Transit VI (Bj. 06-13) F**6 Motor klackert / nagelt

Diskutiere Motor klackert / nagelt im Ford Transit Forum Forum im Bereich Ford Nutzfahrzeuge Forum; Hi, seit gestern macht der Motor folgendes Geräusch youtube.com/shorts/9qUxyywlWIY FORD TRANSIT MK6 KASTENWAGEN (V347, V348) 2.4L DIESEL BJ. AB...

  1. PaloA

    PaloA Neuling

    Dabei seit:
    12.06.2022
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford transit 06' Baujahr 2011
    Hi, seit gestern macht der Motor folgendes Geräusch
    youtube.com/shorts/9qUxyywlWIY

    FORD TRANSIT MK6 KASTENWAGEN (V347, V348) 2.4L DIESEL BJ. AB 2006, 115 PS

    Das Geräusch ist dauerhaft da, mit zunehmenden Gas wird es lauter.

    Kein Unterschied wenn Kupplung gedrückt wird oder ein Gang eingelegt wird und losgefahren wird.
    Es wird nur bei zunehmender Drehzahl lauter
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Motor klackert / nagelt. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 12.06.2022
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    24.057
    Zustimmungen:
    1.370
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Dem Video nach kann man nicht auf ein Problem schließen, hört sich für mich wie ein Diesel an.

    Wenn es nicht normal ist, und etwas kaputt ist kommen die Injektoren in Frage, oder es ist ein Motorschaden (Kompression prüfen).
     
  4. Timy

    Timy Benutzer

    Dabei seit:
    16.08.2020
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Transit 2008
    3.2 TDCI
    Also eigentlich würde ich auch sagen:
    mach mal dies mach mal das...

    Aber ich hatte vor einiger Zeit genau das gleiche klackern und konnte es ums verrecken nicht zuordnen.

    Es ist die Entkoppelte Kurbelwellen Riemenscheibe.
    Das Gummilager hat sich fast ganz gelöst. Dann entsteht dieses klackern.

    Hab dir mal ein Video von mir damals hochgeladen damit du es vergleichen kannst.



    Versuch mal den Riemen runter zu machen und hör dann ob sich das Geräusch verändert oder weg ist.
     
  5. PaloA

    PaloA Neuling

    Dabei seit:
    12.06.2022
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford transit 06' Baujahr 2011
    Ich wollte den Riemen schon runtermachen aber hatte es nur kurz probiert.
    Den Riemenspanner sieht man ja hier auf dem Bild.
    Kann man an dieser Mutter davon ansetzen oder braucht man etwas spezielles dafür? (Oder kannst du vielleicht ein Video dazu verlinken, die meisten Sachen was ich gefunden habe waren ältere Modelle leide

    Das Geräusch ist wirklich erst seit 2 Tagen da, es ist sehr laut und man hört es auch sehr laut im Innenraum.
     

    Anhänge:

  6. Timy

    Timy Benutzer

    Dabei seit:
    16.08.2020
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Transit 2008
    3.2 TDCI
    Um deinen Riemen runter zu bekommen musst du nur mit einer ganz normalen Werkzeug(z.b. Ratsche oder Knebel) den Spanner entspannen.

    Dazu einfach in eine Richtung drücken und den Riemen gleichzeitig runter nehmen. (Im Bild siehst du wo)

    Mal dir davor kurz auf wie der Riemen richtig liegt.
     

    Anhänge:

    PaloA gefällt das.
  7. #6 PaloA, 13.06.2022
    Zuletzt bearbeitet: 13.06.2022
    PaloA

    PaloA Neuling

    Dabei seit:
    12.06.2022
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford transit 06' Baujahr 2011
    Leider hat das Abnehmen des Riemens nichts gebracht.
    War bei einem Bekannten in der Werkstatt der meinte das sind die Hydrostößel.
    Muss man diese austauschen oder kann man diese reinigen? (Bzw. Kommt das Klappern durch Verkorkungen oder durch mechanischen defekt)

    Was für ein Zeitaufwand ist es diese zu tauschen?

    Und gibt es eine Reparaturanleitung dafür eventuell bzw. Ob man irgendwas bestimmtes beachten muss?

    Danke achonmal
     
  8. #7 Caprisonne, 13.06.2022
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    18.545
    Zustimmungen:
    3.405
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    ich meine da muß man den kipphebelrahmen wechseln weil es die stössel nicht einzeln gibt
    das Teil kostet 800 € , denke aber eher nicht das es daran liegt , dafür ist das geräusch im video zu hart , wenn es das ist was ich höre .
     
    PaloA gefällt das.
  9. PaloA

    PaloA Neuling

    Dabei seit:
    12.06.2022
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford transit 06' Baujahr 2011
    youtu.be/VuDImyr6iII

    Ich würde sagen das ist das gleiche Geräusch wie da

    Was bist du der Meinung könnte es sonst sein?
     
  10. Timy

    Timy Benutzer

    Dabei seit:
    16.08.2020
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Transit 2008
    3.2 TDCI
    Schade das es das nicht war...wäre noch günstigste gewesen.

    Wenn es die Hydros sind:
    Wie Caprisonne schon meinte musst du die ganze Kipphebelbrücke ersetzen. Das sind die Hydros mit dran. Aufwand ist nicht all zu groß. Injektoren und Ventildecke runter (und der Kleinkram der dazu gehört). Dauert 2-3 Stunden.
     
  11. PaloA

    PaloA Neuling

    Dabei seit:
    12.06.2022
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford transit 06' Baujahr 2011
    Kann man denn nicht die Kipphebelbrücke von FEBI BILSTEIN 34272 für um die 200 Euro nutzen?

    Da wären jetzt aber nur die Schlepphebel dabei, man bräuchte ja auch die Hydrostössel neu oder nicht?



    Oder könnt ihr mal das Teil verlinken was ihr meint was ich brauche für 800 Euro?
     
  12. Timy

    Timy Benutzer

    Dabei seit:
    16.08.2020
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Transit 2008
    3.2 TDCI
    Soweit ich das noch weiß hängen die Hydros an den Schlepphebeln.
    Würde mich wundern wenn Febi die separat verkauft.

    Ansonsten spricht aus meiner Sicht nichts gegen Febi.


    Bitte denk dran das es noch genug andere Ursachen gibt die ein solches Klackern verursachen.
     
    PaloA gefällt das.
  13. #12 Caprisonne, 13.06.2022
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    18.545
    Zustimmungen:
    3.405
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Das Video aus Post 8 klingt entweder noch defekten Einspritzventilen oder nach Pleullagerschaden .

    Wenn man bei laufendem Motor den öldeckel öffnet, kommt dann da stark weiße/grauer Rauch raus ?
     
    PaloA gefällt das.
  14. PaloA

    PaloA Neuling

    Dabei seit:
    12.06.2022
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford transit 06' Baujahr 2011
    Hey,
    Tatsächlich ist mir heute nachdem ich den Öldeckel aufgemacht habe Rauch aufsteigender aufgefallen
     
  15. Timy

    Timy Benutzer

    Dabei seit:
    16.08.2020
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Transit 2008
    3.2 TDCI
    Ich glaube Caprisonne meinte schon ein bisschen mehr als das normale leichte dampfen.
    Mach doch ein Video
     
    PaloA gefällt das.
  16. PaloA

    PaloA Neuling

    Dabei seit:
    12.06.2022
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford transit 06' Baujahr 2011
    Hi,
    Es sind normale Stoßdämpfer, ganz leicht und im gleichen Takt.

    Ich bin davon überzeugt, dass das Geräusch sehr stark von der Ölwanne kommt.

    Wie könnte man die Ölpumpe als möglichen Faktoe identifizieren?
     
  17. #16 Caprisonne, 18.06.2022
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    18.545
    Zustimmungen:
    3.405
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Ein Video vom Rauch der aus dem öleinfüllstutzen kommt bei laufendem Motor?

    Die Ölpumpe macht keine solchen Geräusche.
    Die funktionier oder eben nicht und dann bleibt die Öldruckleuchte an .
     
    PaloA gefällt das.
  18. PaloA

    PaloA Neuling

    Dabei seit:
    12.06.2022
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford transit 06' Baujahr 2011
    Es ist ganz wenig Rauch den man kaum auf dem Video sieht.

    Ich wollte jetzt mal die Ölwanne öffnen und mir die Ölpumpe anschauen, habe eine Ölwannendichtung bestellt.
    Leider ist diese in 2 Teilen(überall wo ich nach einer Ölwannendichtung geschaut habe), ist diese denn wirklich richtig, sie deckt ja gar nicht die komplette Ölwanne ab oder muss der Rest mit Dichtung abgedichtet werden?


    Die Öllampe hat auch geleuchtet ist aber bei etwas höherer Drehzahl ausgegangen oder würde diese dauerhaft anbleiben?
     

    Anhänge:

  19. #18 Caprisonne, 21.06.2022
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    18.545
    Zustimmungen:
    3.405
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    die Ölwanne hat keine Dichtung , die wird mit Flüssigdichtstoff verklebt .
    wenn man die ölpumpe ausbaut , braucht man ein Ausrichtwerkzeug damit die pumpe nach dem einbau wieder in der richtigen position sitz , sonst können die antriebskette und die zahnräder übermässig verschleissen .
     
    PaloA gefällt das.
  20. PaloA

    PaloA Neuling

    Dabei seit:
    12.06.2022
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford transit 06' Baujahr 2011
    Was ist das dann für eine Dichtung?

    Könntest du mir das Werkzeug eventuell verlinken?

    Danke
     
  21. #20 Caprisonne, 21.06.2022
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    18.545
    Zustimmungen:
    3.405
    Fahrzeug:
    Zu Viele
Thema:

Motor klackert / nagelt

Die Seite wird geladen...

Motor klackert / nagelt - Ähnliche Themen

  1. Motor Klackert

    Motor Klackert: Hallo, habe ein mk7 2014 1.0 L ecoBoost mit 125PS Seit kurzem ist er laut am klackern man hört es richtig wenn man gas gibt .Habe gestern schon...
  2. ST 150 Motor klackert bei warmen Motor

    ST 150 Motor klackert bei warmen Motor: Hallo, seid meinem Ölwechsel an meinem Ford Fiesta ST150 habe ich, sobald der Motor warm wird ein Klackern. Ich würde sagen, es kommt von hinten...
  3. Focus MK2 - Motor klackert laut

    Focus MK2 - Motor klackert laut: [MEDIA]Hallo Freunde, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich habe vor mir einen Focus Mk2 (Baujahr 2009) zuzulegen 1,6 mit 100ps. Bei der...
  4. Motor läuft im Rückwärtsgang sehr unrund (ich denk nicht auf allen Zylindern) und der Motor klackert

    Motor läuft im Rückwärtsgang sehr unrund (ich denk nicht auf allen Zylindern) und der Motor klackert: Hallo liebe Gemeinde ich besitze seit 6 Wochen einen 2005 Ford Mustang GT V8 4,6l ich habe lange auf diese Fahrzeug gespart und bin Eigentlich...
  5. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Motor klackert

    Motor klackert: hallo zusammen vor einer woche habe ich den sevice machen lassen 60.000km da habe ich mal wieder das problem angesprochen das es aus dem motorraum...