Fiesta 1 (Bj. 76-83) FBD/FBDP Motor identifizieren

Diskutiere Motor identifizieren im Fiesta Mk1/2 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo liebes Formu, dies ist mein erster Post und gleich eine Anfängerfrage :D Ich stehe kurz davor einen MK1 Fiesta von 77(?) zu kaufen und...

  1. #1 HansWurst123, 24.05.2018
    HansWurst123

    HansWurst123 Neuling

    Dabei seit:
    24.05.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    (evtl. bald!) Fiesta 1977 ????
    Hallo liebes Formu,

    dies ist mein erster Post und gleich eine Anfängerfrage :D Ich stehe kurz davor einen MK1 Fiesta von 77(?) zu kaufen und diesen herzurichten. Habe bisher keinerlei Erfahrung, mir wird allerdings jemand erfahrenes zur Seite stehen. Das Auto sieht soweit gut aus, Karrosserie nur sehr wenig oberflächlicher Rost, innen quasi neu (ein wenig Flugschimmel). Stand seit etwa 10 Jahren.
    Mein Problem: Der Motor. Laut Aussage des Verkäufers ein 1.6l Kent. Nach Recherche habe ich herausgefunden das dieser erst ab '82 im XR2 verbaut wurde, kann somit also eigentlich nicht original sein. Vielleicht ein Austauschmotor? Er sagte das müsste Original sein, eine Art Sonderversion (GT o.Ä.), ich konnte zu einer solchen allerdings nichts finden. Brief aktuell noch verschwunden... Nun habe ich mich schlau gemacht und wollte anhand des Motorcodes schauen ob er sich evtl. vertut und es ein 1.3l ist. Ich werde mal ein paar Fotos hochladen. Wenn ihr weitere Info‘s benötigt lasst es mich gern wissen, ich hoffe der Code bzw. das Bild des Motors helfen dabei. Auto steht noch so wie auf den Bildern zu sehen, daher etwas schwer im Motorraum vernünftig nach Nummern etc. zu suchen... vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen!

    Vielen Dank im voraus liebe Gemeinde!

    *Code auf dem letzten Bild: 77 BM 6090 Cf (so glaube ich jedenfalls)
    * es ist ein Aufkleber mit einem weißen „J“ drauf (deutet auf 1.3l?)
     

    Anhänge:

  2. #2 Gast002, 24.05.2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.05.2018
    Gast002

    Gast002 Guest

    das ist nicht der motorcode sondern die teilenummer des zylinderkopfes.
    der motorcode vom 1,6 ist L3E
    und vom 1,3 J3E
    zudem hatte der 1,6 eine zusätliche drehmomentenstütze rechts am motor wen ich mich nicht irre .
    das ist mit sicherheit nur ein 1300
     
  3. #3 HansWurst123, 24.05.2018
    HansWurst123

    HansWurst123 Neuling

    Dabei seit:
    24.05.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    (evtl. bald!) Fiesta 1977 ????
    Ok habe mir schon gedacht das das wohl nicht der Code ist aber evtl Hinweise liefert. Habe hier noch eine Nummer von einer silbernen Plakette:
    Motor TK *WF0BXXGAFBDY53960*

    Vielleicht hilft das weiter?

    Gruß
     
  4. #4 Gast002, 24.05.2018
    Gast002

    Gast002 Guest

  5. #5 MucCowboy, 24.05.2018
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    17.877
    Zustimmungen:
    1.259
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Das ist die Fahrgestellnummer des Autos.
     
  6. #6 westerwaelder, 24.05.2018
    westerwaelder

    westerwaelder Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    2.374
    Zustimmungen:
    159
    Fahrzeug:
    Ranger2AW,FiestaMK7tdci,FiestaMK1,MK2,MK3 XR2i
    Anhand des Luftfilters scheint es ein 1,0 oder 1,1 zu sein ! Leider kann ich den Abgaskrümmer nicht richtig sehen. 1,3 und 1,6 haben von Zylinder zwei und drei die Auslässe direkt nebeneinander. Das ist dann ein Kentmotor. Bei den anderen ist der Block kürzer und die Auslässe sind gleichmäßig nebeneinander.
    Das ist dann ein Valenciamotor und hat 1000 oder 1100 ccm. Die Kurbelwelle ist im Gegensatz zu den Kentmotoren mit nur drei Hauptlagern.
    Der Ventildeckel ist etwas kleiner. Man könnte sagen das es eine eingelaufene Version der stärkeren Kentmotoren ist.
    Wo kommst du her und was sollst du für das Auto hinlegen ? Die Felgen/ Reifen, wenn nicht eingetragen, sind so nicht typisch Fiesta.
     
    HansWurst123 und Schrauberling gefällt das.
  7. #7 HansWurst123, 25.05.2018
    HansWurst123

    HansWurst123 Neuling

    Dabei seit:
    24.05.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    (evtl. bald!) Fiesta 1977 ????
    Vielen Dank für die Antwort! Also deutet alles auf Valencia (und somit 1.0/1.1) hin? Wenn ich das beim Krümmer richtig gesehen habe sind das jeweils einzelne, gleichmäßig ansetzende Stränge, nicht 2/3 zusammen... kann mir jemand erklären wo ich dann den Motorcode finden müsste? Fahrzeug steht in der Nähe des Münsterlandes, Preis wäre ein Freundschaftspreis, nur einige 100€ ;)

    Danke!
     
  8. #8 Gast002, 25.05.2018
    Gast002

    Gast002 Guest

    val.jpeg am ausgang abgas 4.zylinder am zylinderkopf
     
    HansWurst123 gefällt das.
  9. #9 HansWurst123, 25.05.2018
    HansWurst123

    HansWurst123 Neuling

    Dabei seit:
    24.05.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    (evtl. bald!) Fiesta 1977 ????
    Danke für die rasche Antwort! In dem Bereich konnte ich nur die Teilenummer des Zylinderkopfes ausmachen (siehe Bild 4)... Leider habe ich jetzt keine direkten Zugriff um nachzusehen :( vielleicht in ein paar Tagen. Wäre für weitere Meinungen/Einschätzungen dankbar! Vielleicht kann es jemand so erkennen?

    Vielen lieben Dank an die Community! :) Gruß
     
  10. #10 Gast002, 25.05.2018
    Gast002

    Gast002 Guest

    da müste so ein gußsteg etwas abstehen
    und dort müsste der code eingeschlagen sein
    meist ist die stelle verrostet und man muß
    da erst mit schleifpapier dran .
     
  11. #11 westerwaelder, 25.05.2018
    westerwaelder

    westerwaelder Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    2.374
    Zustimmungen:
    159
    Fahrzeug:
    Ranger2AW,FiestaMK7tdci,FiestaMK1,MK2,MK3 XR2i
    Schlecht zu finden der Motorcode, aber Wolpertinger hat es richtig erklärt und sogar einen roten Pfeil ins Bild gemacht !
    Das Motörchen sollte aber Nebensache sein. Das Blech muß noch reparabel sein. Es wird sicher nichts mehr als fertiges Blech geben zu bezahlbaren Preisen.
    Alle Bremsenteile gibt es noch neu zu kaufen. Bremskraftverstärker wird da nur zum Problem. Es gibt zwei verschiedene Systeme die ja nach Verfügbarkeit verbaut wurden.
    Innenausstattungen werden immer noch gebraucht angeboten.
     
Thema: Motor identifizieren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford fiesta mk1 77bm

    ,
  2. ford fiesta motorcode tk

    ,
  3. fiesta mk1 1 3 motorcode

    ,
  4. fiesta mk1 1 3 motorcode
Die Seite wird geladen...

Motor identifizieren - Ähnliche Themen

  1. Suche Kühler für Scorpio MK 1 - 2,0 EFI Motor mit Automatikgetriebe

    Kühler für Scorpio MK 1 - 2,0 EFI Motor mit Automatikgetriebe: Hallo, derzeit arbeitet eine Fachwerkstatt daran einen 85er Scorpio aufzubereiten. Leider hat sich nun gezeigt, dass ein neuer Kühler benötigt...
  2. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Nix mehr gehen: Heckklappen Motor!

    Nix mehr gehen: Heckklappen Motor!: Hallo an alle Ford Freunde! Ich bin neu hier im Forum und habe folgendes Problem: Die Heckklappe lässt sich weder mit dem Schalter im Cockpit,...
  3. Galaxy 1 (Bj. 95-00) WGR Motor verweigert Betrieb

    Motor verweigert Betrieb: Hallo Leute, Mein Galaxy ist 100 Meter vor der Haustür einfach stehen geblieben und weigert sich anzuspringen. ADAC war da, Versuch mit...
  4. Motor Störung automatik getriebe

    Motor Störung automatik getriebe: Hallo habe seit kurzen Problem Motor Störung Getriebe bedingt verfügbar und Bergfahrtendiensten außer Kraft wurde bei FFH und mir wurde Kraftstoff...
  5. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Motor ruckelt und Auto geht aus

    Motor ruckelt und Auto geht aus: Hallo... aus Verzweiflung habe ich mich inzwischen mal hier angemeldet.. ich habe seit Monaten Probleme mit meinem Ford Fiesta Flair 1997. Das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden