Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Motor mit Überdruck???

Diskutiere Motor mit Überdruck??? im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo! Folgendes Problem verfolgt mich schon seit geraumer Zeit. Ich möchte beschleunigen, aber so richtig aus dem Knick kommt der Kölner nicht,...

  1. Meino

    Meino Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2009
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 1998, 1.8
    Hallo!

    Folgendes Problem verfolgt mich schon seit geraumer Zeit. Ich möchte beschleunigen, aber so richtig aus dem Knick kommt der Kölner nicht, das ist aber nur ein kleiner Teil des Problems. Die maximale Geschwindigkeit ist bei 120 Km/h erreicht. Wenn ich mal drüber bin, z.B.140 Km/h, quittiert mir das der Motor mit Leistungswegnahme, als ob jemand die Luft für die Verbrennung wegnimmt.
    Wenn ich im Motorraum den Bowdenzug betätige, zischt von der Drosselklappe ausgehend, Luft ab. Also, sobald die Drosselklappe öffnet, entweicht Luft von Innen. Irgendwo kann die Luft nicht weg, es strömt zwar Luft dazu, aber wenn mehr Luft drin ist, als was verarbeitet werden kann, stört das die Verbrennung. Mit was kann es zusammenhängen??? Abgaskrümmer, G-Kat???
    Ich hab keine Ahnung!

    Daten des Kfz`s: 1.8L Mondeo MK2 Bj. 98

    Gruß an alle!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hacky67, 23.06.2011
    Hacky67

    Hacky67 Forum As

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Mondeo (BAP) 24V Ghia
    Hallo.


    Wenn ich deine Schilderung richtig verstehe, dann wären m. M. nach möglich:

    - Defekter/verstopfter Katalysator.
    Der Motor wird sein Abgas nicht los...
    Mal kräftig gegen das Kat- Gehäuse klopfen; ein gebrochener Monolith verrät sich üblicherweise durch "Rappeln".

    - Verstopfter Mittel-/ Edschalldämpfer.
    Hemmt ebenfalls den Abgasstrom.
    Am jeweiligen Gehäuse klopfen/ rütteln. Der verstopfende Rost verrät sich durch "Rieseln".

    - AGR- (Abgasrückführungs-) System ist permanent offen.
    Anstatt, wie vorgesehen, nur im Teillastbereich, wird andauernd Abgas in den Ansaugtrakt geleitet.
    Probeweise AGR- Ventil vom Block abschrauben, mit einem passenden Metallplättchen verschliessen und wieder dranschrauben. Wenn Fehler verschwunden:
    Feststellen, ob AGR- Ventil, seine Unterdruckdose oder dessen Magnetventil verursachend ist.

    - Kolbenringe verschlissen
    An den Kolbenringen vorbei entweicht zu viel Verbrennungsgas in das Kurbelgehäuse;
    wird somit über dessen Entlüftung in den Ansaugtrakt geblasen (in das Luftfiltergehäuse).
    Kompressions-/ Druckhalte- Test durchführen.

    Hoffe, ich habe nichts vergessen.

    Grüsse,


    Hartmut
     
  4. #3 Hellracer, 23.06.2011
    Hellracer

    Hellracer Guest

    ich tippe aufn kat...
    beim escort hatte ich genau die gleichen symtome, raus aufn parkplatz , mim basie gegen de kat kurzes rappeln einwandfrei ging wiedder...bis ich noch ma richtig beschleunigt hatte..da saß er wieder zu... tippe aufn kat
     
  5. #4 Hacky67, 23.06.2011
    Hacky67

    Hacky67 Forum As

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Mondeo (BAP) 24V Ghia
    Ja... - ist auch mein persönlicher Favorit.
    Aber leider nicht ausschliesslich die einzige Möglichkeit.
     
  6. Shark

    Shark King Korrosion

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    11.413
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 05/97 V6
    Moin,
    Kat zu oder das AGR ist permanent offen.....
    Zwei Favoriten die gern mal Quer schiessen.
    Ist das AGR ständig geöffnet weil z.B.
    Verklemmt, kommt der Motor fast garnicht ausm knick.
     
Thema:

Motor mit Überdruck???

Die Seite wird geladen...

Motor mit Überdruck??? - Ähnliche Themen

  1. SUCHE kompl. Motor Maverick 2,4ltr ...

    SUCHE kompl. Motor Maverick 2,4ltr ...: Hallo. Suche dringend einen kompl. Motor für den Maverick 2,4; Bauj 1994 SchlüsselNr. 7503 300; 91kw; Sollte natürlich OK sein und ohne Probleme...
  2. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Motor ausgetauscht, was noch wechseln?

    Motor ausgetauscht, was noch wechseln?: Ich muss bei meinem ST150 den Motor wechseln. Da stellt sich die Frage, wenn er schon mal draußen ist, was sollte ich gleich mit machen?...
  3. Transit VI (Bj. 06-13) F**6 Dringend Hilfe benötigt! Motor qualmt

    Dringend Hilfe benötigt! Motor qualmt: Hallo bin neu hier im Forum und habe gleich ein Problem mit unserem Transit. -seit gestern Abend nimmt er schlecht Gas an und heute morgen wollte...
  4. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Meine Automatik stottert beim Abbremsen (änlich wie wenn man den Motor fast abwürgt)?

    Meine Automatik stottert beim Abbremsen (änlich wie wenn man den Motor fast abwürgt)?: Meine Automatik stottert beim bremsen wie wenn der motor gleich abgewürgt wird und fängt sich dann wieder... passiert auch nur manchmal meistens...
  5. Biete Wasserpumpe für CVH Motor

    Wasserpumpe für CVH Motor: Hallo ich biete hier eine nagelneue Wasserpumpe für einen CVH-Motor von SKF an. Dichtung ist mit bei. War eigentlich für einen Sierra mit 1.6...