Motor ölt

Diskutiere Motor ölt im Ford F-Serie Forum Forum im Bereich US Modelle; Hey Leute. Bin neu hier und hab ein großes Anliegen. Ich hoffe mir kann einer helfen. Ich habe seit September letzten Jahres nen f250. Im Winter...

  1. Ford83

    Ford83 Neuling

    Dabei seit:
    17.10.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    F250 1983 7,5l
    Hey Leute. Bin neu hier und hab ein großes Anliegen. Ich hoffe mir kann einer helfen.
    Ich habe seit September letzten Jahres nen f250. Im Winter hab ich den Motor komplett neu abgedichtet. Im Mai hat es mir erneut den kurbelwellensimmering durchgehauen. Hab es jetzt von einer Werkstatt machen lassen weil ich keine Halle mehr habe. Vor fünf Tagen hab ich ihn abgeholt und heute mit er schon wieder. Ich Dreh langsam durch.

    Woran kann es liegen das der Motor immer und immer wieder sämtliche dichtungen durchhaut?

    Danke für eure Hilfe.
     
  2. #2 FocusZetec, 17.10.2018
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    19.195
    Zustimmungen:
    670
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    durch zu hohen Druck im Kurbelgehäuse, zB. durch eine kaputte Motorentlüftung oder kaputte Kolbenringe
     
  3. Ford83

    Ford83 Neuling

    Dabei seit:
    17.10.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    F250 1983 7,5l
    So etwas dachte ich mir auch schon. Habe daraufhin gestern ein neues entlüftungsventil eingesetzt. Das andere kommt leider erst am Montag.
    Jetzt kommt das nächste Phänomen.
    Gestern Abend wollte ich das Auto parken. Beim rückwärts fahren ist er mir dann drei mal aus gegangen. Ich hab die Ventile wieder abgenommen die mir schon fast entgegen geschossen kamen, und dann fuhr er wieder.
    Könnte es vielleicht mit den abgasen zusammen hängen? Das er die nicht schnell genug los wird und deshalb der hohe druck entsteht?
     
  4. #4 FocusZetec, 19.10.2018
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    19.195
    Zustimmungen:
    670
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    ja, aber das müßtest du auch beim fahren merken, zB. durch fehlende Leistung

    Kannst du mal das neue Ventil mit dem "andere Ventil" tauschen (das noch nicht gewechselt wurde)? Und die Schläuche am Besten auch auf Durchgang prüfen.
     
  5. Ford83

    Ford83 Neuling

    Dabei seit:
    17.10.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    F250 1983 7,5l
    Tauschen kann ich die Ventile nicht weil es zwei verschiedene sind. Hab beide ventile mal durchgepustet. Es geht auch Luft durch, allerdings bin ich mir nicht sicher ob es reicht weil da doch ein recht großer Wiederstand war.
    Die Schläuche sind auch frei.
     
  6. #6 türsteher, 19.10.2018
    türsteher

    türsteher Benutzer

    Dabei seit:
    28.08.2013
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    f 150 lightning
    Nabend,von welchen ventilen sprecht ihr ? Und was hast du genau auseinander gehabt und neu gemacht ?
     
  7. Ford83

    Ford83 Neuling

    Dabei seit:
    17.10.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    F250 1983 7,5l
    Die be- und entlüftung der ventildeckel.
    Ich weiß die genaue Bezeichnung nicht. Auf der rechten zylinderbank sitzt eigentlich die Belüftung. Da sollte er die Luft anziehen.
    Auf der linken zylinderbank sitzt die Belüftung die in den Verfasser führt.
    Die Belüftung hab ich schon ersetzt die Belüftung kommt erst am Montag.
    Trotzdem drückt er aus beiden Seiten irre viel blauen sonst raus.
     
  8. #8 türsteher, 20.10.2018
    türsteher

    türsteher Benutzer

    Dabei seit:
    28.08.2013
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    f 150 lightning
    Hast du die ventilschaft dichtungen neu gemacht ?
     
  9. Ford83

    Ford83 Neuling

    Dabei seit:
    17.10.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    F250 1983 7,5l
    Ne da hatte ich nichts dran gemacht.
     
  10. #10 türsteher, 20.10.2018
    türsteher

    türsteher Benutzer

    Dabei seit:
    28.08.2013
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    f 150 lightning
    Da sitzt aber kein kompressor drauf ? Nimm die deckel ab und deck den motorraum ab das du nur die ventile siehst,dann starte mal und guck wo er den qualm durch drückt und kompressions druck messen
     
  11. Ford83

    Ford83 Neuling

    Dabei seit:
    17.10.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    F250 1983 7,5l
    Ok probier ich aus. Danke für den tip
     
  12. #12 türsteher, 20.10.2018
    türsteher

    türsteher Benutzer

    Dabei seit:
    28.08.2013
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    f 150 lightning
    Nimmste ne malervolie,weil bißchen oel spritzt da raus
     
  13. Ford83

    Ford83 Neuling

    Dabei seit:
    17.10.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    F250 1983 7,5l
    Alles klar mach ich. Danke
     
Thema:

Motor ölt

Die Seite wird geladen...

Motor ölt - Ähnliche Themen

  1. Motor läuft auf 3 Zyl.

    Motor läuft auf 3 Zyl.: Mein Mondeo 1.8 mit 125 PS Bj.2001 zeigt folgendes Verhalten: Läuft nur auf 3 Zyl. Motorkontrollleuchte blinkt oberhalb von 3000/min, darunter...
  2. Motor Überholung Anzugsdrehmomente

    Motor Überholung Anzugsdrehmomente: Hallo, vorweg ich bin neu hier in dem Forum und Stelle mich kurz vor.[IMG] Ich bin der Tolga und fahre einen Ford Fiesta ST150 in dem schönen...
  3. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Unruhiger Motor nach Helicoil-Einsatz

    Unruhiger Motor nach Helicoil-Einsatz: Hallo liebe Forums-Mitglieder, ich darf mich ganz kurz vorstellen, da ich neu bin bei euch: Mein Name ist Sebastian, 29 Jahre jung, Lehrer,...
  4. Motor läuft weiter trotz gezogenem Schlüssel

    Motor läuft weiter trotz gezogenem Schlüssel: Hallo bin neu hier und hoffe das ich ein paar antworten bekomm zu meinem Focus mk1 Kombi 1.6 16v Ich wollte vorhin nach einer 50 km Strecke bei...
  5. Motor nagelt im Leerlauf

    Motor nagelt im Leerlauf: Hallo Freunde Der Motor nagelt richtig , beim starten am Auffälligsten. Auf der Anzeige sieht man immer den Verbrauch pro Stunde....beim starten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden