Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Motor klappert

Diskutiere Motor klappert im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Moin Forum, mein Ford klappert. Die Vorgeschichte: Der 2l Benziner ist 2008 auf LPG umgebaut worden und bei ca. 140.000 habe ich das Ventilspiel...

  1. #1 Hightech75, 07.06.2019
    Hightech75

    Hightech75 Neuling

    Dabei seit:
    07.06.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK-1 1999
    Moin Forum,
    mein Ford klappert.
    Die Vorgeschichte:
    Der 2l Benziner ist 2008 auf LPG umgebaut worden und bei ca. 140.000 habe ich das Ventilspiel neu eingestellt.
    Jetzt klappert der bei 230.00 relativ laut, hört sich wie Ventilklappern an, wenn er kalt ist.
    Beim beschleunigen habe ich das Gefühl das er kurz, für eine oder eine halbe Sekunde, Leistung verliert.
    Es ist ein sehr subtiles rucken, nicht als ob man kurz vom Gas geht, eher als wenn die Einspritzung oder die Zündung hängt.
    Die Einspritzdüsen können es nicht sein, denn er macht es auf Gas (andere Einspritzdüsen) und auf Benzin.
    Wenn es die Zündung wäre, die aussetzt müsse man das deutlich hören, ggF müsse es Fehlzündungen geben.

    Was denkt Ihr?
     
  2. #2 MucCowboy, 07.06.2019
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    19.463
    Zustimmungen:
    1.599
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Nachdem der 2-Liter-Zetec von Haus aus keinen gas-festen Zylinderkopf hat, wäre eine Ventilspielkontrolle in deutlich kürzeren Abständen als inzwischen 90.000 km (!!) ratsam gewesen.

    Bitte als Erstes nachholen. Dann sieht man weiter.
     
  3. #3 Hightech75, 07.06.2019
    Hightech75

    Hightech75 Neuling

    Dabei seit:
    07.06.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK-1 1999
    Nach den ersten 80.000 mit hatte ich bei der Kontrolle des Ventilspiel nur eine sehr kleine Abweichung vom soll.
    Die Kompressionsmessung bei der letzten Inspektion war auch unauffällig.
    Schade, leider habe ich das Ventilspiel nach dem Einstellen nicht dokumentiert.
    Nun, ich muss es wohl mal messen.
     
  4. #4 Meikel_K, 08.06.2019
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    14.371
    Zustimmungen:
    1.154
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Das "subtile Rucken" ist wahrscheinlich unabhängig und könnte mit einem neuen Zündkabelsatz schnell erledigt sein. Bei unserem Streetka war das so. Ein paar neue Motorcraft-Kerzen sind dann auch kein Fehler, wenn man schon dabei ist. Die Zündkabel können ruhig aus dem Zubehör sein, z.B. NGK.
     
  5. #5 PGR 156, 12.06.2019
    PGR 156

    PGR 156 Benutzer

    Dabei seit:
    19.04.2019
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1 1,6 Zetec SE
    Ich würde das auch als unabhängige Probleme ansehen. Wenn die Ventile "klappern", hätten sie zu viel Spiel, dann pfeifen die aber nicht durch und verbrennen, was dann anfangs erstmal als erstes Rucken bemerkbar sein könnte.

    Benutzt Du ein Mittel um die im LPG fehlenden Additive des Benzins zur Ventilsitzhärtung zu kompensieren, wie Flashlube oder das System von Tunap?
     
  6. #6 Hightech75, 14.06.2019
    Hightech75

    Hightech75 Neuling

    Dabei seit:
    07.06.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK-1 1999
    Ja, ich habe Flashlube. Zudem wird der Wagen "Opamäßig" mit max. 130kmh bewegt und bei hoher Last, Bergfahrt, Anhänger auf Benzin.
    Ich gehe auch davon aus, das klappern von Ventilen ist erstmal nicht "schlimm" da es ja auf eine Vergrößerung des Spiels hindeutet.
    Können die Einspritzdüsen auch hörbar klappern? Die LPG Ventile klappern deutlich.

    Das subtile Rucken kommt offensichtlich vom Klimakompressor, ist die Klima aus, ist das Rucken weg.
    Da muss ich nochmal schauen. Evtl ist zu viel Kältemittel im System und der Kompressor bekommt flüssiges Kältmittel. Das kann zu starkem Rucken führen und killt auf kurz oder kurz den Kompressor.
     
  7. #7 MucCowboy, 15.06.2019
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    19.463
    Zustimmungen:
    1.599
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Ein vergrößtertes Ventilspiel bedeutet höhere Schläge der Nocken auf die Stößel und Ventile, also höhere Abnutzung, was das Ventilspiel immer schneller immer größer werden lässt. Bis die Auslassventile nicht mehr weit genug öffnen, heißes Gas in den Zylindern zurückbleibt, und die Kiste dadurch letztlich durchglüht. Da LPG deutlich heißer verbrennt als Benzin, ist der Metallverschleiß damit höher, und die Vorgabe zur Ventilspielkontrolle ist deshalb nicht nur eine Beschäftigungstherapie.

    Nein. Dann wären sie kaputt.
     
  8. #8 PGR 156, 15.06.2019
    Zuletzt bearbeitet: 15.06.2019
    PGR 156

    PGR 156 Benutzer

    Dabei seit:
    19.04.2019
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1 1,6 Zetec SE
    Richtig.

    Allerdings verbrennt LPG einer Verdampfergasanlage tatsächlich um ca 50° niedriger als Benzin, korrekte Einstellung vorausgesetzt. Der Füllungsgrad ist geringer. Daraus resultiert auch der leichte Mehrverbrauch bei LPG-Betrieb. (Das ist nicht so bei den Flüssigphaseneinspritzungsanlagen, zB von Vialle).
    Höhere Temperaturen bei Verdampfergasanlagen entstehen nur durch falsche Einstellung der LPG-Anlage. Zu viel Sauerstoff führt dann tatsächlich zu höheren Temperaturen und zu Mikroverschweißungen an den Ventilsitzen. (Ergebnis einer Studie zu Verbrennungstemperaturen bei LPG-Betrieb der Fachhochschule Osnabrück).
    Im LPG-Board standen damals noch mehr entsprechende Messungen verlinkt, ist aber leider nicht mehr online.
    Selbst bei Gasnachrüstern ist oft zu lesen, daß das flüssige Benzin ja kühlen würde und der Übergang zum gasförmigen Zustand ja Energie entziehe und dadurch Abkühlung bringe. Aber die tatsächlichen Messungen zeigen halt ca 50° weniger Verbrennungstemperatur.
    Das Gerücht mit der höheren Verbrennungstemperatur bei LPG-Betrieb hält sich hartnäckig. Entsprechend wird dann Flashlube etc oft zur Kühlung empfohlen- statt für seinen eigentlichen Zweck, die fehlenden Additive des Benzins zur Ventilsitzhärtung zu ersetzen. Auch der "Tröpfchencharakter" des Benzins dämpft zusätzlich den Aufschlag Ventil/Sitz.

    Ich hoffe, Du hast die Flashlubeeinspritzvariante und nicht die "Pinkelflasche", die bringt höchstens bei Vergasern/Monopointeinspritzungen etwas. Und selbst dort nur suboptimal, weil sie die größte Menge nicht bei höheren Drehzahlen, sondern bei höherem Unterdruck im Saugrohr eintropft.
    Die Ventilspielkontrollintervalle würde ich- wie oben schon empfohlen- auch deutlich verkürzen.
    Die Folge der von MucCowboy oben erwähnten Hammerwirkung bei sich erhöhendem Ventilspiel ist, daß sich die Kontrollabstände bis zu einer Korrektureinstellung verkürzen müssen. Weil sich mit steigendem Spiel auch der Verschleiß beschleunigt.
    Und regelmäßig die Einstellungen der Gasanlage kontrollieren (lassen).
     
  9. #9 Hightech75, 02.07.2019
    Hightech75

    Hightech75 Neuling

    Dabei seit:
    07.06.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK-1 1999
    So, neue Erkentnisse.
    Es war doch nicht die Klimaanlage.
    Das subtile Rucken wurde nerfig.
    Die Diagnose hat ergeben das der Temperaturfühler des Luftmengenmesser einen zu hohen Eingang hat. Aber nicht immer.
    Auf der Platine des LMM habe ich auch 2 Wackelkontakte der Sensorleitung zur Platine gefunden und repariert.
    Der Motorlauf war aber immer noch unrund.
    Des weiteren habe ich "Fehlzündung" Zylinder 1" gefunden.
    Da der Motor auf LPG komisch läuft habe ich das LPG-Einspritzventil zerlegt und gereinigt, was keinen Erfolg brachte.
    Darauf hin habe ich das Ventil vermessen und festgestellt, das ein Magnet von 8 im Ventil kaputt ist, und somit der 1. Zylinder zu wenig Gas bekommt.
    Ich hoffe das der durch das zu magere Gemisch keinen Schaden genommen hat.
    Jetzt warte ich auf das neue LPG-Ventil.
     
  10. #10 PGR 156, 03.07.2019
    PGR 156

    PGR 156 Benutzer

    Dabei seit:
    19.04.2019
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1 1,6 Zetec SE
    Hast Du Hana oder Valtek-Ventile verbaut?
    Fehler an der Zündung oder Gemischaufbereitung fallen i.d.Regel zuerst beim empfindlicheren LPG-Betrieb auf, außer natürlich bei Teilen, die nur im Benzinbetrieb arbeiten.
    Von daher liegen häufig auch die vermeintlichen (weil im Benzinbetrieb tauchen sie nicht auf) Fehler an der Gasanlage dann überraschender Weise doch woanders. aber hier ist es offenbar doch die Gasanlage.
     
Thema:

Motor klappert

Die Seite wird geladen...

Motor klappert - Ähnliche Themen

  1. Motor aus

    Motor aus: Hallo Gemeinde. Letztens ging ohne erkennbaren Grund beim Ampelstopp der Motor aus.Es kam aber keine Meldung,woraus man hätte evt.schließen...
  2. Motor Nagelt plötzlich

    Motor Nagelt plötzlich: Hallo, mein 2015 Custom Sport 2.2 mit 155 PS und 60Tkm nagelt plötzlich sehr stark. Ich habe schon darüber gelesen das dieses Problem viele haben,...
  3. KA 1 (Bj. 96-08) RBT Motor überhitampe leuchtet auf und aus

    Motor überhitampe leuchtet auf und aus: Hey Leute, Ich habe letzen Samstag wieder ein Ford Ka gekauft. EZ 11.2004, 69 Ps. Km-stand knapp 144000 km. Jetzt 3 Probleme : 1. Am ersten Tag...
  4. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW 90PS und 115PS Tdci Motor

    90PS und 115PS Tdci Motor: Hallo, Ich hätte da eine Frage in wiefern sind die Motoren bzw. Anbauteile des Motors bei den 90er und 115er Unterschiedlich. Ich weiß nicht...
  5. Motor geht während der Fahrt aus

    Motor geht während der Fahrt aus: Guten Abend, ich bin neu hier und versuche eine Lösung für mein Problem zu finden. Wenn ich mein Fahrzeug kalt starte, passiert es oft, dass der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden