Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Motor ruckelt und klingt krank beim Kaltstart

Diskutiere Motor ruckelt und klingt krank beim Kaltstart im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Moin, in der Überschrift steht eigentlich schon wo drum es geht... Mein FoFo klingt beim Kaltstart irgendwie ungesund. Tja, wie beschreib ich...

  1. #1 Bandito, 07.04.2013
    Bandito

    Bandito Saunauntensitzer

    Dabei seit:
    04.04.2008
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo Turnier Titanium, Bj. 05/15, 1.5l, 182PS
    Moin,
    in der Überschrift steht eigentlich schon wo drum es geht... Mein FoFo klingt beim Kaltstart irgendwie ungesund. Tja, wie beschreib ich das... Er klingt unrund, dazu ein leises zwitschern. Beim anfahren macht er manchmal leichte Bocksprünge, kann aber auch sein das er bei zu wenig Gas plötzlich aus geht.
    Sobald er etwas Temperatur hat läuft der Motor wieder ganz geschmeidig.

    Ich weiß, ist schlecht beschrieben - aber vielleicht kann ja trotzdem jemand was damit anfangen und mir weiterhelfen...

    Mfg,
    Micha
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.520
    Zustimmungen:
    25
    schonmal die standards geprüft? z.b. ölstand, wie alt sind die zündkerzen usw.
     
  4. #3 Bandito, 08.04.2013
    Bandito

    Bandito Saunauntensitzer

    Dabei seit:
    04.04.2008
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo Turnier Titanium, Bj. 05/15, 1.5l, 182PS
    An die Standards werde ich jetzt ran gehen - ich werde gleich einen Ölwechsel machen, morgen kann ich bei meinem Teile-Dealer neue Zündkerzen abholen und einbauen. Mal schauen ob es was bringt...
     
  5. #4 Lord Arakhor, 08.04.2013
    Lord Arakhor

    Lord Arakhor Benutzer

    Dabei seit:
    25.05.2011
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus Tunier, 2000, 1.6 Zetec SE
    Bockendes Auto beim Beschleunigen kann auf defekte Zündanlage (Kerzen, Kabel, Zündspule) hindeuten.
     
  6. #5 Bandito, 10.04.2013
    Bandito

    Bandito Saunauntensitzer

    Dabei seit:
    04.04.2008
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo Turnier Titanium, Bj. 05/15, 1.5l, 182PS
    Wechsel des Öles inklusive Filter und Austausch der Zündkerzen brachten keine Besserung...

    Ich habe mal ein kleines Video bei Youtube eingestellt - hört es Euch doch mal an, ist wahrscheinlich einfacher als ein Geräusch zu beschreiben...


    http://www.youtube.com/watch?v=LSRyiFahoIs&feature=youtu.be


    Hat jemand ne Idee...?
     
  7. #6 vanguardboy, 10.04.2013
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.017
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Öl hat mit sowas auch nichts zutun. Schätze mal Kabel oder Zundspule defekt -> Bockiges Fahren

    Das zwischtern wird die Umlenkrollen, Spanner, oder sonstige scheiben beim Keilriemen sein. Evt auch selber vom keilriemen.
     
  8. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.520
    Zustimmungen:
    25
    Das ist nicht ganz richtig. Bevor ich darauf jetzt eingehe muss ich mich vorher aber über den 1,8er schlau machen. Als ehemaliger Leid-geplagter Escort-Fahrer weiß ich, das sehr wohl Öl das Zündverhalten (Kompressionsverlust durch offene Ventile) beeinflussen kann.

    @TS: Messe die Widerstände der Kabel sowie der Spule durch und poste die Werte. Wenn Du die Spule evtl auch ausbaust kannst Du sie auf Haarrisse und Schmauchspuren prüfen.

    Checke ebenso mal die Lambdasonde(n).

    @ Runde: Welcher Typ-Sonde ist bei dem 1,8er verbaut?
     
  9. #8 Meikel_K, 10.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 10.04.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.364
    Zustimmungen:
    208
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Hydrostößel können sich bei zu viskosem Öl in kaltem Zustand aufpumpen und der ansteigende Öldruck kann den Motor dann bei LL-Drehzahl absterben lassen (zu hoher Widerstand für die Ölpumpe), daher wird 5W-Öl empfohlen. Nach Durchwärmung ist das Problem dann erst einmal veschwunden - dazu reicht es schon, wenn der abgestorbene Motor kurze Zeit steht.

    Edit: Ups, wir sind ja beim Focus Mk2. Der 1.8 hat auch keine Hydrostößel mehr, oder?
     
  10. #9 Bandito, 10.04.2013
    Bandito

    Bandito Saunauntensitzer

    Dabei seit:
    04.04.2008
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo Turnier Titanium, Bj. 05/15, 1.5l, 182PS

    Ob das Problem mit dem bocken beim anfahren noch besteht vermag ich aktuell nicht zu sagen - das trat bislang immer nur sehr sporadisch auf, meist 1-2 mal die Woche.
    Das das zwitschern von Umlenkrollen, Spanner oder vom Keilriemen kommt wäre gut möglich - Hauptsache es ist nicht das Lager der Lima.
    Ich werde wohl mal die Tage den Keilriemen abnehmen und mal alle Rollen und Scheiben von Hand durchdrehen, möglich das sich da irgendwo ein Lagerschaden anbahnt.
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Meikel_K, 10.04.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.364
    Zustimmungen:
    208
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Mit gelegentlichem Rucken fing es damals bei mir such an. Hat sich über 5.000 km entwickelt, bis es schließlich zu stotterndem Motorlauf kam. Die Lösung für dieses Problem steht wahrscheinlich hier:
    Was es bei mir von den 3 Sachen wirklich war, kann ich nicht sagen, weil ich Zündkerzen, Zündkabel und Zündspule in einem Aufwasch erneuert habe. Seitdem (40.000 km) ist Ruhe.
     
  13. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.520
    Zustimmungen:
    25
    deswegen wollte ich nicht vorschnell darauf eingehen ;)
     
Thema:

Motor ruckelt und klingt krank beim Kaltstart

Die Seite wird geladen...

Motor ruckelt und klingt krank beim Kaltstart - Ähnliche Themen

  1. SUCHE kompl. Motor Maverick 2,4ltr ...

    SUCHE kompl. Motor Maverick 2,4ltr ...: Hallo. Suche dringend einen kompl. Motor für den Maverick 2,4; Bauj 1994 SchlüsselNr. 7503 300; 91kw; Sollte natürlich OK sein und ohne Probleme...
  2. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Problem beim öffnen, geht nicht immer?

    Problem beim öffnen, geht nicht immer?: Hallo zusammen, ich habe das Problem das mein Fiesta sich oft nicht öffnen lässt oder das es mehrere anläufe brauch. Mein Fahrer türgriff liegt...
  3. Auf was achten beim kauf von Ford s max???

    Auf was achten beim kauf von Ford s max???: Hi Leute, zur Zeit fahre ich einen 5er BMW E39 Bj.1999 und wegen Nachwuchs suche ich in größeres Auto. Leider sind die neueren BMW´s für mich...
  4. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Motor ausgetauscht, was noch wechseln?

    Motor ausgetauscht, was noch wechseln?: Ich muss bei meinem ST150 den Motor wechseln. Da stellt sich die Frage, wenn er schon mal draußen ist, was sollte ich gleich mit machen?...
  5. Transit VI (Bj. 06-13) F**6 Dringend Hilfe benötigt! Motor qualmt

    Dringend Hilfe benötigt! Motor qualmt: Hallo bin neu hier im Forum und habe gleich ein Problem mit unserem Transit. -seit gestern Abend nimmt er schlecht Gas an und heute morgen wollte...