Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Motor Ruckelt / Motorkl. aus & an/ Leistungsverlust

Diskutiere Motor Ruckelt / Motorkl. aus & an/ Leistungsverlust im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hey leute, ich brauche dringend eure Hilfe!!! Und zwar handelt es sich um Folgendes Problem. Ich habe letzte Woche einen Ford Focus Mk2 gekauft....

?

Zündkerzen nass, Lösung?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 12.06.2013
  1. trocknen selbst

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Werkstatt

    2 Stimme(n)
    100,0%
  3. marderschaden

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. #1 FocusFuchs, 10.06.2013
    FocusFuchs

    FocusFuchs Neuling

    Dabei seit:
    10.06.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus , 2005 , 1.4 Benzin 56 kw
    Hey leute, ich brauche dringend eure Hilfe!!!
    Und zwar handelt es sich um Folgendes Problem.
    Ich habe letzte Woche einen Ford Focus Mk2 gekauft.
    (67tkm, 56kw, TüV & HU NEU)
    Zur Probefahrt lief das Auto einwandfrei und OHNE Probleme. ich holte das Auto ab ( beim Händler) , fuhr richtung Heimat. Dann ging es los :wuetend: : Das Auto ruckelt beim beschleinigen, stockt, hat Aussetzer, nimmt kein Gas an ( alles bei ca. um die 2000 TR/MIN) Motorkontrollleuchte ging an und ging schließlich in den Notlauf. Ich wendete sofort. Fuhr zum Händler zurück, Schilderte das Problem und er nahm es in die Werkstatt ( Da GWGarantie) . Werkstattmeister nahm es unter die Lupe : " Motor Läuft nur auf 3 Zylindern, der 4. läuft "Umsonst" mit und Zündkerze zündete nicht. Seine Worte nach dem Auslesen des Fehlers und behebung des Problems :"leichter Marderschaden am Zündkabel, Wie der Werkstattmeister bereits gesagt , Zündfehler der Zündkerze. Es Wäre bei der Motoswäsche Wasser in die Zündkammern gekommen und daher der Zündfehler. Wir haben die Kammern (Da Motor warm, 90°,) nur mit Druckluft trocken gepustet und kurz gesäubert, fehler ausgelesen." Ich war zufrieden und fur Heim. Auf der fahrt nach Hause, wieder. Diesmal aber nur leichte Ruckler und Aussetzer beim beschleunigen, jedoch Ohne Fehleranzeige auf dem Bordcomputer. Ich nahm es hin und fuhr weiter. Ich nahm an (wenn auch Dumm von mir) "Das trocknet und geht schon wieder".

    Siehe da, das Ruckeln ging weg. 2-3 tage Ohne Ruckeln. :cooool:

    Dann ging es wieder los. Ruckeln und Aussetzer beim beschleunigen, zuerst ohne Mkontrollleuchte, dann mit, dann wider Ohne. Jetzt Höre ich ein leichtes klackern beim gas geben und der Motor eben ein bisschen lauter. Je höherer gang, umso lauter.

    Ich weiß nicht weiter, da das Autohaus 30 Km entfernt ist würde ich nicht unbedingt hinfahren, wenn es nicht sooo Teuer werden Würde.

    Meine Fragen:
    -an was könnte es noch Liegen?
    -Zündkerzen mal selbst Ausbauen und Reinigen ggf. Neue ( Wenn ja, kosten??)
    - Muss ich mit höheren Konsequenzen rechnen?



    Ich bitte wirklich um Hilfreiche Antworten. :rotwerden::rotwerden::top1:


    Danke schonmal.
    MFG
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MoeDaMaster, 11.06.2013
    MoeDaMaster

    MoeDaMaster Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2012
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK3 1.6 Ecoboost
    Yamaha XT 600E
    Hallo,

    unbedingt nachschauen, ob sich Wasser in den Zündkerzenschächten befindet!
    Das ist ein bekanntes Problem bei den MK2-Benzinern!

    Wasser (Regen oder Waschanlage) mogelt sich an den in der Motorhaube eingelassenen Spritzdüsen auf den Motorblock un läuft dann richtung Zündkerzenschächte.

    Kerzen ggf. Kabel tauschen, nachschauen ob die Froststopfen im Zylinderkopf noch nicht durchgerostet sind (ggf. mit etwas Korrosionsschutzfarbe behandeln) und die Waschdüsen mit Silikon abdichten bzw. einkleben. Anleitungen gibt's genug im Forum!

    Die ominöse Volvo-Motor-Abdeckung verhindert das drauftropfen nach Selbstversuch nicht komplett.

    Link poste ich bei Bedarf!
     
  4. #3 MoeDaMaster, 11.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 11.06.2013
    MoeDaMaster

    MoeDaMaster Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2012
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK3 1.6 Ecoboost
    Yamaha XT 600E
Thema:

Motor Ruckelt / Motorkl. aus & an/ Leistungsverlust

Die Seite wird geladen...

Motor Ruckelt / Motorkl. aus & an/ Leistungsverlust - Ähnliche Themen

  1. Leistungsverlust und nicht über 4000 u/min die Ansaugbrücke

    Leistungsverlust und nicht über 4000 u/min die Ansaugbrücke: Hallo, mein Mav. hat Leistungsverluste ( gefühlte 100 ps ) und stottert bei konstanten 80 km/ h. Der freundliche F. sagte mir heute: es sei das...
  2. 1998 motor baugleich mit 2000

    1998 motor baugleich mit 2000: Hallo Leute passt die Ölwanne vom 2 Liter 16 v bj 98 auf einen Motor 2 Liter 16 v bj 2000 ? Beide Automatik Mfg Ingo
  3. Ford Focus 2, Motor geht nicht mehr richtig aus

    Ford Focus 2, Motor geht nicht mehr richtig aus: Hallo liebe Mitglieder, habe seit 2 Jahren meinen Focus und bin sehr zufrieden, Doch jetzt geht er mir langsam auf den Keks. Denn ich will ihn...
  4. Ford fiesta 5 BJ 2007 ruckelt nach längerer Fahrt

    Ford fiesta 5 BJ 2007 ruckelt nach längerer Fahrt: Hallo, ich hatte gestern das Problem das mein Auto nicht anspringen wollte adac kam Fazit zündspule defekt wurde ein neuer von atu besorgt gleich...
  5. 64er V8 224 Ps Motor

    64er V8 224 Ps Motor: guten Tag ich habe da mal eine frage weis einer ob der Motor gefragt ist bzw was er wert ist kommt aus mein Boot und hat 14.000 Betriebsstunden...