Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Motor springt nicht an KlickKlickKlick-Geräusche

Diskutiere Motor springt nicht an KlickKlickKlick-Geräusche im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo Forum, mein Focus Tunier 2.0TDCI mit DPF springt nicht mehr an...... Seit einem Ölwechsel in der Werkstatt macht der Wagen Probleme. Die...

  1. #1 Martin W., 11.10.2011
    Martin W.

    Martin W. Neuling

    Dabei seit:
    16.05.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Tunier, 2005, 2.0 TDCI
    Hallo Forum,

    mein Focus Tunier 2.0TDCI mit DPF springt nicht mehr an......

    Seit einem Ölwechsel in der Werkstatt macht der Wagen Probleme. Die Mechaniker hatten nach dem Ölwechsel Schwierigkeiten den Wagen wieder zu starten. Warum, wusste der Mechaniker auch nicht?

    Dann zwei Tage nach dem Ölwechsel macht der Wagen komische Pfeiff-Geräusche im Leerlauf und während der Fahrt bei niedrigen Drehzahlen.

    Wieder einen Tag später schalte ich die Zündung ein (alles normal wie sonst auch) und dann beim Startversuch gibt er schnell aufeinanderfolgende Klickgeräusche von sich und die Innenbeleuchtung geht in die Knie, so als ob die Batterie leer ist.

    Dabei macht der Anlasser gefühlt eine halbe Umdrehung und das war's dann. Kurz vorher konnte ich den Wagen noch starten jedoch war die ABS, Batterie und ESP Anzeige noch nach dem Anlassen am leuchten?

    Wer kann helfen???:gruebel:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.960
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    das klingt sehr stark nach batterie, wie du schon bereit erwähnt hast. würde ich als erstes mal durchmessen.
     
  4. #3 Carcasse, 11.10.2011
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.685
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Naja, dann mal die Batterie prüfen/ prüfen lassen und Batterieanschlüsse auf festen Sitz kontrollieren.

    Edit: Da war ja einer schneller.....
     
  5. #4 martin@1.6tdci, 12.10.2011
    martin@1.6tdci

    martin@1.6tdci Nissanschrauber

    Dabei seit:
    19.05.2011
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus 1.6tdci '07, Sunny B12 gti '86
    den Motor mal zum laufen bringen und ladespannung messen.
    Klingt alles sehr nach lichtmaschine, wenn bei der das Lager verrieben ist pfeift sie auch.
    War bei mir auch so, von heut auf morgen lima tot.
    Und dann aber gleich die 150 ampere rein.

    Mfg Martin
     
  6. #5 sidcologne, 12.10.2011
    sidcologne

    sidcologne Benutzer

    Dabei seit:
    28.08.2011
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Focus S Kombi, 2007, 2.0 Diesel
    Lichtmaschine stirbt nicht von heut auf morgen ;-) Sind Anzeichen da. Kleine aber sind welche da :-) z.B. Flackerndes Licht, ab und an taucht im Tachometer das Batteriesymbole (während der fahrt) auf.
     
  7. #6 martin@1.6tdci, 12.10.2011
    martin@1.6tdci

    martin@1.6tdci Nissanschrauber

    Dabei seit:
    19.05.2011
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus 1.6tdci '07, Sunny B12 gti '86
    Also bei mir war es so.
    Sonntag Abend 13,8V laut Powercap (Anlage) und alles in Ordnung.
    Montag 5:30 quitschen aus dem Motorraum.
    An diesem Tag ca 50km gefahren und dann war die Batteriespannung schon unter 10V und alles mögliche leuchtete auf.

    Also ca. 8 Stunden gestanden und einmal anstarten ---> Lima tot
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 DarkGrey, 12.03.2012
    DarkGrey

    DarkGrey Benutzer

    Dabei seit:
    06.03.2012
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 1.6 tdci
    2006
    LiMa kann von heute auf Morgen aussteigen..... Weggebrochene Kohlen.
    Wie oben schon beschrieben..... Fremdstarten und Ldespannung prüfen.
     
  10. #8 rookie83, 13.03.2012
    rookie83

    rookie83 Benutzer

    Dabei seit:
    08.05.2010
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    VW T4 2.5TDI,
    Ford Ka
    Die stirbt von heute auf morgen, meine ist auch einfach so wärend der fahrt hopps gegangen. Es sein denn, es sind nur die Bürstenkontakte.
     
Thema:

Motor springt nicht an KlickKlickKlick-Geräusche

Die Seite wird geladen...

Motor springt nicht an KlickKlickKlick-Geräusche - Ähnliche Themen

  1. Biete Focus II Scheinwerfer mit Motor

    Focus II Scheinwerfer mit Motor: Scheinwerfer weiß li+re inkl. Höhenverstellungsmotor Originalteile - waren nur 1 Jahr im Einsatz, also wie neu für beide 60 € gesamt + Versand...
  2. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Motor Tauschen von 1.25 auf 1.0 EcoBoost

    Motor Tauschen von 1.25 auf 1.0 EcoBoost: Hallo, ich habe eine Ford Fiesta MK7 mit einem 1.25L 82Ps Motor. Ich habe das Auto Gebraucht gekauft mit 1500km und hab jetzt 4800km. Mir ist...
  3. Motor startet plötzlich ...

    Motor startet plötzlich ...: Hallo, ich bin nach mehr als 30 Jahren wieder bei Ford (C-Max) gelandet. Das waren damals noch Zeiten (Taunus, Capri, Granada). Ich hatte sie...
  4. Pfeifendes Geräusch

    Pfeifendes Geräusch: Guten morgen Gemeinde, fahre einen Ford Focus Kombi 1,6 Liter Diesel Baujahr 2008. Habe nun jetzt schon ein längeres Problem beim fahren meines...
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Seltsame Geräusche

    Seltsame Geräusche: Hallo liebe Forums-Kollegen, ich hab längere Zeit überlegt, ob ich überhaupt einen Thread über das Problem mit meinem FoFo schreiben soll, weil...