Transit V (Bj. 00-06) F**Y Motor springt nicht mehr an

Dieses Thema im Forum "Ford Transit Forum" wurde erstellt von macbloke, 16.11.2015.

  1. #1 macbloke, 16.11.2015
    macbloke

    macbloke Neuling

    Dabei seit:
    20.06.2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fusion, 2007, 1,6l TD 68kW;
    Transit, 2001, 2,
    Vorgeschichte:
    Motor hat während der fahrt zunächst bei höheren Drehzahlen gruckelt, bez. kurz gestockt, als würde er zu wenig Kraftstoff bekommen. Ganz kurz immer nur, trat immer häufiger auf.

    Dann startete der Motor schwer, schliesslich ist der Motor langsamer geworden und springt nun nicht mehr an. Anlasser dreht den Motor sehr lange durch, aber ohne dass der Motor läuft.

    Dieselfilter Zu?

    Luftfilter ist okay, Motoröl ist fast max. und Kühlwasser ist etwas über Minimum.

    Ich bin etwas ratlos, der Motor hat erst 340.000km gelaufen. Ist der etwa schon kaputt?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 GeloeschterBenutzer, 16.11.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    fehlerspeicher ausgelesen ?

    springt der motor mit startpilot an ( aber mit vorsicht vorgehen )

    welcher motor ist verbaut TDCI oder TDDI ?

    und ja auch der motor kann schon bei 340.000km defekt sein
    manche schaffen diese laufleistung garnicht erst ;)
     
  4. #3 macbloke, 16.11.2015
    macbloke

    macbloke Neuling

    Dabei seit:
    20.06.2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fusion, 2007, 1,6l TD 68kW;
    Transit, 2001, 2,
    Nee, Fehlerspeicher hab ich noch nicht ausgelesen. ich denke der hat noch kein Stecker dafür? jedenfalls nicht für mein OBDE Gerät.

    Ist BJ. 2001 erst. 2,0L 4 Zylinder 100PS. Ich denke wenn dann ist des der TDCI Motor. TDDI höre ich heute zum Ersten mal.
     
  5. #4 GeloeschterBenutzer, 16.11.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    doch der hat eine DLC stecker ( 16pin obd ) an der lenksäule wenn es ein 2000-2006 model ist .
    TDCI ist ein camonlrail und der TDDI ist ein direkteinspritzer mit verteilereinspritzpumpe
     
  6. #5 nunmachmal, 17.11.2015
    nunmachmal

    nunmachmal Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Transit 125T300 Bj03 2,0l TDCI

    Mit einem einfachen OBDE-Gerät geht das Auslesen leider nicht. Ford hat damals schützend die Hand über sein System gehalten und heute die geöffnete Hand beim Auslesen. Gut ist, das er sich langsam und leise verabschiedet hat. Kann u.U. der Dieselfilter genauso wie vieles Andere sein. Ich würde bei der Dieselförderung anfangen. Neuen Filter, entlüften, schauen ob der Kraftstoff an den Düsen ankommt. Dann wieder melden.

    Gruß Nunmachmal
     
  7. #6 GeloeschterBenutzer, 17.11.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    stimmt bei bj 2001 kann es gut möglich sein das die einfachen obd tester nicht funktionieren ,
    dann muß da der FFH dran oder evt. der gelbe engel .
     
  8. #7 macbloke, 20.11.2015
    macbloke

    macbloke Neuling

    Dabei seit:
    20.06.2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fusion, 2007, 1,6l TD 68kW;
    Transit, 2001, 2,
    okay. Neuer Filter ist drin... wie entlüfte ich den richtig? Mein alter OM617 hat ne Handpumpe dafür... die fehlt am Ford Motor...
    Hummm...


    Okay, OBD2 Interface habe ich angeklemmt, leider verbindet sich meine aktuelle Software nicht mit dem Fahrzeug.

    Interface ist ein blutooth mit ELM327 Version 1.5
    Hatte auf meinem alten smartphone eine software die hat sich mit dem Ford Fusion Verbunden, beim Transit klappt es nicht. Hab aber eine neue Software; daran wird es wahrscheinlich liegen. Weiss nicht mal wie die andere Software hieß, die war auf Chinesisch aber hat alle Daten angezeigt, Zahlen und Einheiten und Fehlernummerncodes....

    oder es liegt daran das der Transit eine Ältere Software oder so hat als der Fusion...
    Habe jetzt WGsoft auf deutsch

    letzte meldung ist: unble to connect to ECU
     
  9. #8 Trinity, 20.11.2015
    Trinity

    Trinity Guest

    da kannst machen was du willst mit den OBD testern wirst keine verbindung bekommen
    die transe arbeitet mit protokollen die von den OBD testern nicht unterstützt werden .

    zum entlüften verwendet man im normalfall ein entlüftungsgerät , ohne wirt es verdammt schwer

    welches einspritzsystem verbaut ist wurde bis jetzt auch noch nicht geklärt
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 macbloke, 21.11.2015
    Zuletzt bearbeitet: 21.11.2015
    macbloke

    macbloke Neuling

    Dabei seit:
    20.06.2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fusion, 2007, 1,6l TD 68kW;
    Transit, 2001, 2,
    Habe ich das richtig verstanden:

    Also heißt es erstmal klären welches Einspritzsystem.

    wo gibt' s Entlüftungsgeräte. Lohnt sich das?
    sowas hier?https://www.westfalia.de/shops/auto...elentlueftungs_befuell_geraet_pneumatisch.htm

    Ich habe lediglich ein Interface, kann den an einen Computeranschliessen. Das heisst ich benötige passende Software? Ich könnte eine vom Jaguar bekommen, als die noch bei Ford waren. Die soll kompatibel sein angeblich mit Ford?

    Hat der Vorbesitzer aus einer Insolvenzmasse oder so. Und verwendete die für seinen Jaguar.
     
  12. #10 nunmachmal, 22.11.2015
    nunmachmal

    nunmachmal Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Transit 125T300 Bj03 2,0l TDCI
    Ich habe meinen bisher immer ohne irgendwelche Geräte wieder zum Leben erweckt.
    Bei meinem kann man nach den Filterwechsel diesen über eine große Öffnung am Gehäuse von außen befüllen.
    Mit vollem Filter ist er nach normalem Filterwechsel gut angesprungen. Musste ihn etwas bei Laune halten, bis er sauber lief.
    Aufgrund einer defekten Einspritzdüse bin ich unterwegs mal liegen geblieben, da war es aufwendiger ihn Wach zu küssen.
    Da habe ich auch versuchsweise die Leitung an den Düsen gelöst um zu sehen ob der Kraftstoff ankommt.

    Gruß Nunmachmal
     
Thema:

Motor springt nicht mehr an

Die Seite wird geladen...

Motor springt nicht mehr an - Ähnliche Themen

  1. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Meine Auto Startet nicht mehr

    Meine Auto Startet nicht mehr: Hallo zusammen, gestern wärend des Beschleunigen ist meine Motor ausgegangen und die Vorglüh-Lampe hat geblinkt. Danach konnte ich nicht mehr...
  2. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Kein Radio Empfang mehr

    Kein Radio Empfang mehr: Hallo, Seit einer Weile funktioniert mein Radioempfang nicht mehr. Es rauscht nur noch. Einzig wenn ich genau in der Innenstadt bin funktioniert...
  3. motor Nimmt kein Gas an und macht komische geräusche

    motor Nimmt kein Gas an und macht komische geräusche: hallo zusammen. ich habe ein Mondeo MK3 2.0l TDCI bj2004 und seit kurzem macht der Motor ein Lautes tackern wie ein traktor und ruckelt auch...
  4. Ford Fiesta Bj. 2009 keine Reaktion mehr startet nicht

    Ford Fiesta Bj. 2009 keine Reaktion mehr startet nicht: Hallo, wir haben seit heute ein großes Problem mit unserem Fiesta 1.6 mit Keyless Go Seit heute kann der Fiesta nicht mehr gestartet werden. Im...
  5. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Sitz umklappen geht nicht mehr

    Sitz umklappen geht nicht mehr: Hallo zusammen, vor einigen Monaten ist mir auf der Beifahrerseite diese schwarze Klappe abgebrochen um den Sitz umzuklappen ( 3-Türer). Ich weiß...