Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY motor startet nicht / keine zündung

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk3 Forum" wurde erstellt von vespe, 25.11.2014.

  1. vespe

    vespe Neuling

    Dabei seit:
    28.12.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo , 2002 , 2,0 TDCI
    hallo zusammen ich brauche eure hilfe

    vielleicht hatte jemand schon mal das Problem und kann mir weiter helfen



    habe einen Ford Mondeo MK3 Kombi
    130 PS 2,0 TDCI BJ 2002



    so nun zu meinem Problem


    bei der Stadtfahrt ist der Motor ausgegangen und seid dem springt der Motor net mehr an ( besser gesagt beim Anfahren an einer Ampel ist der Motor ausgegangen)

    nicht einmal die Zündung funktioniert. somit kann ich die Fenster net mal mehr Schließen. Warnblinker funktioniert ;-)

    Überbrücken brachte auch nichts ... die Sicherungen sind alle ok

    Funk Fernbedienung funktioniert ;-) bzw. Zentral Verrieglung funktioniert auch.


    Tacho bleibt leer .. keine leuchte leuchtet ... kein km wird angezeigt


    habe beide Schlüssel getestet aber der will einfach nicht


    bitte helft mir weiter


    wenn jemand eine Idee hat ... sagt es mir bitte


    ich hoffe auf eure hilfe

    mfg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 25.11.2014
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.059
    Zustimmungen:
    96
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    schau mal was passiert wenn du an der Fernbedienung die Taste zum schließen gedrückt hältst, dabei sollten sich dann alle Fenster schließen

    neben den Sicherungen sollte man auch die Relais prüfen
     
  4. vespe

    vespe Neuling

    Dabei seit:
    28.12.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo , 2002 , 2,0 TDCI
    fenster schliesst nur auf der Beifahrer seite .. fahrerseite bleibt unten...
     
  5. meiky

    meiky Guest

    Moin vespe,

    lass in einer Fachwerkstatt(Ford o.Boschdienst) den/die Fehler auslesen.

    Das scheint ein grösseres Problem zu sein, ich denke mal das Motorsteuergerät hat ein "Schlag" weg(Defekt).

    Relais kann, schaue mal im Moterraum in den Sicherungskasten ist der Trocken ?
    So ein Totalzusammenbruch ist meist ein Elektronisches Problem.


    VG Meiky
     
  6. vespe

    vespe Neuling

    Dabei seit:
    28.12.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo , 2002 , 2,0 TDCI
    mein Ford ist jetzt in der Werkstatt ... Sicherungskasten ist trocken... die Werkstatt hat jetzt das massekabel vom Zündschloss getauscht ... und jetzt wollen die den Anlasser austauschen ... wenn der Anlasser ausgetauscht wird dann sind wir jetzt bei circa 700euro Reparaturkosten

    ich frage mich jetzt ... selbst wenn der Anlasser defekt ist ... dann müssten doch dennoch die Kontrolllampen am Tacho leuchten oder ? immerhin funktioniert der Warnblinker ..die Zentral Verrieglung... und zum teil die Fensterheber ... der Anlasser ist doch nur zum starten des Motors zuständig denn wenn ich den wagen anschiebe dann braucht das Auto auch keinen Anlasser oder hab ich da jetzt einen Denkfehler ???

    woran könnte es noch liegen ..denn die Werkstatt sagte mir selbst wenn der anlasser getauscht wurde..ist noch nicht sicher das der Motor startet
     
  7. meiky

    meiky Guest

    Moin vespe,

    nicht Böse sein, steht der Wagen irgendwo in der Pampa(Hinterhofwerkstatt in Afrika) ?

    Die Leutchen sollen eine Fehlerauslesung machen und nicht wahlos rum Reparieren !
    Sie glauben wohl den Fehler so zu finden, aber das kann Teuer werden !

    Nein du machst kein Denkfehler, "Normalerweise" sollte er beim Anschieben anspringen.
    Aber es gibt bestimmt eine Sicherheitschaltung(Relais) das abschaltet wenn ein Kurzschluß vorliegt.
    Allein schon zum Schutz des Steuergerätes, kann muß aber nicht !

    Ich kann auch nur Raten, wenn du Schlau bist lasse dir die Altteile mit geben !

    Irgendwas hat abgeschaltet und das kann nur durch ein Fehlerauslesen gefunden werden.


    Vg Meiky
     
  8. vespe

    vespe Neuling

    Dabei seit:
    28.12.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo , 2002 , 2,0 TDCI



    Ich bin doch deshalb ne böse ;-)

    also hab jetzt mal mit der Werkstatt telefoniert.... hab nochmal nachgefragt was jetzt Sache ist . also die Kontrollleuchten leuchten wieder... der Anlasser dreht aber nicht und deshalb STARTET der Motor net. hab denen gesagt das beim bosch dienst der Anlasser für 120€ repariert werden kann ... darauf meint der Herr von der Werkstatt das macht man aber net somit habe ich jetzt erstmal grünes licht gegeben für den Austausch ... hab den aber mitgeteilt das ich die defekten teile sehen will bzw die sollen den Anlasser usw aufbewahren. ich habe den auch gesagt die sollen den wagen erst mal nur zum laufen bringen ....

    wenn ich euch jetzt sage das der wagen zu einer Ford Werkstatt gebracht wurde frage ich mich was die in der Werkstatt eigendlich gelernt haben...


    ich frage mich .. da die Kontrolllampen wieder leuchten ... warum testen die net einfach per Überbrückung ob der Motor wieder läuft ... das der anlasser gleich 350€ kostet ist schon heftig und dann noch circa 100euro für den einbau des anlassers und für die Fehlersuche inkl. massenkabel austausch 240euro und so bin ich jetzt bei circa 700euro


    wenn ich net auf das Auto angewiesen wäre dann hätte ich mir alles bei eb..y gekauft ... dort kostet ein Anlassermax 120euro neu und ein überholter sogar nur 60euro ... naja was will man machen wenn man keine zeit hat ;-)
     
  9. meiky

    meiky Guest

    Hallo vespe,

    das du den Wagen brauchst kann ich gut verstehen.
    Das die Ersatzteile teuer sind ist Klar, dass ist bei anderen Herstellern auch so.


    Die Teile von eb..y muß man schon Aufpassen, dass es Markenprodukte sind alles andere kann man vergessen.
    Versuch dich nicht weiter zu ärgern, freue dich lieber das der Wagen wieder läuft.


    VG Meiky
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. vespe

    vespe Neuling

    Dabei seit:
    28.12.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo , 2002 , 2,0 TDCI



    noch läuft er ja nicht ... der anlasser muss ja noch bestellt bzw eingebaut werden...... aber das krasse ist .... da soll ich circa 350euro für ein anlasser zahlen und den alten anlasser darf ich net mal behalten... Begründung : der wird zurück gesendet..also alt gegen neu habe dafür ganz ehrlich kein Verständnis....
    hätte ich die Möglichkeit meinen Ford nach hause zu bringen (abscleppen oder so ) dann hätte ich es schon längst gemavcht aber 180 km ist schon ein wenig weit und auch net gerade günstig



    naja... abwarten...
     
  12. #10 GeloeschterBenutzer, 26.11.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    neu gegen alt kostet der anlasser beim FFH 522€
    und wenn man noch 70€ drauf legt darf man ihn auch behalten ;)

    letzteres gilt im übrigen auch für den werksüberholten anlasser.
     
Thema:

motor startet nicht / keine zündung

Die Seite wird geladen...

motor startet nicht / keine zündung - Ähnliche Themen

  1. motor Nimmt kein Gas an und macht komische geräusche

    motor Nimmt kein Gas an und macht komische geräusche: hallo zusammen. ich habe ein Mondeo MK3 2.0l TDCI bj2004 und seit kurzem macht der Motor ein Lautes tackern wie ein traktor und ruckelt auch...
  2. Ford Fiesta Bj. 2009 keine Reaktion mehr startet nicht

    Ford Fiesta Bj. 2009 keine Reaktion mehr startet nicht: Hallo, wir haben seit heute ein großes Problem mit unserem Fiesta 1.6 mit Keyless Go Seit heute kann der Fiesta nicht mehr gestartet werden. Im...
  3. Geräusch bei kaltem Motor

    Geräusch bei kaltem Motor: Bei meinem Mav 3.0 hört man bei kaltem Motor ein Ticken im Leerlauf. Bei warmem Motor ist das Geräusch verschwunden. Kann das von einem...
  4. Transit IV (Bj. 86-00) Motor springt nach Autobahnfahrt (zügig) nicht mehr an.

    Motor springt nach Autobahnfahrt (zügig) nicht mehr an.: Hallo, Nach zügiger Autobahnfahrt springt mein Motor nicht mehr an. Wenn ich bei gemäßigter Farweiseise so ca, 90 Kmh fahre gibt es keine...
  5. Vorglühen-Leuchte blinkt und Motor geht aus.

    Vorglühen-Leuchte blinkt und Motor geht aus.: Hallo, ich hab mir vor kurzem einen Mondeo , Bj 2003 Diesel angeschafft. Allerdings habe ich das Problem, dass mir der Motor ganz spontan...