Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 motor stirbt nach motortausch nach ein paar sekunden ab

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk6 Forum" wurde erstellt von sircamel, 27.07.2010.

  1. #1 sircamel, 27.07.2010
    sircamel

    sircamel Neuling

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    werte forumsbewohner,

    es geht um meinen fiesta MK6 jh1 baja aj9b/a9ja

    ich habe soeben meinen motor von einem A9JB zu einem A9JA getauscht - alter motor hatte kurbelwellenschaden (ist aber mit defekter kurbelwelle 30.000km gefahren :P) und der A9JA war auf ebay super billig. hab auch gleich den kat mit getauscht.

    nun zum problem ... hab den motor nach dem wechsel mit gezogener benzinpumpensicherung 20-30 sekunden durchgestartet zwecks ölung ... dann sicherung rein ... gestartet ... ist 15 sekunden tadellos gelaufen ... und dann binnen 1-2 sekunden abgestorben. hab nochmal gestartet und diesmal ist er schon nach 4-5 sekunden abgestorben. beim 3. mal nach 1-2 sekunden ...

    die motoren sind doch ident - oder? das ECU kann da keinen unterschied merken ... sensoren sind motorseitig alle vom neuen motor übernommen (kurbelwellensensor, nockenwellensensor, tmap, aicv, einspritzdüsen, öldruck), thermostat mit tempsensor auch vom neuen motor ... benzinrückführungsventil, lambdasonden und drosselklappenmodul mit poti ist vom alten motor drinnen

    hab den kabelbaum und das ECU vom A9JB eingebaut gelassen ... hab vom neuen motor aber ansaugbrücke samt aicv, tmap und düsen und kabelbaum, benzinrückführventil und ECU vom neuen motor herumliegen.

    hat irgendwer eine idee? würds auch gerne von der logischen seite her verstehen ... also dass das ECU den motor völlig abwürgt kann ich nicht verstehen ... keine warnleuchten gehen an, kein notlauf modus und davor rennt er super rund!?

    hab auch die obere lambdasonde rausgenommen ... dachte vielleicht ist der neue kat schuld und zuviel druck abgasseitig ... aber stirbt genau so ab ...

    kamel
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sircamel, 27.07.2010
    sircamel

    sircamel Neuling

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    werd mal die alte ansaugbrücke montieren (benzindruckregler?) ... kat abhängen und obd2 werte auslesen ... gibts ja nicht :P hat der motor einen diebstahlschutz rfid drinnen oder was? :D
     
  4. #3 sircamel, 28.07.2010
    sircamel

    sircamel Neuling

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    ihr werdet lachen ... in 2-3 wochen motortausch sind durch die mit einem plastiksackerl und gummiringerl zugepickte benzinleitung ~20 liter verdunstet ... war 2 tage am land und hab mir gedacht "eigentlich hat die tankanzeige bei eingeschalteter zündung nichts angezeigt" ... und siehe da ... 10L von der tanke und läuft :P fühl mich etwas dämlich jetzt :P
     
  5. #4 PhilippW, 28.07.2010
    PhilippW

    PhilippW Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK6 2003, 1,3l, 70PS
    Ok, eigentlich plausibel, jetzt wo mans weiß :D
     
  6. #5 FiestaMaddin, 29.07.2010
    FiestaMaddin

    FiestaMaddin is nun PassatMaddin ;)

    Dabei seit:
    06.06.2008
    Beiträge:
    2.511
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Ford KA MK1 alias RattiKArl II
    :D sollte eigentlich klar sein das Benzin verdunsten kann
     
  7. #6 Chris-92, 29.07.2010
    Chris-92

    Chris-92 [HOONIGAN]*

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Focus mk1 FL 1.6 16v
    ich wäre wahrsch. auch erst darauf gekommen, nach dem ich alle anderen Sachen ausgeschlossen habe :D

    viel Spaß dann jetzt mit dem laufenden Motor ;)
    Chris
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

motor stirbt nach motortausch nach ein paar sekunden ab

Die Seite wird geladen...

motor stirbt nach motortausch nach ein paar sekunden ab - Ähnliche Themen

  1. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Motor dreht auf 3000u/m und geht aus, bitte um Hilfe

    Motor dreht auf 3000u/m und geht aus, bitte um Hilfe: Hallo Leute habe einen Ford Focus 1.8 Zetec Benziner der immer mal wieder, eigentlich oft beim Fahren ausging. Jetzt hat sich der Keilriemen...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Motor System Fehler- nicht abgelegt

    Motor System Fehler- nicht abgelegt: Hallo liebe Community. Mein FoFo (Ez 08/2005, 1,8l TDCI, 196.000 km) zeigt mit seit ca. 1 Woche einen Motor System Fehler an. Dieser ist nicht...
  3. motor Nimmt kein Gas an und macht komische geräusche

    motor Nimmt kein Gas an und macht komische geräusche: hallo zusammen. ich habe ein Mondeo MK3 2.0l TDCI bj2004 und seit kurzem macht der Motor ein Lautes tackern wie ein traktor und ruckelt auch...
  4. Radio schaltet ab Sync 2

    Radio schaltet ab Sync 2: Moin, bei meinem C Max schaltet sich das Radio aus und danach knallt es einmal. Neuwagen 6 /2016 Fehler war von Anfang an und konnte nach einigen...
  5. Geräusch bei kaltem Motor

    Geräusch bei kaltem Motor: Bei meinem Mav 3.0 hört man bei kaltem Motor ein Ticken im Leerlauf. Bei warmem Motor ist das Geräusch verschwunden. Kann das von einem...