Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY motor probleme

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk3 Forum" wurde erstellt von fat louie, 23.12.2014.

  1. #1 fat louie, 23.12.2014
    fat louie

    fat louie Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich habe eine mk3 2.0 benziner mit knapp 2oo.oookm. ich habe ein motor problem zudem ich noch keine passende lösung gefunden habe.
    Folgendes: gehe ich während der fahrt auf die kupplung fällt die drehzahl nahezu kaum ab, dies passiert erst wenn der tacho auf null ist. Sobald der wagen auch nur ein wenig rollt hängt sich die drehzahl auf. Im stand passiert dies nicht, da schwankt sie nur zwischen 500-800.
    Kerzen,spule,kabel,llr,agr,drosselpoi,servoõldruckschalter -alles wurde schon gewechselt was ich hier im forum erlesen konnte. Bitte um hilfe. Danke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. peto1

    peto1 Forum As

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    995
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 ,1998,85kw 16v Zetec
    dann kann es vermutlich nur an Elektronik liegen...
     
  4. sf169

    sf169 Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2010
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondi MK3 2,2l + Mondi MK3 2,0TDCI 130PS DPF
    Unterdruckschläuche prüfen!
     
  5. #4 BrezZZz, 24.12.2014
    BrezZZz

    BrezZZz IchfahrFordunddubleibstda

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Mondeo mk4 2.5T Wolf
    Zweiten Fred denn ich heut lese und wieder nur Käse von dir.

    sf169 hat recht, schau dir die Unterdruckschläuche an, bei mir das allerselbe
    gewesen an meim mk3, nach 9 Jahren und 125tkm
     
  6. #5 GeloeschterBenutzer, 24.12.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    was heist denn " hängt sich die drehzahl auf " ?

    es ist völlig normal das der motor im erhöhten leerlauf dreht sobald das MSG ein speedsignal erhält .
    ist bei meinem 2,0l auch so
     
  7. #6 BrezZZz, 24.12.2014
    BrezZZz

    BrezZZz IchfahrFordunddubleibstda

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Mondeo mk4 2.5T Wolf
    Ja bei mir war es so, Ich fahre mit ca 2000 Umdrehungen auf die Kreuzung, Trete kupplung und lasse Gas los.
    Und er hielt das Gas bei 1800-2000 Umdrehungen ca. bis ich tatsächlich stand, dann gibs erst unter 1000 runter.
    Normal geht er ja auf 1000 oder ein wenig mehr.
    Ich denke so wird es bei ihm auch sein.
     
  8. #7 fat louie, 24.12.2014
    fat louie

    fat louie Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Ja genau so ist es bei mir auch. Das kann man in jedem drehzahlbereich machen. Toll wenn mam mit 3000 touren an die ampel rollt
     
  9. #8 MucCowboy, 24.12.2014
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.055
    Zustimmungen:
    149
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Hmm, dann trete die Kupplung halt erst wenn der Wagen auf eine niedrigere Drehzahl abgetourt hat. ;)
    Es ist definitiv so, und es ist gewollt, damit die vom Motor angetriebenen Nebenaggregate bei Fahrt die nötige Kraft haben, um bei Bedarf auch zu funktionieren. Gemeint sind u.a. Servolenkung und Bremskraftverstärker.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 BrezZZz, 24.12.2014
    BrezZZz

    BrezZZz IchfahrFordunddubleibstda

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Mondeo mk4 2.5T Wolf
    Naja, also du wirst es auch nicht immer schaffen an jeder Ampel oder Zebrastreifen ect. bis runter auf 1000 Touren zu drehen und dann die Kupplung zu drücken.
    Und zweitens, ja es ist gewollt, wenn ich bei 2000 Touren auf die Kupplung gehe das er nicht auf 800 runterfällt, aber das er die 2000 Touren hält, oder sogar teils noch ein wenig steigt ist absolut nicht normal.
    Ich hab mein MK3 da schon gut 5 Jahre bewegt, und es wäre mir wohl nicht aufgefallen wenn es schon immer so gewesen sei.
     
  12. #10 MucCowboy, 24.12.2014
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.055
    Zustimmungen:
    149
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Auf 1000 runter muss ja nicht sein, bei 1500 sagt auch keiner was ;)

    Ob der Motor auch 3000 oder mehr Touren hält wenn man die Kupplung tritt, kann ich nicht positiv bestätigen, da ich sowas für gewöhnlich nicht mache.
    Aber das Verhalten generell hat sich in meinen 15 Jahren elektronisch geregelter Ford-Motoren immer so gezeigt.
     
Thema:

motor probleme

Die Seite wird geladen...

motor probleme - Ähnliche Themen

  1. motor Nimmt kein Gas an und macht komische geräusche

    motor Nimmt kein Gas an und macht komische geräusche: hallo zusammen. ich habe ein Mondeo MK3 2.0l TDCI bj2004 und seit kurzem macht der Motor ein Lautes tackern wie ein traktor und ruckelt auch...
  2. Probleme und Fragen

    Probleme und Fragen: Hi Leute, ich habe erst seit einem Monat meinen Focus Kombi MK1/DNW 1.6. Habe schon einiges selbst repariert und gecheckt, aber ein paar Fragen...
  3. Probleme beim zurückschalten von Kamera auf Normal-Modus

    Probleme beim zurückschalten von Kamera auf Normal-Modus: Hallo Gemeinde, ich habe seit Anfang der Woche einen Focus Tunier (Bj.15) mit Sync 2 und Rückfahrkamera. Jetzt habe ich folgendes Problem, wenn...
  4. Ford Focus Kühlwasser Probleme & Überhitzung

    Ford Focus Kühlwasser Probleme & Überhitzung: Hallo zusammen, wir haben hier ein mittelgroßes bis (für uns) großes Problem. Meine Lebensgefährtin hat sich einen Ford Focus von Privat...
  5. Geräusch bei kaltem Motor

    Geräusch bei kaltem Motor: Bei meinem Mav 3.0 hört man bei kaltem Motor ein Ticken im Leerlauf. Bei warmem Motor ist das Geräusch verschwunden. Kann das von einem...