Fiesta 5 (Bj. 99-02) JAS/JBS Motor Start und Laufprobleme

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk4/5 Forum" wurde erstellt von Darksun, 22.12.2014.

  1. #1 Darksun, 22.12.2014
    Darksun

    Darksun Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute

    Mein neuste Problem: Motor startet relativ schlecht und geht oft aus beim Bremsen und oder Kupplung treten aus ,aber sehr sehr sehr oft beides zusammen und hab das Gefühl das der Motor so leicht ruckelt es ist egal ob er Warm oder Kalt ist, ob wohl ich meine bei Kalt ist er Motorstart noch kleinen tick schlechter ist.

    Was getauscht worden ist oder Kurz vor dem Problem.

    Leerlaufregelventil,Zündkerzen Original , Zündkabel + Zündspule.

    Fahrzeug : Modeljahr 2001 1.25L 75 PS

    Habt ihr noch eine Idee was ich tun könnte ?

    Mit freundlichen Grüßen
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Darksun, 27.12.2014
    Darksun

    Darksun Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Wie wahrscheinlich wäre es das der Drosselpositionssensor oder der MAP-Sensordefekt wären also Falsche Werte liefern ?

    Der Fehlerspeicher ist nämlich auch Leer.
     
  4. #3 GeloeschterBenutzer, 27.12.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    softwareaktuallisierung und die programierpaaren parameter einstellen lassen .
     
  5. Pommi

    Pommi Guest

    Hat der MK5 das schon?
     
  6. #5 GeloeschterBenutzer, 27.12.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    sollte er haben, gabs ja auch schon beim mk4 mit EEC V Motorregelung
     
  7. #6 Darksun, 27.12.2014
    Darksun

    Darksun Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Haben die Öfters Problem mit der Motorsoftware oder auf was Schleißt dein Tipp ?
    Denn ich aber ausprobieren werde
     
  8. #7 GeloeschterBenutzer, 28.12.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    kommt hin und wieder mal vor das die MSG kalibrierungsdaten verlieren .

    wurden die zündkerzen usw vorher gewechselt oder erst nachdem das problem aufgetreten ist .

    natürlich können auch der T-Map oder der TPS dafür in frage kommen .
    auch undichtigkeiten am schlauch der KWG-Entlüftung , dieser schlauch zieht sich auch gerne zusammen und verursacht dann leerlaufprobleme
     
  9. #8 Darksun, 28.12.2014
    Darksun

    Darksun Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Irgendwann mal hat er auch mal ein neues Ventil beim Motoreninstandsetzer erhalten. Vor kurzem kam dann der Leerlaufregler der wurde vor dem eigentlich Problem gewechselt, weil er als im Leerlauf ausgegangen ist. dann war mal ca. eine Woche nichts und dann kam das oben beschriebene Problem.

    Aber mit richtigen Fehlzündungen , Kerzen neu gemacht etwas besser geworden aber immer noch eindeutige Fehlzündung Zündspule plus Zündkabel neu gemacht.
    Fehlzündungen sind jetzt auch weg heißt Typischen Geräusche die er macht beim Fehlzündungen sind weg, aber der Motor ruckelt trotzdem noch vor sich hin bei 900-980 umdrehungen (geschätzt anhand Drehzahl im Kombiinstrument ) im Leerlauf und Teilweise Schlechtere Gasannahme aber nicht immer und leichtes Hörbare Motorruckler kein wirklichen Aussetzer zu hören.

    Wie heute Morgen : Setz mich ins Auto will starten nach gefühlten 3-6 Minuten springt der Motor erst an, also extrem schwer so lang hat er übrigens noch nie gebraucht immer so gefühlt 2-3 Minuten. Fahr aus meiner Garage raus geht so eine kleine Erhöhung hoch. Halte an Aus..... wie immer halt mittlerweile. Mach das Garagentor zu fahr spring jetzt schneller an so gefühlte 1 Minute vielleicht. Fahr dann Stück weiter auf die Straße um Komplett raus zu fahren halt um vom Rückwärtsgang in den ersten zu schalten und zack aus wie auch sehr oft. Fahr dann vlt 300-500 Meter muss an weil vor mir Fahrzeuge sind und geht fast wieder aus nur weil ich schnell genug wieder aufs Gas getreten habe ist er mir nicht ausgegangen. Fahr auf die Autobahn und muss dann relativ plötzlichen Abbremsen und er geht einfach hin und wieder merk ich das erst wenn die Kontrolllampen nach einander angehen , aber am schlimmsten ist es in einer Stadt... Manchmal geht er mir auch nicht aus beim Anhalten aus aber er sackt dann auf schätzungsweise 550-630 Umdrehung gnadenlos ab, wenn er sich dann nicht selbst Fährt relativ schnell muss ich aufs Gaspedal drücken sonst ist er Aus.

    Dem ist es auch egal ob er Kalt oder Heiß ist nach einer fahrt von 75 km über die Autobahn z.b. auch wenn ich mein wenn er Kalt ist springt der Motor viel schwerer an als wenn er Warm ist. Auch mein ich wenn der Motor warm ist leicht weniger aus gehen würde aber das Ruckeln vom Motor sind annähert gleich an.

    Und dazu muss ich sagen was ich ausgetestet habe wenn ich den TPS abklemme und dann Gas gebe ist der Motorlauf vom hör Geräusch auch und vor allem im Leerlauf viel ruhiger , wenn ich den dann wieder drauf stecke ist er fast sofort wieder schlecht. Mal abgesehen davon das er ganz minimal die Drehzahl anhebt und schlechte Gas annahme wegen dem Notlaufprogramm . Weil sonst ist eigentlich kein Fehler drin wo ich den mal bei Ford auslesen lassen hab.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 GeloeschterBenutzer, 28.12.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    wieviel km ist der motor den schon gelaufen ?
    evt stimmt ja auch das ventilspiel nicht mehr .
    warum wurde ein ventil erneuert ( durchgebrannt ) ?

    wenn sich beim tps abstecken etwas änder verbessert , dann mach halt mal einen neuen rein .
     
  12. #10 Darksun, 31.12.2014
    Zuletzt bearbeitet: 31.12.2014
    Darksun

    Darksun Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ja genau durch gebrannt und seit dem ist er auch supeeer gut gelaufen

    knappe 143.000 und sonst so läuft der Motor ja auch

    Werd morgen den TPS mal tauschen und werde ich es ja sehen. Was könnte es den dann noch sein ? vlt doch der Saugrohrdrucksensor ?

    Könnte das eventuell auch sein das das ein Motorschaden ist z.b. Ventil seitig wenn der Motor im Leerlauf so bissi blubbern bzw. eher ein Ploppern / kleine Motor ruckler hat aber gleichmäßig im Leerlauf und die Drehzahl bei 960 Umdrehung + - 20 Umdrehung liegt konstant und auch die Übliche Motorleistung hat z.b. kein ruckeln beim Gas geben, sondern nur im Leerlauf Probleme hat und bissi länger braucht beim Anspringen und ohne Rauchbildung!!
     
Thema:

Motor Start und Laufprobleme

Die Seite wird geladen...

Motor Start und Laufprobleme - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Motor System Fehler- nicht abgelegt

    Motor System Fehler- nicht abgelegt: Hallo liebe Community. Mein FoFo (Ez 08/2005, 1,8l TDCI, 196.000 km) zeigt mit seit ca. 1 Woche einen Motor System Fehler an. Dieser ist nicht...
  2. motor Nimmt kein Gas an und macht komische geräusche

    motor Nimmt kein Gas an und macht komische geräusche: hallo zusammen. ich habe ein Mondeo MK3 2.0l TDCI bj2004 und seit kurzem macht der Motor ein Lautes tackern wie ein traktor und ruckelt auch...
  3. Geräusch bei kaltem Motor

    Geräusch bei kaltem Motor: Bei meinem Mav 3.0 hört man bei kaltem Motor ein Ticken im Leerlauf. Bei warmem Motor ist das Geräusch verschwunden. Kann das von einem...
  4. Transit IV (Bj. 86-00) Motor springt nach Autobahnfahrt (zügig) nicht mehr an.

    Motor springt nach Autobahnfahrt (zügig) nicht mehr an.: Hallo, Nach zügiger Autobahnfahrt springt mein Motor nicht mehr an. Wenn ich bei gemäßigter Farweiseise so ca, 90 Kmh fahre gibt es keine...
  5. Vorglühen-Leuchte blinkt und Motor geht aus.

    Vorglühen-Leuchte blinkt und Motor geht aus.: Hallo, ich hab mir vor kurzem einen Mondeo , Bj 2003 Diesel angeschafft. Allerdings habe ich das Problem, dass mir der Motor ganz spontan...