Motor Spülung (Reinigung)

Diskutiere Motor Spülung (Reinigung) im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; Hallo Ford Freunde! Ich will bald mal wieder nen Ölwechsel bei meinem Mondeo Mk3 machen und habe so gehört das man den Motor mal durch spüllen...

  1. #1 Mondidriver88, 14.08.2011
    Mondidriver88

    Mondidriver88 Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.2009
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo,2001,2.0l Giha
    Hallo Ford Freunde!

    Ich will bald mal wieder nen Ölwechsel bei meinem Mondeo Mk3 machen und habe so gehört das man den Motor mal durch spüllen kann! Sprich man kippt kurz vor dem Ölwechsel einen zusatz Stoff ins Öl der ablagerungen usw lösen soll!! Wollte das auch mal probieren. Ich weiß nur nicht welches Produkt gut ist und ob es überhaupt was bringt.. Habe 130000km runter mit meinem 2,0l und fahre kaum kurzstrecken!!:gruebel:

    Falls jemand erfahrung damit hatte würde ich mich über Antworten freuen!
     
  2. #2 focusdriver89, 14.08.2011
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
  3. #3 EscortHeizer, 14.08.2011
    EscortHeizer

    EscortHeizer Benutzer

    Dabei seit:
    21.06.2004
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    1
    Hol dir lieber anständiges Öl, denn Dreck, der erst gar nicht erst entsteht, kann auch nicht weggespült werden. ;)

    Was benutzt du für Öl? Wenn du "schlechtes" benutzt, kannst du dir den Reiniger auch sparen. Ganz oder gar nicht lautet die Devise. Selbst wenn das Zeug reinigt, hast du statt einen dreckigen verschlissenen Motor einen sauberen verschlissenen Motor. Das Zeug kann nicht mehr oder weniger, was gutes Öl schon lange kann.
     
  4. #4 Mondidriver88, 14.08.2011
    Mondidriver88

    Mondidriver88 Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.2009
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo,2001,2.0l Giha
    Danke für die Antworten ich habe momentan von Castrol 5w30 drin!
    Ach so und dreck entsteht immer das hat nix mit dem Öl zutun weil eine verbrennung nun mal statt findet und es immer rückstände gibt wie z.b ruß!
     
  5. #5 EscortHeizer, 14.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 14.08.2011
    EscortHeizer

    EscortHeizer Benutzer

    Dabei seit:
    21.06.2004
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    1
    Das hat sehrwohl mit dem Öl zu tun, denn......

    1. hast du ein anderes Thema angeschnitten
    2. habe ich davon gar nichts geschrieben, dass durch Verbrennung kein Dreck entsteht
    3. Dreck durch Verbrennung und Dreck, das am Metall festbacken bleibt sind zwei paar Schuhe

    Ich sprach mehr von dem verursachten Dreck, der am Metall festbackt. Schlechtes Öl verkokt nun mal (schneller) und ohne reinigende Additive bleibt er halt im Motor "backen". Regelmäßiger und rechtzeitiger Ölwechsel nützt da auch nichts.

    Bei gutem Öl wird der Dreck, der von der Verbrennung her aufkommt aufgenommen und in der Schwebe gehalten (typische Dunkelfärbung des Öls) und der festgebackene Dreck an dem Material selbst kommt bei gutem Öl erst gar nicht auf, da er diesen entfernt und wie gesagt das Anbacken erst verhindert (die berühmten Det- und Dispergentien), was willst du da also noch wegspülen, dann müsstest du ja das Metall vom Motor abtragen, mehr als sauber kann ein Motor ja nicht werden.

    Übrigens fährst du sauschlechtes Öl. Wer bringt euch immer dazu, so ne Plörre zu fahren, kriegt ihr Geld dafür? Gönn dem Motor mal was Gutes, dann kannste dir die Fragen nach Motorspülungen eh schenken. ;)
     
  6. #6 madloki, 15.08.2011
    madloki

    madloki Neuling

    Dabei seit:
    15.08.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hm ich halte von diesen Reinigungsmittelchen weniger viel. Das klingt zwar alles plausibel, aber auch mit dem Beigeschmack ein paar Euro extra einzunehmen. Ölwechsel mache ich bei Auto und Motorrad immer selber. Warm gefahren raus mit dem alten Öl, neues rein - eine Spülung tat noch nie Not.
     
  7. Slater

    Slater Der Kilometerfresser

    Dabei seit:
    23.08.2010
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Mk6, BJ.2002 , 1.4l
    Welches Öl empfiehlst du den ?
    Das mit dem sauberspülen würd ich mir sparen, nicht das durch das abtragen von Verunreinigungen noch löcher zum Vorschein kommen, die durch den Dreck sozusagen "gestopft" wurden...
     
  8. #8 focusdriver89, 15.08.2011
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    gutes öl hat a3/b4 norm...ich kippe und würde in jeden motor entweder mobil1 newlife 0w40 oder bei fzg. mit partikelfilter aral 0w40 lowsaps kippen.
     
  9. #9 EscortHeizer, 15.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 15.08.2011
    EscortHeizer

    EscortHeizer Benutzer

    Dabei seit:
    21.06.2004
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    1
    Selbst wenn, war die Dichtung eh platt. Aber Dreck hat NIEMALS eine abdichtende Funktion, sondern eine beeinträchtigende (zumindest im Motor).

    Eher ist es so, dass alte Dichtungen wieder ein wenig belebt werden, aber was kaputt ist, ist kaputt, das ist klar.
    Also unter Märchen verbuchen.

    Zu deiner Frage: M1 0W-40 / 5W-50 empfehle ich da, das ganze Jahr über das perfekte Öl.
     
  10. #10 Mondidriver88, 15.08.2011
    Mondidriver88

    Mondidriver88 Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.2009
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo,2001,2.0l Giha
    Übrigens fährst du sauschlechtes Öl. Wer bringt euch immer dazu, so ne Plörre zu fahren, kriegt ihr Geld dafür? Gönn dem Motor mal was Gutes, dann kannste dir die Fragen nach Motorspülungen eh schenken. ;)[/QUOTE]

    Hey ..naja woher soll man es denn besser wissen Ford sagt das wäre das beste Öl für den Motor naja und wenn man nicht aus diesem gebiet kommt wie sollte man es da besser wissen!??:gruebel:
     
  11. #11 focusdriver89, 15.08.2011
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    eben. in meinem ersten 1.6er damals war auch 2x das 5w30 formula drin.

    wie gesagt, schau dass du a öl nach a3/b4 bekommst, das ist gut, am besten ein 5w40 oder 0w40.
     
  12. #12 Mondidriver88, 15.08.2011
    Mondidriver88

    Mondidriver88 Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.2009
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo,2001,2.0l Giha
    Okay werde ich machen aber um noch mal auf die Spüllung zurück zu kommen würdest du es machen!??
     
  13. #13 focusdriver89, 15.08.2011
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    schaden kann es nicht, obs was bringt ist glaubenssache.
     
  14. #14 Mondidriver88, 15.08.2011
    Mondidriver88

    Mondidriver88 Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.2009
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo,2001,2.0l Giha
    hm naja okay dann werde ich mal gucken wenn es billig ist und marken gebunden sollte nix passieren!! Danke erst mal!!
     
Thema: Motor Spülung (Reinigung)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. reiniger bei ölwechsel

    ,
  2. motorspulung ford puma

    ,
  3. ford motorspuelung

    ,
  4. ford fiesta 1.4 tdci motorspülung
Die Seite wird geladen...

Motor Spülung (Reinigung) - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Motor aus - Licht aus, warum nicht bei Ford?

    Motor aus - Licht aus, warum nicht bei Ford?: Ich kenne das von anderen Marken, habe selbst zuletzt einen Hyundai der das so hatte: In den Fällen wo ich den Zündschlüssel ziehe geht das...
  2. Wo,an welcher Stelle am Motor des Ka-MK1 ist das Leerlaufregelventil/Drosselklappenpoti angebaut?

    Wo,an welcher Stelle am Motor des Ka-MK1 ist das Leerlaufregelventil/Drosselklappenpoti angebaut?: Da der Wagen ja ausser Standgas,keinerlei Gas annimmt,könnte das mit dem Leerlaufregelventil/ Drosselklappenpoti zusammenhängen? Zündanlage inklu....
  3. Wo bitte werden die Benzinschläuche vom Tank aus bis zum Motor richtig angesteckt ?

    Wo bitte werden die Benzinschläuche vom Tank aus bis zum Motor richtig angesteckt ?: Hallo @all:),Meine Frage steht schon in der Betreffzeile.Hat jemand von euch ein aussagekräftiges Bild/Explosionzeichnung des...
  4. Boots Motor läuft im warmen Zustand schlecht

    Boots Motor läuft im warmen Zustand schlecht: Hallo an alle im Forum. Mein Name ist Patrick und ich wohne im schönen Münsterland. Ich besitze ein Boot, Was mit einem 2.8 ltr ford v6 motor...
  5. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Rückfragen zu den Eco-Boost Motoren

    Rückfragen zu den Eco-Boost Motoren: Hallo zusammen, da ich mich langsam aber sicher mit einem Fzg. Wechsel beschäftigen möchte/muss und mit meinem Focus so gute Erfahrungen gemacht...