Escort 6 (Bj. 92-95) GAL/ALL/CLX Motor springt nicht mehr an!

Diskutiere Motor springt nicht mehr an! im Escort Mk5/6 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Hallo zusammen! Mein Essi hatte die letzten Wochen immer Schwierigkeiten gehabt im kalten Motor zu starten. Jetzt springt er überhaupt nicht mehr...

  1. #1 Pikostar, 02.03.2016
    Pikostar

    Pikostar Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2012
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort, 1994, 1,6 16V
    Hallo zusammen!

    Mein Essi hatte die letzten Wochen immer Schwierigkeiten gehabt im kalten Motor zu starten. Jetzt springt er überhaupt nicht mehr an. Aber erstmal zurück zum letzten Stand als alles noch lief. Ich hatte ihn am Freitag vollgetankt und in der Garage übers Wochenende abgestellt. Am Montag wollte ich zur Arbeit fahren und er sprang überhaupt nicht mehr an. Laut "So wirds gemacht" Reparaturhandbuch, könnte ein Fehler beim Temperaturfühler vorliegen. Wo befindet sich aber dieser Fühler? :gruebel:

    IMG_20140128_071525.jpg

    Hab dazu ein Bild vom Motor hochgeladen. Kann mir jemand weiterhelfen, wo ich gucken muss? Ansonsten er lief bis zuletzt super, nur im kalten Motor lässt er sich schwer bzw. nicht mehr starten.:(
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pikostar, 05.03.2016
    Pikostar

    Pikostar Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2012
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort, 1994, 1,6 16V
    Das könnte auch an den Einspritzventilen liegen, hab mal ein paar Tropfen Kraftstoff selber per Spritze in die Zylinder gegeben. Der Motor sprang kurz an, ging dann nach ein paar Umdrehungen wieder aus. Zündkerzen sind Furz trocken, trotz langer Kurbellei mit dem Anlasser. Der bekommt absolut kein Kraftstoff! Mein Essi hat 173.000km runter. Wie lange halten die Einspritzventile im Schnitt durch?
     
  4. #3 Didiford, 05.03.2016
    Didiford

    Didiford Forum Profi

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    2.395
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Fiesta 1,25 Ghia Bj.2000
    hörst du die Kraftstoffpumpe beim Zündung einschalten ?
     
  5. #4 Pikostar, 05.03.2016
    Pikostar

    Pikostar Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2012
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort, 1994, 1,6 16V
    Ja die surrt beim einschalten so wie immer. Kraftstofffilter wurde vor 2 Jahren erst erneuert, Ich werde die Drosselklappe und die Brücke mit den Einspritzventilen die nächsten Tage mal ausbauen. Vielleicht sehen wir dann mehr, so viel ist das nun auch nicht mit dem ausbauen. Und so teuer sind die Einspritzventile nun auch nicht. Luftmassenmesser und Leerlaufregler hatte ich schon die letzten Jahre erneuert. Vielleicht finde ich da dann auch den Thermostatregler für die Einspritzung bzw. Reglung kalter/ warmer Motor.
     
  6. #5 Trinity, 05.03.2016
    Trinity

    Trinity Guest

    zündfunken geprüft ?
    welches öl ist drin einige zetec hatten da ja probleme mit aufgepumpten hydros im kalten zustand
    dann wurde in den zylinder keine kompression aufgebaut und der motor sprang nicht bzw nur sehr schlecht an .

    achja der ECT sitz auf dem termostatgehäuse und der IAT hinten unter der ansaugbrücke .
     
  7. #6 Pikostar, 05.03.2016
    Pikostar

    Pikostar Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2012
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort, 1994, 1,6 16V
    Ich habe von Liqui Moly gutes Öl drin. Wie gesagt der Motor läuft theoretisch, bekommt aber kein Kraftstoff eingespritzt. Ich vermute da ist etwas bei den Einspritzventilen verstopft, vielleicht auch wegen dem E10 Kraftstoff, den ich einen Zeit lang gefahren bin.
     
  8. #7 Trinity, 05.03.2016
    Trinity

    Trinity Guest

    zündfunken ?
    ohne zündfunken wird auch nicht eingespritzt .
    stromversorgung von den einspritzdüsen geprüft ?
     
  9. #8 Pikostar, 05.03.2016
    Pikostar

    Pikostar Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2012
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort, 1994, 1,6 16V
    Wenn er ihn kurz anspringen lassen hat, gehe ich davon auch aus das die Zündung läuft. Wie gesagt, er lief zuvor tadellos. Am Freitag noch vollgetankt, in der Garage abgestellt und am Montag lief nichts mehr. Sonst musste ich noch längere Zeit anlassen, dann kam er aber. Doch jetzt nix mehr, außer wo ich künstlich mit ein paar Tropfen Benzin nachgeholfen habe, lief er ganz kurz, dann war der Krafstoff verbrannt.
     
  10. #9 Trinity, 05.03.2016
    Trinity

    Trinity Guest

    ok wäre dann immernoch die frage nach der spannungsversorgung der einspritzventile .

    richtig getank ? , gab schon fälle da war dann diesel im tank, weil der tankzugfahrer beim super diesel reingelassen hat in den tank bei der tankstelle .
     
  11. #10 Pikostar, 06.03.2016
    Pikostar

    Pikostar Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2012
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort, 1994, 1,6 16V
    Das war diesmal wie immer Super gewesen. Ist mir auch noch nicht passiert, das ich die falsche Zapfpistole gegriffen hab... Teu... Teu. Das mit dem Tankzugfahrer höre ich zum ersten mal, aber möglich ist alles. Der Fehler sitzt immer hinter dem Lenkrad!

    Mit den Einspritzventilen schaue ich mir alles noch an, bin noch nicht soweit.
     
  12. #11 Trinity, 06.03.2016
    Trinity

    Trinity Guest

    mit dem diesel der aus der superpistole an der tanke spritzte hab ich am eigenen leib erlebt
    hab vor etwa 20 jahren mal in einer werkstatt direkt neben einer tanke gearbeitet wo dies passiert ist
    war nen geiler tag , hab den ganzen tag autotanks abgepumpt , weil die nicht weiter wie bis vor unsere einfahrt gekommen sind nach dem tanken .
    zum glück standen da genügend leere ölfässer zur verfügung .
    war dann ca. 1 jahr lang nicht mehr an einer tankstelle , hatte ja genügend dieselvorrat ;)
     
  13. #12 Pikostar, 06.03.2016
    Pikostar

    Pikostar Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2012
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort, 1994, 1,6 16V
    Das klingt ja so ähnlich wie mit unseren Bierlaster, den wir bergen mussten. Der Straßengraben war anschließend voll mit Bierflaschen... mehr brauche ich dazu nicht mehr zu schreiben ;)

    Ja ich habe den Thermostahfühler endlich gefunden, der ist ja hinter bzw. unter der Ansaugbrücke versteckt. Ein herankommen ist fast unmöglich, ich glaube da kann ich die ganze Brücke auch noch abschrauben. Da habe ich mir echt was vorgenommen. Ich mache das zum ersten mal. Ford ist in diesem Punkt mal wieder richtig Wartungsunfreundlich gebaut. Eigentlich sind die Teile relativ leicht auszuwechseln, wenn nicht der ganze Aufwand dahinter steht.
     
  14. Elona

    Elona Ziel erreicht

    Dabei seit:
    26.04.2011
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Escort Cab MK5
    Escort Cab MK6
    Habe ich noch nie gehört das ein 16V EFI 1,6 l
    keinen Wanke mehr macht wegen den Einspritzdüsen, oder einem Thermofühler!
    Nach mir suchst Du an der falschen Ecke!
    1.) Zündschlüssel Pos 2: hörst Du die Benz. Pumpe?
    2.) Kerze raus Kabel anschliessen auf VD legen anlasern: hast einen Funken?
    3.) Wie sieht die Kerze aus?

    Mein Verdacht ohne vor zu greifen. OT-Geber!
    Ist verantwortlich für den Zündfunken und die Einspritzimpulse (über das MSG)
    und vor allem haben die älteren Geber Probleme mit der Kalten Jahreszeit.

    Gruss Elona
     
  15. #14 Pikostar, 07.03.2016
    Pikostar

    Pikostar Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2012
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort, 1994, 1,6 16V
    zu 1. Pumpe läuft
    zu 2. wurden bereits getauscht. Die Kerzen zünden auch, nur fehlt der Kraftstoff! (siehe auch Diskusion über dir!)
    zu 3. trocken Rehbraun

    Werde ich sehen, ich weiß nur das mein Motor bei kalten Temperaturen die letzten Jahre etwas ruckelt, dann aber normal läuft. Das könnte am Thermofühler liegen, weil den hatte ich noch nie gewechselt.
     
  16. #15 Trinity, 07.03.2016
    Trinity

    Trinity Guest

    wie sieht es den mit dem krafstofffilter aus und mit dem pumpendruck ?
    das alle 4 ventile nicht einspritzen sollen ist mir relativ unwarscheinlich
    auch wenn der IAT und oder der ECT defekt wären , würd der motor immernoch anspringen .
    nur wenn die einspritzventile nich angesteuert werden , macht der keinen mucker mehr .
     
  17. #16 Pikostar, 07.03.2016
    Pikostar

    Pikostar Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2012
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort, 1994, 1,6 16V
    Ich bin noch nicht so weit, baue aber die nächsten Tage die Brücke mit den Einspritzventilen aus. Probleme wird bei nur das elektrische ausmessen werden. Was empfiehlst Du mir dazu?
     
  18. #17 Trinity, 07.03.2016
    Trinity

    Trinity Guest

    vorm ausbauen messen , dafür reicht ne prüflampe oder nen multimeter .
     
  19. #18 Pikostar, 12.03.2016
    Pikostar

    Pikostar Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2012
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort, 1994, 1,6 16V
    Ich hab heute die Einspritzbrücke ausgebaut. Eins kann ich schon eimmal ausschließen, das bis zu den Einspritzventilen, kein Kraftstoff ankommt. Beide Kraftstoffleitungen waren voll mit Benzin! Nachdem ich den Unterdruckschlauch zur Ansaugbrücke und alle 4 Stecker von den Einspritzventilen abgezogen hatte, konnte ich die Einspritzbrücke
    abnehmen. Nun muss ich die Ventile noch ausdrücken und auf Funktion und Zustand überprüfen. Sollte hier der Fehler gefunden werden kann ich von Glück sprechen. Sollte ich hingegen nichts auffälliges finden, kann ich alles wieder einbauen und meine Suche am EEC IV- Einspritz-Steuergerät weiterführen. Das sitzt im Beifahrerfussraum hinter der Verkleidung an der unteren linken Seite.

    Weiter habe ich noch ein besseres Bild vom Sitz des Temperaturfühler gefunden:
    Temperaturfühler.jpg
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Trinity, 13.03.2016
    Trinity

    Trinity Guest

    wieso fängt man eigentlich immer von hinten an das pferd aufzuzäumen ?
     
  22. #20 Pikostar, 15.03.2016
    Pikostar

    Pikostar Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2012
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort, 1994, 1,6 16V
    Um die Einspritzventile zu prüfen, muss ich die doch ausbauen. 2 davon habe ich bereits ausgebaut, keine Verstopfung am Membranfilter festzustellen. Öffnen und schließen tuhen sie auch ordentlich. Also kann ich die Sache wieder einbauen und die Suche anderen Ortes weiter fortsetzten. Anscheinend ist das eine reine Elektronikgeschichte. Aber es hätte doch sein können, das der Kraftstoffzufluss blockiert wird oder was?
     
Thema:

Motor springt nicht mehr an!

Die Seite wird geladen...

Motor springt nicht mehr an! - Ähnliche Themen

  1. Ford Focus 2, Motor geht nicht mehr richtig aus

    Ford Focus 2, Motor geht nicht mehr richtig aus: Hallo liebe Mitglieder, habe seit 2 Jahren meinen Focus und bin sehr zufrieden, Doch jetzt geht er mir langsam auf den Keks. Denn ich will ihn...
  2. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Hilfe! Servolenkung funktioniert nicht mehr!

    Hilfe! Servolenkung funktioniert nicht mehr!: Hallo, beim Rückwärts einparken ist mir der Motor abgesoffen und als ich ihn wieder angemacht habe, funktionierte die Servolenkung nicht mehr....
  3. 64er V8 224 Ps Motor

    64er V8 224 Ps Motor: guten Tag ich habe da mal eine frage weis einer ob der Motor gefragt ist bzw was er wert ist kommt aus mein Boot und hat 14.000 Betriebsstunden...
  4. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Motor springt nur mit Gasgeben an

    Motor springt nur mit Gasgeben an: Hallo Leute, vor einer Woche fing mein 1.6er an mir Probleme zu bereiten - nachdem die Temperaturen im Minusbereich angekommen sind, gab es...
  5. BLIS (Toter Winkel Assistent) funktioniert nach Reparatur nicht mehr richtig

    BLIS (Toter Winkel Assistent) funktioniert nach Reparatur nicht mehr richtig: Ich habe nach einem Unfall einen neuen BLIS-Sensor rechts hinten bekommen. Zunächst funktionierte er gar nicht, dann sollte er mal eben angelernt...