Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Motor ruckelt Fahren nur auf vollgas möglich!

Diskutiere Motor ruckelt Fahren nur auf vollgas möglich! im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo bin der Neue hier :weinen2: Wo fange ich nur an.:rotwerden: Ah so Ich fahre seit 1/2 Jahr einen Mondeo MK2 Baujahr Nov.97 85kW 116PS / 16V...

  1. #1 Matrix2103, 22.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 22.04.2010
    Matrix2103

    Matrix2103 Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK2,Bj00,1,8 16V Zetec-E
    Hallo bin der Neue hier :weinen2:

    Wo fange ich nur an.:rotwerden:
    Ah so

    Ich fahre seit 1/2 Jahr einen Mondeo MK2 Baujahr Nov.97 85kW 116PS / 16V Kombi KMStand:239586 km. (Benziner "keine Ahnung ob es den auch in Diesel gibt daher nur mall angemerkt.)

    Was ich bisher gewechselt habe bzw. wechseln lassen hab:
    Vor einer Woche in der Werkstadt wurde Zahnriemen mit WaPu gewechselt. (gehe aber nicht davon aus, dass meine Probs damit was zu tun haben.)

    Zur selben Zeit habe ich selbst Zündkabel und Kerzen gegen neu gewechselt. ( muss gestehen nicht ORGINAL sonder *** NGK Marke und Kabel aus E-Bay

    Mein Problem bzw. Probleme:

    Im Kalt zustand Ruckelt er extrem beim anfahren,
    wen ich ruckartig gas gebe kommt aus dem Motorraum ein Zisch ganz kurz. Dasselbe Geräusch entsteht wen ich die Abgas Rückführung abknicke.

    Wen ich anfahre zieht er erst ab 2500 - 3000 Umdrehungen darunter komme ich mir vor, wie die LKWs. Noch zusagen Höchstgeschwindigkeit liegt grade mal bei 180 wen ich 200 oder 210 mall bekommen habe nur mit Rückenwind und Gefälle.

    Wen ich auf der Autobahn fahre und sagen wir mal 120 km erreicht habe, gehe ich von Gas und halte die Geschwindigkeit jedoch nur für ca. 2-10km, danach werde ich langsamer, obwohl ich das Gaspedal in selber Stellung behalte kein bergauf sondern grade (passiert auch wen es Gefälle ist). Ich kann ab dem Zeitpunkt nur noch beschleunigen, wen ich voll durch trete halben cm zurück und er wird direkt wieder langsamer. (aller Dings nicht so schnell als wen ich ganz vom Gas gehe)

    Nach ca. 30 km muss ich immer Vollgas über 140km fahren gehe ich darunter fahre ich auf einem Austickenden Bock wie beim Rodeo.

    Wen ich dann auf dem Parkplatz fahre und ihn etwas ruhen lasse, Motor aus wieder an,geht alles wieder bis alles von vorn beginnt ca. 10km nach Parkplatz.( Benzin verbrauch scheint auch zu hoch zu sein liegt bei 10-13Lieter auf 100km ich fahre nur Autobahn ca. 5000km im Monat)

    Noch etwas meine heizungsklappen lassen sich im Leerlauf verstellen sagen wir mal auf Füße, sobald ich gas gebe und losfahre geht nach kurzer Zeit alles wieder auf die Frontscheibe. Wenn ich aber an der Ampel stehe, dauert es ca. 30 Sekunden dann geht es wieder in meiner Stellung die ich eingestellt habe.)

    Langer Roman aber ich weiß nicht wie ich es sonst erklären kann außer in voller Ausführung.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    MFG matrix2103

    FERTIG:freuen2::freuen2::freuen2:


    Beitrag habe ich Editiert weil sich über meine Rechtschreibung beschwert wurde!!!!!!
    Es kann jedoch sein das die Grammatik immer noch nicht stimmt.:rasend:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sawende, 22.04.2010
    sawende

    sawende Ford Freak

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    5
    OFF TOPIC

    ist das die neue Rechtschreibform?? Wenn ja dann Hallelulija Deutschland.

    OFF TOPIC ENDE
     
  4. #3 Matrix2103, 22.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 22.04.2010
    Matrix2103

    Matrix2103 Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK2,Bj00,1,8 16V Zetec-E
    Sorry Legastheniker das nächste mall lass ich es von Word überprüfen. Nochmal Sorry aber es gibt auch Menschen auf dieser Welt die es halt nicht können. :weinen2::weinen2::weinen2:


    Die Antwort Half mir jedoch sehr, nämlich GARNICHT:rasend::rasend::rasend:

    Beitrag habe ich Editiert weil sich über meine Rechtschreibung beschwert wurde!!!!!!
    Es kann jedoch sein das die Grammatik immer noch nicht stimmt.
     
  5. #4 Mondeo-Driver, 22.04.2010
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Die Klappensteuerung wird, soweit ich informiert bin, per Unterdruck geregelt.
    Daher meine Vermutung daß im Motorraum oder hinter der Konsole Unterdruckschläuche defekt sind .

    Lambdasonde wurde geprüft wegen Verbrauch und Durchzug ?
    Vllt ein Riß im Krümmer ?

    Mehr fällt mir grad nicht dazu ein :rotwerden: außer daß Zetecs nur Motorcraft Zündkerzen haben wollen
     
  6. #5 Matrix2103, 23.04.2010
    Matrix2103

    Matrix2103 Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK2,Bj00,1,8 16V Zetec-E
    Danke für eine Antwort die man nutzen kann.:top1::top1::top1:

    Ich werde es Morgen direkt mal prüfen ob der krümmer einen riss hat oder die Sonde defekt ist.

    Das mit den Zündkerzen habe ich grade schon in anderen Themenberägen gelesen.

    Zur Klappensteuerung die Steuerung funktioniert im Standt, doch während der fahrt verliert, die Steuerung den Druck.
     
  7. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    IS das problem seit dem der Zahnriemen gemacht wurde???

    Nicht das die steuerzeiten nicht mehr stimmen
     
  8. #7 blackbox, 23.04.2010
    blackbox

    blackbox Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2007
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Das wäre auch meine Vermutung. Und zur Sicherheit würde ich die Zündspule, Zündkabel und Zündkerzen überpüfen, auch wenn sie neu sind.
     
  9. #8 sawende, 23.04.2010
    sawende

    sawende Ford Freak

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    5

    Das war kein Angriff auf deine Persönlichkeit, sondern eine Frage.
    Ich musste das ganze drei mal lesen um es zu verstehen
    Mir ist in letzter Zeit öfters aufgefallen das viele so oder so ähnlich schreiben unter anderem auch in meinen Umfeld.

    Tschuldigung wenn ich dich Moralisch verletzt habe das wollte ich nicht.

    Also ich würde auch erst mal Zündkerzen und Zündkerzenkabel gegen Original Ford Teile austauschen und wie die Vorredner es schon schrieben, Zahnriemen Steuerzeiten prüfen, Lamdasonde prüfen, Fehlerspeicher mal auslesen lassen, Unterdruckschläuche sowie Motorentlüftung prüfen und Krümmer nicht auslassen.

    Auch würde ich mal den OT Geber sowie Nockenwellengeber und die Magnetventile überprüfen.

    Zu deiner Heizung, da kann ein Unterdruckschlauch womit sich die Regelung einstellt abgerutscht sein bzw. undicht sein. Das auch mal püfen lassen
     
  10. timodk

    timodk Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo, 97, 85 kw
    Hallo Matrix2103,
    Ich würde auch auf Zündkerzen, bzw. Zündkabel. Auch wenn NGK Kerzen nicht schlecht sind, und viele bestreiten, dass die Motorcraftkerzen für Zetecs auch keine anderen Kerzen sind und die Motorcraftkerzen sogar zwischenzeitlich von NGK produziert/hergestellt wurden/werden. Schraub originale Motorcrafts rein, oder probier deine NGKs mal einzustellen. Ich glaube 1,3mm war der Abstand.

    MfG
     
    Mondeo-Driver gefällt das.
  11. #10 Matrix2103, 23.04.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.04.2010
    Matrix2103

    Matrix2103 Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK2,Bj00,1,8 16V Zetec-E
    Danke für die Vielen Antworten.

    Wie schon oben steht geht er Heute auf die bühne um mal von unten alles zu sehen den ich befürchte das bei mir der zylinderkopf undicht ist.
    sieht nämlich so aus als wen er ab kopf bis zur ölwanne vol nass ist.

    Allles andere werde ich auch prüfen lassen.

    Werde mich heute arbend melden was wir gefunden haben und was nicht.

    MFG Matrix2103

    ups steht ja garnicht wollte ich schreiben habe ich aber vergessen.

    Kein thema habe ich ja halbwegs lesbar gemacht dank word.

    Ich habe mich nicht dierekt angegrifen gefühlt nur es ist halt eine lese rechtschreib schwirigkeit die 49% deur Deutschen haben.

    MFG
    Matrix2103
     
  12. #11 Matrix2103, 23.04.2010
    Matrix2103

    Matrix2103 Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK2,Bj00,1,8 16V Zetec-E
    So inj der werkstatt haben wir so nichts gefunden er scheint nicht falsch luft zuziehen.

    Jetzt werde ich ihn die tage auslessen lassen.
    Vorher tauche ich jedoch die zündkabel und kerzen nochmal gegen alt den die lieben kolegen von A_T_U haben mir falsche zündkerzen gegeben

    Genauer ich brauche von ngk PTR5A-13 diese hir habe ich bekommen PTR10A-10 defenetiv die falshen.
    wenn das nicht funktionirt dan lasse ich die steuerzeiten prüfen.
    Jedoch wen die nicht stimmen sollte es doch startschwierichkeiten geben nur die habe ich nicht. bzw. sollte der motor klackern oder sich auf jedenfall anders anhören nur er hört sich sugar leiser an alls vorher bevor der rimmen gewechselt wurde.
     
  13. #12 Mondeo-Driver, 23.04.2010
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    >.< autsch, ahdeuh und Zündkerzenkabel, da kann ich nen Lied von singen.

    Aber jetzt kenne ich die Abkürzung bzw was es bedeuten könnte :
    Autsch, Teuer, Uff..... :verrueckt2:
     
  14. #13 Matrix2103, 23.04.2010
    Matrix2103

    Matrix2103 Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK2,Bj00,1,8 16V Zetec-E
    Leider ist das auch nicht das problem
    Alte zündkerzen drin alte kabel und das problem besteht weiterhin.

    Ich habe mal die LLM abgezogen wen ich dan mit dem gaszug spiele knallt es im motoraum und er geht aus wenn ich sie wieder aufstecke knalt es zwar nicht aber er pfeift und wird extrem heis.
    dazu kommt das ich werend der fahrt ein klacker im unterem drehzahl bereich vernähme.

    So wie es aussiet scheint doch der Zahnrimmen nicht zu stimmen werde das morgen mall testen in dem ich ihn in OT stelle und schaue ob beide nockenwellen in richtiger posizion stehen ein bekanter hat mir das lieneal zum testen geliehen ORGINAL FORD Werkzeug.

    werde mich dan nochmall melden. ( Leider gehe ich davon aus das das Knallen was schon zweimal aufgetretten ist warscheinlich schäden im motor verursacht hatt.)
    Mein Farzit Hätte mir die 350 Euro + 150 weitere ersatzteile sparen sollen und mir lieber einen neuen Kaufen Kosten ja nicht die welt(E-bay unter 1800 zu bekommen)

    MFG Matrix2103
     
  15. #14 sawende, 23.04.2010
    sawende

    sawende Ford Freak

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    5
    Wenn es eine Werkstatt war die den Zahnriemen eingebaut hat und die sollten Mist gebaut haben das der Motor nun defekt ist, dann ab hin zu dennen und darauf bestehen das es bei dennen erneut auf deren Kosten erneuert wird inkl. folgeschäden die enstanden sind.
     
  16. #15 Matrix2103, 23.04.2010
    Matrix2103

    Matrix2103 Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK2,Bj00,1,8 16V Zetec-E

    Das Problem ist " Von meinem Freund dessen Freund hatte einen freund der das gemacht hatt unter der hand Privat.

    Wo bekommt mann sonst einen zahnrimmen wechsel mit wapu und Öl mit filter für 350 euro.

    Keine gewährleistung aber aus fehlern lernt mann nie wieder privat ausser ich mache es selbst.

    Bin heute wieder 60km gefahren die probleme sind nach wie vor da wie im ersten post beschrieben ( wegen nur auf vollgasbetrieb)

    Was habe ich bis jetzt gemacht:
    Alle schläuche überprüft keiner undicht .
    Abgaskrümmer ist dicht habe ich mit dieser komichen flüssigkeit die bläschen macht wens undicht ist getestet.
    Das zich beim volgas geben soll normal sein laut Ford und A_T_U beide haben die selbe aussage gemacht das er beim ruckartigem volgas geben ne menge luft braucht die er sich dan ansaugt.
    Zündkerzen und kabel sind wieder die alten drauf.

    Morgen kommt der Prüftest vom steuergerät was er sagt und der lauftest werend der Fahrt kostet 50Euro bei A_T_U als Kundenkarten inhaber sonst 160Euro.(gott sei dank habe ne karte)

    Werde mich dan noch mall melden.

    MFG Matrix2103
     
  17. #16 sawende, 23.04.2010
    sawende

    sawende Ford Freak

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    5
    Lass mal *** aus dem Spiel und fahr lieber zu Ford. Sind genauso Teuer wie *** und wer weiss vielleicht haben die bei *** ja irgendwas gemacht damit du da öfters hinkommst und die dich Abz......ken.

    Ehrlich bei Ford hat man den Vorteil das die schnell wissen was los ist, jedenfalls bei meinen FFH :).

    Ich denke aber eher das dein Freund dessen Freund den Zahnriemen nicht richtig aufgesetzt hat und nun Probleme mit den Steuerzeiten vorhanden sind.
     
  18. #17 Matrix2103, 24.04.2010
    Matrix2103

    Matrix2103 Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK2,Bj00,1,8 16V Zetec-E
    können fehlerhafte steuerzeiten den Motor grawierend beschädigen?

    Wen Ja wann und wie?

    Danke schon mall im voraus.

    MFG Matrix2103
     
  19. #18 sawende, 24.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 24.04.2010
    sawende

    sawende Ford Freak

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    5
    Mal ne bescheidene Frage: War das Problem vor dem Zahnriemenwechsel auch schon da oder erst danach?

    Sicher kann ein Falsch eingestellter Zahnriemen und somit falsche Steuerzeiten den Motor schädigen.

    Wenn der Zahnriemen nur um einen Zahn nach vorn oder Hinten versetzt eingebaut wurde spinnt der Motor schon rum. Wenn es mehr Zähne sind dann hat man in Kürze einen Motorschaden, sprich die Ventile oder Kolben können durch die Hitze Verbrennen oder die Ventile schlagen auf die Kolben und man hat dann einen Kapitalen Motorschaden.

    Überprüf am besten nochmals die Zahnriemen geschichte bei dir und wenn es doch falsch eingestellt ist musst du eh wieder einen Neuen Zahnriemen einbauen den der alte neue ist nicht mehr verwendbar auch wenn er gerade erst eingebaut wurde. Nun würde ich aber damit in einer Werkstatt fahren (nicht gerade AhThUh, wenn möglich Ford) und den Zahnriemen dort erneuern lassen.
    Ist zwar Ärgerlich wenn du 350 Euro für das Erste bereits ausgegeben hast. Die Wapu brauchst du ja nun nicht mehr wechlsen, von daher denke ich wird das bei Ford auch günstiger werden.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Matrix2103, 24.04.2010
    Matrix2103

    Matrix2103 Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK2,Bj00,1,8 16V Zetec-E
    Ja die Probleme tratten erst nach dem neuen rimmen auf.

    Bei Ford in meiner nähe zahle ich 790 Euro nur für den einbau ohne material.
    Bei A_T_U jedoch nur 600Euro.

    Wenn der zahnrimmen nicht stimmt warum muss beim nachbessern der rimmen auch wieder erneuert werden.
    Tehoretich müsste mann doch nur den riemen etwas lösen die verstellten zähne neu richten bzw richtig drehen und ihn wieder spannen.
    Eiso so würde ich es machen wenn ich das werkzeug hätte und ne bühne.

    Leider ist der einzigste Fordhändler bei uns nicht in der Stadt sondern im umkreis von 30km erst zu finden.

    Aber trozdem danke für die hilfe werde mal sehen was das auslessen ergiebt.

    PD: unser A_T_U ist wenn ich es mal sagen darf mit einer der fialen wo ich aus erfahrung sagen kann top Arbeitsehr günstig als Ford und Sie Zocken ein nicht ab.
    Allle 3 Maister von der Fiale haben schon reparaturen an mein Auto gemacht ohne auch nur einen cent dafür zu verlangen. Als ich mein Auto checken lassen habe nach dem kauf Haben sie mir diereckt den fehlerhaften Querlenker gezeigt den habe ich selbst gewechselt .
    Danach habe ich ihn wieder prüfen lassen kostet eigentlich nochmall 20 euro aber diesmal wieder ohne hand aufzuhalten und dabei haben sie festgestehlt das ich den Bremssattel verdreht hatte beim neu aufsetzen der bremmsen und scheiben. Sie haben ihn mir koreckt eingebaut und haben dafür kein cent verlangt. Da kann ich nur sagen eine supper fiale.

    In umkreis haben wir 6 weitere alle nehmen geld nur wenn sie in den motoraum schauen weil so schreibt es A_T_U ja angeblich vor.

    Mettmann ist halt eine sehr gute fiale wenn mann sich anschaut was dioe anderen so alles vertrapieren. PS Ende
     
  22. #20 Matrix2103, 24.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 24.04.2010
    Matrix2103

    Matrix2103 Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK2,Bj00,1,8 16V Zetec-E
    So nun ist es amtlich!!!!
    Absulut kein Elektronisches Problem werder Zyndung noch einspritzung keine fehler gefunden weder beim Ausgetelltem Motor noch beim Laufenden Motor noch beim Leistungsaufbau alles wurde getestet.

    Woran kann es denn jetzt noch liegen ausser der rimmen?

    Eventuel Das steuergäret selbst wen ja wie kann man das testen oder hätte das auslesen den fehler dan nicht auch gemeldet?

    Ich bin mit meinem latein am ende.

    Noch was meine Fahrzeug kennung ( zu 2 0928, zu 2.2 842 ) erscheint beim motorprüfgerät dieser Motor1.8l Zetec RKB 85kw mit der zündversion IV "Baujahr 94 - 96"( keine messung möglich da nicht verbunden wurde mit steuergerät)aber mein auto hatt diesen Motor 1.8l Zetec-E RKA/RKH zündsystem V "Baujahr 96 - 00" um genau zusein Laut fahrzeug kennung Nov.97 nach dem er diesen eingegeben hatt hatte der Messcomputer erst zugrief aufs system.

    Ist das normal das mein brief und mein schein eine falsche kennung haben.
     
Thema:

Motor ruckelt Fahren nur auf vollgas möglich!

Die Seite wird geladen...

Motor ruckelt Fahren nur auf vollgas möglich! - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Motor Fehler

    Motor Fehler: Hallo Gemeinde. Fahrzeug Focus 2.0 TDCI.Heute kam die Meldung,Motor Systemfehler.Ausgelesen,Kraftstoffdruck.Er lief nicht im Notlauf.Kann das...
  2. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Fiesta Automatik.. Motor laut..

    Fiesta Automatik.. Motor laut..: Hallo Ihr lieben, hoffe es ist hier der richtige Bereich, aber wie ich mich kenne, ist es der falsche. (Kam mit dem Baujahr nicht so klar) Darf...
  3. Mk3 1,3 Liter motor Abgaskrümmer für turbo umbau???

    Mk3 1,3 Liter motor Abgaskrümmer für turbo umbau???: Hey Leute, Anstatt einen größeren Motor einzubauen, möchte ich meinen 1,3 Liter Motor auf Turboaufladung umbauen und würde gerne wissen ob es...
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Ruckelt beim Gas geben, komisches geräusch

    Ruckelt beim Gas geben, komisches geräusch: Hallo, Ich bin neu hier und habe schon in den anderen Themen gesucht aber leider noch nichts gefunden. Es handelt sich um den 1,6er Benziner mit...
  5. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Mein Ford Focus Ruckelt Während der Fahrt

    Mein Ford Focus Ruckelt Während der Fahrt: Hallo Zusammen Mein Ford Focus Baujahr 1999-1,4L Ruckelt während der Fahrt woran könnte das liegen