Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Motor ruckelt beim Gasgeben, Tacho springt

Diskutiere Motor ruckelt beim Gasgeben, Tacho springt im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo zusammen, unser Ford Focus 1999 macht seit 3-4 Wochen Probleme beim Gasgeben. Wenn man etwas mehr als nur leicht gasgibt, dann ruckelt der...

  1. #1 crossrider, 28.04.2019
    crossrider

    crossrider Neuling

    Dabei seit:
    28.04.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1 Kombi, 1999, 75 PS
    Hallo zusammen,

    unser Ford Focus 1999 macht seit 3-4 Wochen Probleme beim Gasgeben. Wenn man etwas mehr als nur leicht gasgibt, dann ruckelt der Motor und die Tachonadel springt dabei (z.B. von 40 auf 60 km/h) parallel zu den Rucklern. Es kann in allen Gängen dazu kommen, wobei es bei hochtourigem Fahren eher nicht auftritt.

    Manchmal ist das Problem stärker ausgeprägt, manchmal schwächer. Ganz weg geht es aber nicht. Nach aufmerksamem Lesen des Forums hier wurden einige Dinge versucht:
    • alle Zündkerzen getauscht
    • alle Zündkabel ein- und ausgesteckt bzw. Kabel des Temperaturgebers nochmal neu verlegt (Tacho spinnt bei Ford Focus MK1)
    • Geschwindigkeitssensor (VSS) getauscht
    Ganz am Anfang wurde über OBD ausgelesen, dass es auf Zylinder 2 Fehlzündungen gibt. Nach Tausch der Zündkerzen für eine Weile weg, neulich nach Tausch des VSS wieder da.

    Was man auch noch erwähnen sollte: Die Problem haben angefangen, nachdem ich das Total Quartz 9000 Energy (5W-40) nachgefüllt habe, nachdem der Ölstand unter dem Minimum war. Kann natürlich auch Zufall sein, wollte es aber erwähnt haben.

    Was mich besonders irritiert, ist das Springen der Tachonadel. Wie kann das sein? Der Tacho sinkt aber nie auf null, wie es hier in anderen Threads schon thematisiert wurde.

    Nun weiß ich nicht mehr weiter. Habt ihr noch eine Idee, wo das Problem liegen könnte?
     
  2. mk6mmh

    mk6mmh Benutzer

    Dabei seit:
    21.10.2018
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    1,3l-fl 69PS Bj 05
    normal tauscht man ja erstmal die zündungsreihe nach und nach oder gleich im ganzen.. zündmodul neu?
    wie hat es geklappt mit dem vss? ist er rausgeflutscht?
     
  3. #3 Schrauberling, 01.05.2019
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    6.663
    Zustimmungen:
    588
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    Wie alt ist die Zündspule und schonmal die Spannung gemessen?
     
  4. #4 crossrider, 02.05.2019
    crossrider

    crossrider Neuling

    Dabei seit:
    28.04.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1 Kombi, 1999, 75 PS
    Rausgeflutscht wäre das falsche Wort, aber nach ca. 45 min. Drehen und Ziehen am Bolzen und VSS hat er sich dann doch noch zerstörungsfrei herausbewegt :)

    Gibt es eine Möglichkeit das Zündmodul zu testen ohne gleich ein neues kaufen zu müssen?

    Die Zündspule wurde von uns noch nicht getauscht, wahrscheinlich ist sie also noch im Originalzustand. Spannung haben wir noch nicht gemessen, müsste mich erstmal informieren wo man da ansetzt. Reicht dafür ein normales Multimeter?
     
    mk6mmh gefällt das.
  5. RSI

    RSI Guest

    Dann mal die zündspule gründlich auf Risse und ausbeulungen am Gehäuse prüfen und ggf dann wechseln .
     
  6. #6 Schrauberling, 02.05.2019
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    6.663
    Zustimmungen:
    588
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    An dem Mk1 war die Zündspule auch defekt ohne äußere Anzeichen und sooo teuer sind die jetzt auch nichtt. Kannst ja ansonsten Mal Kompression messen
     
  7. #7 crossrider, 06.05.2019
    crossrider

    crossrider Neuling

    Dabei seit:
    28.04.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1 Kombi, 1999, 75 PS
    Die Zündspule haben wir jetzt ausgebaut und gemessen. Sieht alles gut aus, überall Durchgang bzw. die richtigen Widerstände. Von außen sieht sie auch noch gut aus.

    Das komische ist ja auch, dass er manchmal mehr und manchmal weniger ruckelt und die Fehlzündung auf Zylinder 2 auch nicht immer angezeigt wird. Hat da einer von euch eine Idee? Könnte es was mit Wärme/Kälte zu tun haben?

    wie würde man das messen?
     
  8. #8 Schrauberling, 07.05.2019
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    6.663
    Zustimmungen:
    588
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    Mit einem Kompressionstester über die Zündkerzenlöcher.
    Ansonsten bin ich der Meinung, dass die Spule dennoch hinüber sein kanm
     
  9. #9 crossrider, 10.05.2019
    crossrider

    crossrider Neuling

    Dabei seit:
    28.04.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1 Kombi, 1999, 75 PS
    Das habe ich jetzt auch noch in einigen englischsprachigen Foren gelesen.

    Inzwischen ist ein neues Symptom dazugekommen. Bei langsamer Fahrt und niedrigen Touren, z.B. beim Einparken geht der Motor einfach aus. Er geht danach aber wieder ohne Probleme an. Wäre das mit der Spule vereinbar? Dann würde ich da eine neue bestellen.
     
  10. #10 MucCowboy, 10.05.2019
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    20.225
    Zustimmungen:
    1.783
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Möglich.
    Eine Zündspule kann man nicht wirklich "durchmessen". Weil unter Last verhält sich eine elektrische Spule ganz anders. Man kann nur feststellen, ob sie durchgebrannt ist (= garkein Durchgang). Dann aber würden die betroffenen 2 Kerzen überhaupt nicht mehr zünden.
     
  11. Shaker

    Shaker Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2017
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    NISSAN 200SX S13
    Focus II Kombi 1.6 TDCi DA3
    Manchmal muss man Zündkabel auch einfach erneuern, nicht nur raus und wieder reinstecken. Sowohl beim Escort als auch beim Focus lag dieses untertourige Ruckeln an Zündkerzen + Zündkabeln. Wäre ein Versuch, bevor du die Spule tauschst. Wobei das noch nicht das Phenomen mit dem Tacho erklärt...
     
Thema:

Motor ruckelt beim Gasgeben, Tacho springt

Die Seite wird geladen...

Motor ruckelt beim Gasgeben, Tacho springt - Ähnliche Themen

  1. Motor geht beim 1. starten aus oder ruckelt

    Motor geht beim 1. starten aus oder ruckelt: Hallo Mitglieder! Ich hoffe mir kann jemand von euch helfen, denn sämtliche Facebook Gruppen oder ähnliches hat zu keinem Erfolg geführt.. :( Und...
  2. Motor ruckelt beim anfahren im kalten Zustand

    Motor ruckelt beim anfahren im kalten Zustand: Hallo, ich habe mir einen gebrauchten Ford Mondeo MK3 Kombi mit einem 2.0 Benzinmotor, Baujahr 2004 gekauft. Mein Problem ist das der Motor im...
  3. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Motor ruckelt beim Gas geben

    Motor ruckelt beim Gas geben: Hallo Bei meinem Ford Fiesta ruckelt beim Gas geben seit kurzem immermal wieder der Motor. Heute Morgen hat dann die Motorkontrolleuchte 5 Mal...
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Motor ruckelt beim Leerlauf

    Motor ruckelt beim Leerlauf: Hallo zusammen, ich habe ein Focus Turnier 1.6l 125PS fast 200.000km. Der Motor ruckelt zufälligerweise nur im Leerlauf. Wenn der Motor zu...
  5. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Motor ruckelt und stottert beim Beschleunigen

    Motor ruckelt und stottert beim Beschleunigen: Hallo allerseits mein Fiesta hat seit einigen Monaten plötzlich folgende Störung gezeigt: beim Beschleunigen im Bereich unter 2000 Umdrehungen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden