Minusgraden nicht mehr einlegen ließ. Die Werkstatt wollte mir bisher nicht verraten, was sie gemacht haben, aber jetzt schaltet sich das Auto so wie es sein sollte. Verbrauch ist auch in Ordnung, rd. 15,4 l bei Zuladung von 3t+.
    Jetzt muss ich "nur" noch die Elektronikprobleme in den Griff bekommen. Wenn das geschafft ist, kann ich endlich an die Umbauten ran.
    Schöne Grüße aus dem Urlaub
    Thomas
     
Thema:

Motor / Getriebe Kombination

Die Seite wird geladen...

Motor / Getriebe Kombination - Ähnliche Themen

  1. Defektes Motor Steuergerät Focus Turnier

    Defektes Motor Steuergerät Focus Turnier: Hallo zusammen, ich bin seit Jahren begeisterter Ford Fahrer. Meinen Ford Focus Turnier 74kw Benziner Bj 2004 habe ich nun schon seit 2005 und...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 1,6 TDCI Motor geht während der Fahrt aus

    1,6 TDCI Motor geht während der Fahrt aus: Mein Ford-Focus-Turnier II (DA 3) [1,6 TDCi, 109 PS, Ezl: 05.2007, 277 tkm] geht während der Fahrt plötzlich aus. Lässt sich dann wieder starten...
  3. Maverick (Bj. 00-07) Motor im Stand laut

    Motor im Stand laut: Hallo, Ich habe mir letzte Woche einen Maverick 2,3 16 V gekauft. Läuft soweit ganz gut. Jetzt ist mir heute aufgefallen und zwar Öl Check dass...
  4. Suche dringend Motor Ford Transit 1998 Diesel 2,5 Liter 85 PS

    Suche dringend Motor Ford Transit 1998 Diesel 2,5 Liter 85 PS: Hallo, suche dringend Motor: Ford Transit 1998 2,5 D 85 PS Andere Frage: Kann man auch einen stärkeren Motor einbauen? Grüsse Michael
  5. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Kupplung. Getriebe oder was anderes?

    Kupplung. Getriebe oder was anderes?: Hallo ihr Autoprofis, seit ein paar Wochen macht mir mein Kleiner morgens Probleme. Ich fahre rückwärts vom Parkplatz runter, danach lege ich...