Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Motor stirbt fast ab 1.6 TDCI

Diskutiere Motor stirbt fast ab 1.6 TDCI im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hi leute es wurde mal wieder zeit das mein focus kaputt geht seit 2 tagen fällt die drehzahl ab und an auf 500 umdrehungen und der wagen geht fast...

  1. #1 Grabbi-TDCI, 27.08.2010
    Grabbi-TDCI

    Grabbi-TDCI Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2010
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.6 TDCI Sport MK2
    Hi leute es wurde mal wieder zeit das mein focus kaputt geht seit 2 tagen fällt die drehzahl ab und an auf 500 umdrehungen und der wagen geht fast aus. dann blinkt sporadisch die gelbe warnleuchte neben den bordcomputer auf. was kann es sein??
    danke für eure hilfe
     
  2. #2 Focus06, 28.08.2010
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.151
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Kannst du paar mehr Infos geben?
    In welchen Fahrsituation tritt das auf, wie viele Kilometer hat der Wagen?
    Du schreibst, dass es Zeit wird, dass mal wieder was kaputt geht - was ist denn schon alles an dem Wagen gemacht worden?
     
  3. #3 Grabbi-TDCI, 28.08.2010
    Grabbi-TDCI

    Grabbi-TDCI Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2010
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.6 TDCI Sport MK2
    also gelaufen hat er 95 tkm.
    erneuert wurde jetzt in den letzten 2 monaten inkjektoren keilriemen riemenspanner...
    also der fehler tritt sporadisch auf wenn man zum beispiel die kupplung tritt und mal wieder der 3. oder 4. gang sehr doll hakt das man schon berherzt den gang rein drücken muss.
    sonst tritt es auf man an die ampel rollt und den gang raus nimmt dann schüttelt sich der wagen und wenn man ihn abstellt den schüttelt er sich auch ganz komisch irgendwie anders als sonst..
    ich habe den wagen erst fast 3 monate muss das 5. mal in die werkstatt ich habe bald alle leihwagen durch getestet..
    wenn es so weiter geht wird der wagen abgestoßen und werde mich nach was anderen umsehen
    5 mal in die werkstatt mit einen geraden mal 4 jahren alten auto das darf nicht sein
    noch was am andere quietschen tun alle 1.6 tdci das ist normal bei den motoren aussage vom chef des autohauses ;)
     
  4. #4 Focus06, 30.08.2010
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.151
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Das klingt, als ob dein FoFo zuviel Sprit bekommen würde und absäuft...
    Ich würde fast vermuten, dass beim Tausch der Injektoren irgend etwas schief gegangen ist. Warum wurden die überhaupt gewechselt? Man hört ja allg. viel von kaputten Injektoren, aber bei 95000 dürfte da eigentlich noch nichts sein :gruebel:
    Und was meinst du mit Quietschen? Das ist definitiv NICHT normal! Es kann sein, dass aus dem Motorraum ein leichtes Summen zu hören ist. Das kommt dann von der elektro-hydraulischen Servopumpe. Aber direkt quietschen darf der Motor nicht.
    Ich kenn Fälle, da wurde der Riemenspanner berechnet, aber nicht gewechselt. Schau dir das Teil mal ganz genau an. An den Schrauben kannst du sehen, ob da mal was gemacht wurde ;)
     
  5. #5 Toledodriver, 30.08.2010
    Toledodriver

    Toledodriver Forum As

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    1 x Ford; 1 x Seat; laut Signatur
    Hallo Grabbi-TDCI !

    Fahr mal Fehler auslesen. Vermute aber, das dein ZMS defekt ist.
    Ansonsten könnte noch der Kupplungspedalschalter oder das Gaspedal defekt sein. Alle anderen Komponenten, die solche Sympthome aufweisen wurden ja schon gewechselt.
     
  6. #6 Grabbi-TDCI, 30.08.2010
    Grabbi-TDCI

    Grabbi-TDCI Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2010
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.6 TDCI Sport MK2
    riemenspanner ist definitiv neu gekommen und riemen auch.
    injektoren wurden getauscht weil die abgase aus den injektoren kamen die waren undicht.
    ich so langsam die lust an den auto verloren zwar es spaßt macht das auto zu fahren.
    ich war heute fehlerspeicher auslesen und kam heraus:
    Regeneration vom DPF abgebrochen dann wurde mir unterstellt das ich nur kurzstrecke fahren würde alles quatsch.
    ich bin seit den 1. juni knapp 6000 km gefahren und meistens nur langstrecke und ich lass sogar den turbo immer schön nachlaufen.
    Jetzt wird die Regeneration manuell von der Werkstatt gemacht.
    3 Monate ford 5 mal werkstatt!
    1 Jahr Mercedes 0 mal Werkstatt außer plan mäßig
    4 Jahre Smart 0 mal Werkstatt außer plan mäßig

    Heute abend werde ich das auto wohl zurückgeben weil ich bitter enttäuscht bin ford und den Autohaus mit unqualifizierten aussagen.:mies:
     
  7. #7 Grabbi-TDCI, 30.08.2010
    Grabbi-TDCI

    Grabbi-TDCI Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2010
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.6 TDCI Sport MK2
    so auto läuft wieder und ich bin wieder zufrieden man kann aj über alles reden ;)
    der wagen läuft jetzt so wie noch nie, zieht kräftig durch klappert nicht mehr komisch rum und die drehzahl ist konstant.
    ursache war wohl ein nicht aufgefüllter additiv behälter:mies: aber so richtig raus kommen mit der sprache wollte auch keiner wie das sein kann.
    naja jetzt bin erst ma froh
     
  8. #8 Grabbi-TDCI, 31.08.2010
    Grabbi-TDCI

    Grabbi-TDCI Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2010
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.6 TDCI Sport MK2
    jetzt geht er aus

    so jetzt wird das auto am donnerstag wieder in die werkstatt gebracht weil er jetzt sogar ab und an einfach ausgeht!
    dieses auto ist echt das letzte scheisshaus ich habe keine lust mehr darauf und werde mich gleich nach was neuen umsehen!
    weil das kann es wohl nicht sein das auto was gerade 4 jahre alt ist andauernd kaputt mal hier mal da was injektoren, rußfilter regeneration obwohl der wagen langstrecke fährt quietschen wie ein oldtimer usw...

    Das Thema Ford hat sich somit eindeutig für mich erledigt!zwar mein Vater seit über 20 Jahren ohne Probleme Ford fährt!
     
Thema: Motor stirbt fast ab 1.6 TDCI
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gaspedalpoti defekt stirbt ab

    ,
  2. ford focus 1.6 tdci sptingt an und stirbt wieder ab

Die Seite wird geladen...

Motor stirbt fast ab 1.6 TDCI - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 1.8 16v Motor in Facelift

    Fiesta 1.8 16v Motor in Facelift: Moin Leute Ich bin der Lars 29 Jahre alt und bin stolzer Besitzer eines XR2I mit dem 1.8 Zetec Motor. Leider ist die Karosse an den Holmen und...
  2. Ford Transit 3,2 200 PS BJ 2011 stirbt immer im Leerlauf ab

    Ford Transit 3,2 200 PS BJ 2011 stirbt immer im Leerlauf ab: Hallo zusammen Mein Ford Transit 3,2 200 PS BJ 2011 1 Fehler: Springt sofort an und stirbt immer im Leerlauf ab Zudem wenn er gefahren wird hat...
  3. Display im Tacho schaltet nicht ab.

    Display im Tacho schaltet nicht ab.: Hallo ich habe einen Ford Focus Tunier Mk2 Erstzulassung 2006. Habe das Fahrzeug ende Februar diesen Jahres gekauft. Nach ca. einer Woche wollte...
  4. Schalter Rückfahrlicht Transit 2008 TDCi 2,4 RWD

    Schalter Rückfahrlicht Transit 2008 TDCi 2,4 RWD: Hallo, wo befindet sich beim 6 Gang-Getriebe der Rückfahrlichtschalter und wie kommt man für einen Check/Tausch am nesten dran?
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Warmer Motor: Leerlauf zu niedrig, schlechte Gasannahme

    Warmer Motor: Leerlauf zu niedrig, schlechte Gasannahme: Moin Moin zusammen, ich brauche mal wieder einen Tipp von den Experten hier: Der Focus (1,6l tdci 109 PS) meiner Frau ging beim Beschleunigen im...