Fiesta 3 (Bj. 89-94) GFJ Motor ruckelt und kommt nicht über 100kmh

Diskutiere Motor ruckelt und kommt nicht über 100kmh im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; hallo zusammen,weiß nicht mehr weiter meine freundin hat einen fiesta gfj3 mit 1,1l hubraum wenn der wagen morgens früh nach einenr nacht...

  1. #1 asphalt-schreck, 25.01.2010
    asphalt-schreck

    asphalt-schreck Neuling

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ford fiesta 3
    hallo zusammen,weiß nicht mehr weiter

    meine freundin hat einen fiesta gfj3 mit 1,1l hubraum

    wenn der wagen morgens früh nach einenr nacht gestartet wird und man sofort losfährt ruckelt er extrem. er hat aber auch wenn er warm ist weniger leistung, aber das ruckeln ist dann weg.

    suche das forum schon den ganzen abend ab, habe aber leider noch keine antwort auf dieses problem gefunden.

    aufgefallen ist nur das dieses problem wahrscheinlich besteht seit dem das hosenrohr erneuert wurde.

    kann das ein sensor/ventil sein oder eher der kat, wenn ja wie kann ich die sensoren/ventile oder ähnliches prüfen?

    vielen dank schon mal im vorraus
    mfg daniel
     
  2. #2 Masterac315, 25.01.2010
    Masterac315

    Masterac315 Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta,1994,60PS
    Also ich hatte das Problem, da war es der Luftmassenmesser, der falsche Daten ans Steuerteil gesendet hat. Kann aber auch de Lamda sein, wenn du sagst es Hosenstück wurde gewechselt.
     
  3. #3 asphalt-schreck, 25.01.2010
    asphalt-schreck

    asphalt-schreck Neuling

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ford fiesta 3
    kannst du mir sagen wo der luftmassenmesser sitzt und wie ich den prüfen kann
     
  4. #4 Masterac315, 26.01.2010
    Masterac315

    Masterac315 Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta,1994,60PS
    Der LMM sitzt meines Wissens im Vergaser, wenn du den Luftfilter abbaust, siehst du so eine art Sensor. Das ist der LMM. Wenn du diesem bei ausgeschalteter Zündung das Kabel kappst, dann den Motor startest und er die selben Macken wie vorher macht. D.h. ruckelt, Motorsägen ect, dann kannst du die sicher sein, dass der LMM defekt ist. Also bei meinem waar es so, der hat mit LMM die selben Macken wie ohne gemacht.
     
  5. #5 chh199, 26.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 26.01.2010
    chh199

    chh199 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    2.394
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Sierras,08´Focus,08´Mondeo,84´Transit WoMo
    Wär mir neu, dass die Kleinen nen LMM haben, die haben doch nur nen Map-Sensor. Der sitzt an der Spritzwand. Es könnte sein, dass der Schlauch, der zu dem geht undicht ist.
    Dann könnten es noch die Zündkerzen oder -kabel sein...
    Sind die Ventile richtig eingestellt?

    PS: Nen Vergaser hatter definitiv net. Die haben seit 91 elektronische Einspritzanlagen...
     
  6. #6 asphalt-schreck, 26.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 26.01.2010
    asphalt-schreck

    asphalt-schreck Neuling

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ford fiesta 3
    hi,

    ja stimmt ein vergaser hat erwirklich nicht, also wird er jawohl auch kein LMM haben. ja die ventile sind auf jeden fall richtig eingestellt.

    kann man den map sensor irgendwie auf funktion prüfen?

    gruß daniel
     
  7. chh199

    chh199 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    2.394
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Sierras,08´Focus,08´Mondeo,84´Transit WoMo
    Naja, du könntest den einfach mal abziehen, also das Kabel. Dann sollte er noch schlechter laufen... ;)
    Und du kannst den Schlauch mal kontrollieren, ob der porös ist...
     
  8. #8 Masterac315, 27.01.2010
    Masterac315

    Masterac315 Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta,1994,60PS
    Also nach meinen Informationen, hat die Fistel einen Vergaser oder wie nennst du sonst das Bauteil, in dem die Drosselklappe sitzt?
     
  9. #9 Masterac315, 27.01.2010
    Masterac315

    Masterac315 Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta,1994,60PS
  10. chh199

    chh199 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    2.394
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Sierras,08´Focus,08´Mondeo,84´Transit WoMo
    Der Fiesta hat keinen Vergaser. Er hat ein elektronisches Einspritzsystem.
    Die Bauart als Zentraleinspritzung ist zwar nem Vergaser recht ähnlich, aber es ist kein Vergaser...
    Ein Vergaser ist ein mechanisches Einspritzsystem...
     
Thema:

Motor ruckelt und kommt nicht über 100kmh

Die Seite wird geladen...

Motor ruckelt und kommt nicht über 100kmh - Ähnliche Themen

  1. Galaxy 2 (Bj. 01-05) WGR Ford Galaxy 1,9 TDI bockt bei warmen Motor

    Ford Galaxy 1,9 TDI bockt bei warmen Motor: Wer kann mir sagen was defekt ist. Folgende situation: bei kalten motor läuft er ganz normal, aber sobald die temperatur über 50 C fängt der...
  2. C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA Wie viel säuft eure C-MAX (125 PS Motor)?

    Wie viel säuft eure C-MAX (125 PS Motor)?: Ich weiß das es wahrscheinlich an meinem Strecken Profil liegt, aber trotzdem erscheint Verbrauch ziemlich hoch. Ich kann mit drei anderen...
  3. Bitte Motor service

    Bitte Motor service: Hallo seit gestern kommt in mein display bitte motor service habe heute bei werkstat gefragt meinte öl wechsel muss ich machen problem ist so wie...
  4. Kein Schalten bei laufendem Motor möglich

    Kein Schalten bei laufendem Motor möglich: So, nachdem die Kiste endlich läuft bekomme ich absolut keinen Gang rein bei laufendem Motor. Entlüftet habe ich. Kupplungspedal geht jetzt leicht...
  5. Motor springt nicht an nach Motorwechsel

    Motor springt nicht an nach Motorwechsel: So, da bin ich wieder nach einem Motorschaden. Da doch einige kleine Späne bei der Ölablasskontrollschraube zu finden waren bin nicht motiviert...