Scorpio 2 (Bj. 94-98) GFR/GGR/GNR Motor ruckelt + Elektronik spinnt + Tacho fällt aus + ABS Problem

Diskutiere Motor ruckelt + Elektronik spinnt + Tacho fällt aus + ABS Problem im Scorpio Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Scorpio Forum; Hallo Zusammen, ich habe seit 3 Jahren einen Scorpio 2.0 16V Ghia Automatik mit 136 PS (EZ 05/95) Laufleistung 176.000km mit KME-Gasanlage (Mit...

  1. #1 Tim2212, 17.07.2010
    Tim2212

    Tim2212 Neuling

    Dabei seit:
    17.07.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich habe seit 3 Jahren einen Scorpio 2.0 16V Ghia Automatik mit 136 PS (EZ 05/95) Laufleistung 176.000km mit KME-Gasanlage (Mit der Gasanlage bisher 66.000 km gefahren).

    Ich fasse mich mal kurz sonst wird das zu viel Text...

    Seit anfang an spinnt die Klimaautomatik - Lüfter geht manchmal aus --> es kommt keine Luft aus den Düsen

    Im Winter geht der Motor fast aus, beim Einlegen des Rückwärtsganges, wenn man ihn aus und wieder an macht fährt er auch rückwärts.

    Zeitweise fiel der Tacho während der Fahrt auf null, kam aber sofort wieder zurück.

    ABS-Lampe ging vor kurzem an. Sensor HR kein Signal --> Radlager HR defekt --> Radlager erneuert --> ABS immer noch an --> Radlager VL macht nun Geräusche --> Radlager VL erneuert --> ABS-Sensor VL kaputt gemacht --> neuen Sensor für 150 Euro eingebaut --> ABS-Lampe immer noch an --> Fehlercode C1267 ABS zeitweise ohne Funktion

    Vor kurzem gabs es während der Fahrt einen kräftigen Ruck, Motor ging fast aus, nahm kein Gas mehr an, hat Fehlzündungen in den Auspuff, läuft unrund und hat keine Leistung.

    Mittlerweile läuft er wieder einigermaßen, schneller als 160 km/h ist aber nicht drin, halte ich ihn auf 160 und schalte die Klimaanlage ein geht der Drehzahlmesser von 4000 1/min auf 5500 1/min hoch (als wenn die Wandlerüberbrückungskupplung öffnet).

    Tacho ist heute wieder auf null gefallen und dort geblieben. Ca. 2 min, danach schaltete die Automatik vom 4. Gang in den 3. Gang und die O/D-Lampe fing an zu blinken. Bin dann langsamer gefahren, dann kam der Tacho wieder und die O/D-Lampe hörte auf zu blinken und er schaltete wieder in den 4. Gang.


    An diesen Teilen kann es nicht liegen:
    Zündspule - schon mal probeweise vom anderen eingebaut
    LMM - dito
    Zündmodul (Edis) - dito
    Zündkerzen - Funken vorhanden aber braun (zu Fett von den Fehlzündungen) Elektrodenabstand passt.

    Sicherungskästen überprüft - Stecker von unten abgezogen, keine Korrosion, kein Wasser


    Morgen werde ich mit dem Motorkabelbaum weiter machen, habe ihn heute fast ganz ausgebaut um morgen neue Kabel einzulöten.


    Langsam fang ich an zu verzweifeln, weil ich schon 2 Monate über die Hauptuntersuchung drüber bin, viel Zeit und Geld reingesteckt habe und er trotzdem nicht läuft.



    Fall jemand interesse an dem Wagen hat kann er sich auch melden, bin langsam überfragt.

    Bin für jede Hilfe dankbar! :weinen2:
     
  2. ghiax

    ghiax Friese

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Explorer II Ltd. 4.0 Bj 2001
    Hallo...

    Kombi oder Limo? - Und wo steht der Wagen?

    Falls Du ihn loswerden willst, ich suche einen (günstigen) zum Ausschlachten (aber nur Limo, Schlachtkombi habe ich noch auf dem Hof stehen).

    Gasanlage interessiert mich nicht, die könntest Du anderweitig verkaufen.
    Mein Scorpio fährt mit E85, kostet 92Ct. Da lohnt der Umbau auf Gas nicht!

    Ansonsten, würde ich darauf tippen, dass du außer einem Elektonikproblem auch noch einen dichten Kat hast. War bei meinem auch so. Kat ausgebaut, ausgeräumt und wieder eingebaut. Läuft tadellos! Ich wollte eigentlich längst einen neuen Kat einbauen, aber der ist so durch die AU gekommen...;)

    Wie gesagt, wenn Du ihn verkaufen willst und er nicht gerade in Süddeutschland steht, dann würde mich der Wagen schon interessieren.

    Gruß
    Jo
     
  3. #3 Tim2212, 19.07.2010
    Tim2212

    Tim2212 Neuling

    Dabei seit:
    17.07.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    es ist eine Limosine mit Ghia-Ausstattung, eletrischen Sitzen mit Memory, Klimaautomatik.

    Zum Ausschlachten ist er eigentlich zu schade, weil ich in den letzten 9 Monaten viel Geld reingesteckt habe.

    Es sind 4 neue Reifen 225 / 50 R16 auf Ford-Alufelgen drauf, Bremsen vorn mit Scheiben neu, Bremsbeläge hinten neu, Koppelstangen vorne neu, Radlager VL und HR neu, Batterie neu (3Wochen alt).

    Standort ist in 26197 Großenkneten bei Ahlhorn.

    Werde heute den Motorkabelbaum weitermachen, wenn er dann nicht läuft werd ich mal über einen Verkauf nachdenken.
     
  4. ghiax

    ghiax Friese

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Explorer II Ltd. 4.0 Bj 2001
    Hallo...

    Großenkneten ist ja nicht weit weg...

    also, wenn Du ihn verkaufen willst, dann melde Dich.(oder wenn Du jemanden weißt, der einen hinteren Stoßfänger über hat :lol:)

    Bei meinem 2,3er habe ich den Kabelbaum im letzten Jahr auch erneuert, na ja ich habe mir selber einen gebaut. Die bei Ford waren mir zu teuer.
    Glücklicherweise habe ich alle Schaltpläne für die Scorpios, geht aber auch ohne.

    Wünsch Dir aber viel Glück, dass Du ihn wieder zum laufen kriegst.


    Gruß
    Jo
     
  5. #5 Tim2212, 20.07.2010
    Tim2212

    Tim2212 Neuling

    Dabei seit:
    17.07.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    So, seit gestern Abend ist mein "neuer" Kabelbaum fertig. Habe ihn mir auch selbst gelötet, natürlich mit Silikon-Kabeln!

    Und er läuft! Kein ruckeln und wieder volle Leistung! :freuen2:

    Jetzt muss ich nur noch das ABS-Problem in den Griff bekommen.


    Vielen Dank für Deine Ratschläge.

    Achso, meine hintere Stoßstange hat auch einen Riss, wenn ich das ABS wieder am laufen habe muss ich da auch mal bei.
     
  6. #6 nobbel, 20.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 20.07.2010
    nobbel

    nobbel Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mustang GT 1994 5,0 HO
    Kann sein, dass nicht ein Sensor defekt ist, sondern ein Anschlußstecker im Radkasten. Auch möglich, dass die Geber-Scheiben dreckig sind. Vorne kommst du ran, wenn du die Naben abnimmst. Hinten müssen die Gelenkwellen raus und dann der Anschluß gezogen werden. Außerdem kann der Anschlußstecker bzw. die Pins schmutzig sein.
    Steckerbelegung:
    entweder
    Sensor
    VL 18/17, VR 4/3, HR 6/7, HL 22/21, Zündungsplus 20, Dauerplus 9 und 25, Masse 13 und 14

    oder VL 6/5, VR 8/7, HR 12/11, HL 9/10, Zündungsplus 15, Dauerplus 1 und 2, Masse 8 und 24.

    Widerstand Sensor um die 1,5 KOhm, Masse ist bei mir im Stecker nicht belegt, warum weiß ich nicht. Sporadisch auftretender ABS-Fehler deutet meist auf verschmutzte Geber hin, kann auch fälschlich einen Pumpenfehler (5095) erzeugen.
    Hoffe, das hilft.

    Edit: beim 2,0 bleibt ein Sensorkabel übrig, das der 2,3 zusätzlich hat. Schadet nichts.
    Werner
     
Thema:

Motor ruckelt + Elektronik spinnt + Tacho fällt aus + ABS Problem

Die Seite wird geladen...

Motor ruckelt + Elektronik spinnt + Tacho fällt aus + ABS Problem - Ähnliche Themen

  1. Tourneo Connect II (Bj. 13-**) Neues Radio + Problem mit werkseitigen DAB+ Empfang

    Neues Radio + Problem mit werkseitigen DAB+ Empfang: Hallo, ich fahre einen Tourneo Connect, Bj 2014 und bin gerade dabei das werkseitige Ford Sync DAB+ gegen ein neues Android Radio zu ersetzen....
  2. Radio wechsel problem

    Radio wechsel problem: Guten Tag liebe Ford Community, ich hab einen Ford fiesta Baujahr 2012 mit einem 1.25 Liter und 60ps Motor. Vor ein paar Tagen habe ich versucht...
  3. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Motor aus - Licht aus, warum nicht bei Ford?

    Motor aus - Licht aus, warum nicht bei Ford?: Ich kenne das von anderen Marken, habe selbst zuletzt einen Hyundai der das so hatte: In den Fällen wo ich den Zündschlüssel ziehe geht das...
  4. Mondeo 4 (Bj. 07-10) BA7 Ruckelt, bringt keine Leistung, riecht nach Benzin

    Ruckelt, bringt keine Leistung, riecht nach Benzin: Hallo, folgende Vorgeschichte zu meinem Mondeo MK4 Kombi: Seit längerer Zeit hat der Wagen sobald er warm war angefangen zu ruckeln. Im kalten...
  5. Wo,an welcher Stelle am Motor des Ka-MK1 ist das Leerlaufregelventil/Drosselklappenpoti angebaut?

    Wo,an welcher Stelle am Motor des Ka-MK1 ist das Leerlaufregelventil/Drosselklappenpoti angebaut?: Da der Wagen ja ausser Standgas,keinerlei Gas annimmt,könnte das mit dem Leerlaufregelventil/ Drosselklappenpoti zusammenhängen? Zündanlage inklu....