Sierra '90 (Bj. 90-93) GB*/BN* Motor springt nicht an :-(

Diskutiere Motor springt nicht an :-( im Ford Sierra Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo zusammen, ich bin mittlerweile am verzweifeln mit einem 91er Ford Sierra 2.0. Er will einfach nicht mehr anspringen. Folgendes...

  1. #1 andiiiii, 11.06.2010
    andiiiii

    andiiiii Neuling

    Dabei seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Sierra
    Hallo zusammen,

    ich bin mittlerweile am verzweifeln mit einem 91er Ford Sierra 2.0.

    Er will einfach nicht mehr anspringen.

    Folgendes habe ich bereits überprüft:
    - Kraftstoffdruck ist vorhanden (Pumpe i.O.)
    - Zünspule ist auch in Ordnung
    - Alle Sicherungen sind noch gut
    - Verteilerkappe und Verteilerfinger sind i.O.

    Mir ist auch aufgefallen das ich keinen Zündfunken habe, an was könnte das liegen?

    Danke schonmal für die Antworten
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 V6-24vChristian, 11.06.2010
    V6-24vChristian

    V6-24vChristian Ford Sierra Mk1 Freak

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    3x Ford Sierra Mk1
    Könnte an dem Kurbelwellensensor liegen, der sitzt beim 2.0 DOHC bei dem Anlasser. Mein V6 24v Cosworth Motor startet ohne dem ding auch nicht. Ohne kurbelwellenposition, kein Zündfunke.
     
  4. #3 OHCTUNER, 12.06.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    42
    Nee , ich behaupte der hat einen OHC !
     
  5. #4 Granaadje, 12.06.2010
    Granaadje

    Granaadje Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2010
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Granada,1983, 2.0 OHC, Land Rover 88
     
  6. #5 andiiiii, 12.06.2010
    andiiiii

    andiiiii Neuling

    Dabei seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Sierra
    Danke schon mal für die Antworten. :top1:

    Es ist ein OHC Injection.
    Soweit ich weiß hat der ja keinen Kurbelwellensensor.
     
  7. #6 Granaadje, 12.06.2010
    Granaadje

    Granaadje Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2010
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Granada,1983, 2.0 OHC, Land Rover 88
    Nein hat er nicht.

    Es gibt keine zündfunken beim Zündkerzen oder beinm Verteiler? (Zündspulekabel von Verteiler trennen, und dauerend dem starten ein paar cm vom block entfernt halten; es sollte viele blaue funken geben, vorsicht hochspannung)
    Funke: Fehler ist im Verteiler
    Keine Funke, Fehler liecht im Schwachstromcircuit, Spule muss 12v haben und minus.

    Block hat gute Masse? (wichtig)
     
  8. #7 OHCTUNER, 12.06.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    42
    Da fällt mir spontan ein , schon mal einen anderen MAP-Sensor probiert ?
     
  9. #8 V6-24vChristian, 13.06.2010
    V6-24vChristian

    V6-24vChristian Ford Sierra Mk1 Freak

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    3x Ford Sierra Mk1
    Jup, daran kann es auch liegen!
     
  10. #9 andiiiii, 13.06.2010
    andiiiii

    andiiiii Neuling

    Dabei seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Sierra
    Zündspule und Verteiler kann ich 100%ig ausschließen.

    Kann ich den Map- Sensor irgendwie prüfen, oder einfach einen anderen probieren?
     
  11. #10 OHCTUNER, 14.06.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    42
    Teste einen Anderen !
    Das Zündmodul an der Seite vom Kotflügel könnte auch defekt sein !
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 andiiiii, 15.07.2010
    andiiiii

    andiiiii Neuling

    Dabei seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Sierra
    So, da bin ich wieder. Hat ein bischen gedauert.
    Habe einen neuen MAP Sensor eingebaut aber er will trotzdem nicht anspringen. :rasend:

    Was könnte das denn noch sein?
     
  14. #12 Mondeo2000, 28.07.2010
    Mondeo2000

    Mondeo2000 Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 Baujahr 2000 2 Liter 16V
    Hast du dein reserverad raus gehabt
     
Thema:

Motor springt nicht an :-(

Die Seite wird geladen...

Motor springt nicht an :-( - Ähnliche Themen

  1. Ford C-MAX, BJ. 2006, TDI, springt nicht mehr an

    Ford C-MAX, BJ. 2006, TDI, springt nicht mehr an: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem mit meinem C-MAX und wollte mal hören, ob jemand eine Idee hat, was es sein könnte: Der Wagen fuhr die...
  2. Datenblatt oder Infoquelle gesucht für Motor 4GA 4GD

    Datenblatt oder Infoquelle gesucht für Motor 4GA 4GD: Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einer technischen Info. Es geht darum herauszufinden wann z.B. der Turbo einsetzt U/Min und wieviel Druck...
  3. Leistungsproblem 2,2l 150 HDI 4N03 Motor Jumper Boxer Turbo

    Leistungsproblem 2,2l 150 HDI 4N03 Motor Jumper Boxer Turbo: Hallo zusammen. Ich habe Leistungsprobleme mit meinem Kastenwagen Wohnmobil Citroen Jumper 2,2l 150 HDI Bj. 2013 Motor 4N03 mit 42000km. Nach...
  4. Farbe Motor grau Capri III Baujahr 1984

    Farbe Motor grau Capri III Baujahr 1984: Hallo, ich habe einen Capri III mit einem grauen Motorblock. Ich möchte diesen in Originalfarbe lackieren. Am besten in einer RAL Qualität, weil...
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Motor geht erst aus, nachdem das Standlicht abgeschaltet wurde

    Motor geht erst aus, nachdem das Standlicht abgeschaltet wurde: Hallo zusammen, ich habe vor kurzem einen Ford Focus gekauft, Baujahr 2005, 2.0TDi 136PS, Xenon, 140tkm Da das rechte Xenonlicht nicht ging,...