Escort 4 (Bj. 86-90) GAF/AWF/ALF Motor MK5 oder MK6 in MK4 umbauen

Diskutiere Motor MK5 oder MK6 in MK4 umbauen im Escort Mk3/4 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Sehr geehrte Forum User, ich habe einen MK4 Cabrio mit KE. Der läuft sehr schlecht und die Ersatzteile sind schlecht aufzutreiben oder teuer....

  1. #1 Enrico.2015, 30.11.2015
    Enrico.2015

    Enrico.2015 Neuling

    Dabei seit:
    31.08.2015
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort Cabrio MK4
    Bj 1988
    1,6 66 kw / 9
    Sehr geehrte Forum User,

    ich habe einen MK4 Cabrio mit KE. Der läuft sehr schlecht und die Ersatzteile sind schlecht aufzutreiben oder teuer. Habe daher eventuell vor einen 1,6l aus einem MK5 oder MK6 ein zusetzen. Weis jemand ob das funktioniert oder ob die Motoraufhängung komplett anders ist.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Trinity, 30.11.2015
    Trinity

    Trinity Guest

    Ich hab einen 1,6 aus nem Mk 3 fiesta xr 2 im essi mk 3 drin .
    sollte also passen .
    einspritzanlage ist allerdings ne andere
     
  4. #3 Enrico.2015, 02.12.2015
    Enrico.2015

    Enrico.2015 Neuling

    Dabei seit:
    31.08.2015
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort Cabrio MK4
    Bj 1988
    1,6 66 kw / 9
    Ich möchte ja von der komplizierten und teuren KE Einspritzung weg.
    Die Ersatzteile sind kaum vorhanden oder sau teuer. Aber ach der Umbau soll ohne Probleme funktionieren, daher muss ich beim Kauf eines Spenderfahrzeugs sicher sein das der Motor ohne Probleme passt.
     
  5. #4 Trinity, 02.12.2015
    Trinity

    Trinity Guest

    hab vor 2 jahren mal einen 1,6 EFI von einem 89 ziger in einen 86 ziger mk4 mit 1,6 KE verplanzt
    plug&play wars natürlich nicht selbst da gab es einige unterschiede .
    wenn man jetzt einen mk5 als spender hat , dann past der motor mit getriebe natürlich in den mk4
    natürlich müssen einige anbauteile am motor vom mk4 übernommen werden wie evt wasserpumpe , limahalter usw
    auch die motorelektrik muß umgestrickt werden .
    die KE hat zum beispiel auch eine kraftstoffpumpe ausserhalb vom tank , der EFI hat eine im tank , aber das kann man auch
    anpassen und den tank und die pumpe vom KE beibehalten .

    wenn ich mehr zeit hätte würde ich dir ja helfen , aber leider wohnst warscheinlich auch zu weit weg ;)
     
  6. #5 Enrico.2015, 03.12.2015
    Enrico.2015

    Enrico.2015 Neuling

    Dabei seit:
    31.08.2015
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort Cabrio MK4
    Bj 1988
    1,6 66 kw / 9
    Ich habe einen Mechaniker an der Hand. Wir wollten auch schon auf Vergaser umrüsten. Da ist der Spritverbrauch allerdings zu hoch und da hatten wir diesen Gedanken. Wie viel müsste ich denn da beim TÜV ausgeben? Wenn keine größeren Umbauten an de Karosse oder Motoraufhängung nötig sind, wäre das die ideale Lösung.
     
  7. #6 Trinity, 03.12.2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.12.2015
    Trinity

    Trinity Guest

    Im Prinzip ist der motortausch eigentlich nur eine leistungsteigerung
    Bassismotor ist gleich und die abgasnorm evt. ja sogar besser .
    und da es diesen motor genauso im MK4 gab ,dürfte nur die Leistungssteigerung eintragungsrelevant sein .
    was das kostet kann ich dir nicht sagen
    hängt vom Prüfer ab in welchem Umfang er die Abnahme macht .
    Also vorher abklären .
    ps:das ein vergasermotor zwangsläufig mehr verbraucht halte ich für ein Gerücht ;)
     
  8. #7 Enrico.2015, 03.12.2015
    Enrico.2015

    Enrico.2015 Neuling

    Dabei seit:
    31.08.2015
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort Cabrio MK4
    Bj 1988
    1,6 66 kw / 9
    Der Vergaser ist nur der Grundgedanke mit Leistungssteigerung natürlich und da würde er genauso viel saufen wie bisher.
    Ich danke für die Antworten, auf bald.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Trinity, 03.12.2015
    Trinity

    Trinity Guest

    also mein essi hat vorher mit vergaser 8,5l genohmen
    mit dem EFI komme ich nicht unter 10l ;)
    werd aber jetzt wieder auf vergaser zurück gehen wegen H-Kennzeichen
     
  11. #9 QUERulant, 07.12.2015
    QUERulant

    QUERulant Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2015
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Escort RS1600i
    Die KE-Jetronic ist weder kompliziert noch teuer. Ersatzteile bekommt man ALLE noch (z.B. über die Automobile Tradition von Bosch) wogegen die Ersatzteilversorgung für eine EFI von Ford gegen null geht. Würde so einen Umbau NIE machen. Und wenn Euch die KE-Jetronic zu kompliziert ist, werft doch den Kat raus und baut auf K-Jetronic um. Gibts 15 PS mehr, keine Elektronik mehr und der Kat ist in zwei Jahren und ein paar Tagen aufgrund von H sowieso egal.
     
Thema:

Motor MK5 oder MK6 in MK4 umbauen

Die Seite wird geladen...

Motor MK5 oder MK6 in MK4 umbauen - Ähnliche Themen

  1. Suche Escort MK6 Sitze Recaro mit Gurtstraffer

    Escort MK6 Sitze Recaro mit Gurtstraffer: Hallo Leute, ich suche ein Paar gut erhaltene Sitze für meinen Escort MK6. Am liebsten wären mir Recaros, muss aber nicht sein. Wichtig ist, dass...
  2. Biete Escort Cabrio Bj.: 1986 1,9 90 PS RS umbau

    Escort Cabrio Bj.: 1986 1,9 90 PS RS umbau: Biete meinen Escort Cabrio zum Verkauf an. VHB 4500 € Der Wagen ist in gutem gepflegtem Zustand, leider habe ich meinen Führerschein verloren und...
  3. Zündspule für Ford Pinto Motor 2.0

    Zündspule für Ford Pinto Motor 2.0: Hi zusammen, Ich habe ein Kitcar mit einem Ford Pinto 2.0 Motor. Für diesen Motor suche ich eine neue Zündspule. Leider nicht so einfach wie es...
  4. Motor/Frage

    Motor/Frage: Hallo, kann mir einer sagen, wofür dieser Schlauch dient und ob es ein Problem ist, wenn es darum ein wenig feucht ist. Danke [ATTACH]
  5. Motor Probleme

    Motor Probleme: Hallo zusammen, ich bin neu hier und hoffe, dass mir der eine oder andere einen Rat geben kann, da ich nicht weiter komme. Liegt vielleicht auch...