Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Motor Tauschen von 1.25 auf 1.0 EcoBoost

Diskutiere Motor Tauschen von 1.25 auf 1.0 EcoBoost im Fiesta Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo, ich habe eine Ford Fiesta MK7 mit einem 1.25L 82Ps Motor. Ich habe das Auto Gebraucht gekauft mit 1500km und hab jetzt 4800km. Mir ist...

  1. #1 domi8081, 21.02.2017
    domi8081

    domi8081 Neuling

    Dabei seit:
    21.02.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 2015 1.25 82ps
    Hallo,

    ich habe eine Ford Fiesta MK7 mit einem 1.25L 82Ps Motor.
    Ich habe das Auto Gebraucht gekauft mit 1500km und hab jetzt 4800km.
    Mir ist aufgefallen das der Verbrauch mit über 8 Liter auf 100km schon nicht wenig ist.
    Deswegen würde ich gerne mal wissen ob es möglich ist und vorallem wie teurer es ungefähr währe in meinem Fiesta einen 1.0L EcoBoost Motor mit 140 PS einzubauen.

    Vielen Dank im vorraus.
     
  2. Dirk81

    Dirk81 Forum Profi

    Dabei seit:
    07.08.2011
    Beiträge:
    1.610
    Zustimmungen:
    58
    Fahrzeug:
    Fiesta S MK7 Bj 2012
    Visionblau
    Ist nicht machbar oder sèeeeeeehhhhhhhhrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrre teuer.
    Wenn du Ecoboost willst Verkauf deinen und hole dir einen neuen.
    Die Zeiten wo man einfach so einen Motor wechseln kann nach Lust und Laune sind vorbei.
    Wenn ich jetzt deine Träume zum platzen gebracht habe tut mir das nicht leid.
     
  3. #3 BlackFocus2008, 21.02.2017
    BlackFocus2008

    BlackFocus2008 aka RedPuma

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    4.838
    Zustimmungen:
    310
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL ST BJ16
    Focus MK3 FL ST-Line Bl.
    Verkauf den Fiesta und kauf Dir nen Ecoboost. Da hast mehr davon, als wenn Du nun anfängst alles umzubauen.
    Das ist nicht nur mal eben den Motor tauschen. Da kommt noch viel mehr dazu.

    Wenns überhaupt machbar ist.

    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  4. #4 FocusZetec, 21.02.2017
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    19.914
    Zustimmungen:
    795
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    im Alltag verbraucht der 1,0l auch um die 7l (Stadt und Kurzstrecke), wenn nicht noch mehr! Nur wenn man längere Strecken fährt geht der Verbrauch deutlich zurück ... wirklich viel hast du nicht gewonnen wenn du den Motor tauscht!

    Für den Umbau würdest du einen Unfallwagen brauchen, von dem du alles übernehmen kannst, wirklich viel würde von deinem nicht passen!

    Ich würde dir allerdings empfehlen dem 1,25l eine Chance zu geben, auch mit dem sollten 6-7Liter möglich sein (wenn du nicht nur Kurzstrecke fährst)! Auf längeren Strecken noch weniger!

    Auch stellt sich die Frage was du in den Tank füllst? Ich hoffe nicht E10, sonst brauchen wir über das Thema wohl gar nicht reden!
     
  5. #5 Gast002, 21.02.2017
    Gast002

    Gast002 Guest

    mit 4800 km ist der ja noch nicht mal frei gefahren
    geh mal auf die bahn und gib ihm mal die sporen
    soviel sprit sparen kann man garnicht , um die kosten für den motortausch wieder rein zufahren .
     
  6. #6 Swissmaverick, 23.02.2017
    Swissmaverick

    Swissmaverick Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2016
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Maverick 2.3
    Kommt auf die Fahrweise an. Mein 1.25 braucht laut Bordcomputer 5.8l, real sind es 6.4l.

    Ich selber hab mich gegen ecoboost Motor entschieden, wegen den Turb den man nach jeder Fahrt auslaufen lassen muss und weil der 1.25i robuster ist.
     
  7. #7 Ford_Power, 23.02.2017
    Ford_Power

    Ford_Power Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2016
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    Fiesta MK VII 2013 1,0 EcoBoost
    Mit Sicherheit nicht, den Motor muss man nicht nachlaufen lassen, weil er eine elektronische Wasserpumpe hat mit dem der Turbo gekühlt wird, auch wenn der Motor aus ist. Natürlich sollte man den Motor nicht mit 3000 U/min abstellen. Und robuster..... Woher ziehst Du diese Erkenntnis?! Vom Ecoboost sind kaum Motorschäden bekannt.
     
  8. #8 Gast002, 23.02.2017
    Gast002

    Gast002 Guest

    Zitat: Ford_Power! Vom Ecoboost sind kaum Motorschäden bekannt

    also ich hab schon mehr fox motoren gewechselt als sigma
    und den letzteren gibt es schon wesentlich länger.
     
  9. #9 blaupowser, 23.02.2017
    blaupowser

    blaupowser Neuling

    Dabei seit:
    22.02.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL 1.0 100 PS Turnier 06/2015
    Und woran sind die Fox (= Ecoboost 1.0 ?) Motoren krepiert?
    Was ich so gelesen habe, gab es doch bislang nur Probleme wegen Kühlwasserverlust bedingt durch einem ungeeigneten Kühlwasserschlauch bzw. einer nicht ölbseständigen Motor-Dichtung,
    wodurch manche Motoren überhitzt sind.
     
  10. #10 WolfgangQP14, 23.02.2017
    WolfgangQP14

    WolfgangQP14 Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fiesta S Bj. 2013, 1.0 Ecoboost 125 PS
    Ich habe den 1.0 Ecoboost 125 PS jetzt seit nem Vierteljahr. Das Ding ist recht sparsam, kostet wenig Versicherung, 20 Euro Steuern im Jahr und geht mit Sicherheit besser als der 1.25er.
    Fazit bis jetzt: würde ich mir nochmal kaufen. Wahrscheinlich dann aber auch 140 PS.
    Bevor ich das umbauen würde, würde ich auch eher über einen Auto Tausch nachdenken und ich schraube schon jahrelang an diversen Autos.
     
  11. #11 Meikel_K, 23.02.2017
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    14.086
    Zustimmungen:
    1.067
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Der ist aber nicht so sparsam - was weniger an seinen 180 Nm und 140 PS liegt als an der kürzeren Übersetzung.
     
  12. #12 Gast002, 23.02.2017
    Gast002

    Gast002 Guest

    Kolben gebrochen
    Wasserschlag mit Pleulagerschaden , weil Kopfdichtung defekt
     
  13. #13 BlackFocus2008, 23.02.2017
    BlackFocus2008

    BlackFocus2008 aka RedPuma

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    4.838
    Zustimmungen:
    310
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL ST BJ16
    Focus MK3 FL ST-Line Bl.
    Also ich bin mit den 2 Ecobiester zufrieden.
    Verbrauch ist relativ. Mal mehr mal weniger. Stört mich aber nicht.
    Dafür hab ich mir die Biester gekauft um auch mal fun zu haben.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  14. #14 WolfgangQP14, 23.02.2017
    WolfgangQP14

    WolfgangQP14 Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fiesta S Bj. 2013, 1.0 Ecoboost 125 PS
    Der 1.0 Ecoboost war bei mir eine wirtschaftliche Entscheidung. Der Arbeitsweg hatte sich vervierfacht und da war das mit dem 2.5 Liter Turbo Mondeo irgendwie... blöd geworden.
    Als Sparmaßnahme mit sehr cooler Optik und absolut guter Fahrleistung ist der 1.0 Ecoboost super. Möglicherweise könnte ich mich als nächstes aber auch für 1.6 Liter Ecoboost erwärmen.... Abwarten. Die letzten Autos hatten alle mehr Leistung.
    Aber eigentlich... ist es ok so. Mit 3 Zylindern und Turbo.
     
  15. #15 Teufelweich, 23.02.2017
    Teufelweich

    Teufelweich Driver

    Dabei seit:
    22.03.2012
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    45
    Fahrzeug:
    Fiesta JA8 Sport 2011 120PS +
    Servus, ich hab für 300€ meine Motorsoftware optimieren lassen. 100 KM mehr pro Tankfüllung oder 1,5 Liter weniger als zuvor.
    Muss aber 38.000 KM fahren bis sich die 300€ wieder amortisiert haben.
     
  16. #16 Meikel_K, 23.02.2017
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    14.086
    Zustimmungen:
    1.067
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Also ich würde da nur 15.000 km ausrechnen, bei ca. 1.30 Euro / Liter. Wenn ich die 1.5 Liter glauben würde... :)
     
    Teufelweich gefällt das.
  17. #17 BlackFocus2008, 23.02.2017
    BlackFocus2008

    BlackFocus2008 aka RedPuma

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    4.838
    Zustimmungen:
    310
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL ST BJ16
    Focus MK3 FL ST-Line Bl.
    Ich hab aktuell bissi was über18000km auf dem ST. Aktueller Verbrauch (und nein, ich schleich nicht nur rum, sondern gebe dem Biest auch mal Zunder) 8,6l

    Der ST-Line ist mal noch a K. Da gerade mal knappe 600km drauf sind.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  18. #18 Teufelweich, 23.02.2017
    Teufelweich

    Teufelweich Driver

    Dabei seit:
    22.03.2012
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    45
    Fahrzeug:
    Fiesta JA8 Sport 2011 120PS +
    Da ich in Österreich tanke, wo der Sprit um einiges günstiger ist, komme ich auf den höheren Wert. Würde dir aber ansonst sofort glauben (du Ing. = ich ...äh?) ;)
    Würde ich in Deutschland tanken hätt ichs schon vor Jahren gemacht.
    Sprudel ist drüben etwa 20 Cent pro Liter billiger.
     
  19. #19 Meikel_K, 23.02.2017
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    14.086
    Zustimmungen:
    1.067
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Aber mehr als 52 Cent kostet der Liter schon bei euch, oder? Anders komme ich bei 1.5 Liter / 100 km nicht auf 38.000 km, bis sich 300 Euro amortisiert hätten.
     
  20. #20 Teufelweich, 23.02.2017
    Zuletzt bearbeitet: 23.02.2017
    Teufelweich

    Teufelweich Driver

    Dabei seit:
    22.03.2012
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    45
    Fahrzeug:
    Fiesta JA8 Sport 2011 120PS +
    Bin schon Bayer aber wohne direkt an der Grenze. Zur Tanke sind es 6 KM. Also Super 95 kostet so um die 1,10€.
    Weiss auch nicht mehr wie ich das gerechnet hab. Aber wenn du Recht hast, wärs natürlich besser. :lol:
    Ganz grob gesagt, bin ich früher mit 50€ 500 KM weit gekommen, jetzt 600 KM.
    War im Rechnen nie gut. Deshalb hab ich mir meine Parkscheibe aus dem Auto geholt. Da ist ein Benzin-Rechner dabei. Bei 1,10€ pro Liter hatte ich vorher 9€ / 100 KM jetzt 7€. Spar mir also 2€. Wenn ich die 300€ durch die 2€ teil komm ich auf 150 und das mal 100 KM wären dann deine 15.000 KM. Besten Dank!

    Aber zurück zum Thema: was kostet der Motor oder das geschrottete Spenderfahrzeug? Die Abnahme beim TÜV? Das Umschreiben der Papiere beim Amt? Und da ist noch keine Arbeitszeit dabei.
     
Thema: Motor Tauschen von 1.25 auf 1.0 EcoBoost
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Ford ecoboost motor tauschen

    ,
  2. fiesta 2016 welcher motor

    ,
  3. robustheit Ford Fiesta motor

    ,
  4. ford fiesta 1.0 oder 1.25,
  5. 1.25er motor ok?? bj 2016 verbrauch,
  6. 1.25er motor ok??
Die Seite wird geladen...

Motor Tauschen von 1.25 auf 1.0 EcoBoost - Ähnliche Themen

  1. Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA 1,0 - Motor auf der Autobahn gar nicht sparsam.

    1,0 - Motor auf der Autobahn gar nicht sparsam.: Guten Abend! Ich bin ja zur Zeit bei einer Autovermietung tätig. Zum Job gehört auch regelmäßig ein Notdienst. Letzte Nacht war es soweit, ein...
  2. Radio Tauschen

    Radio Tauschen: Hi, hat von euch schon mal jemand das Radio getauscht? Ich hätte gern eins eingebaut das Apple CarPlay unterstützt und bin mir nicht sicher ob...
  3. Puma (Bj. 97–00) ECT Motor wird nicht warm!!

    Motor wird nicht warm!!: Hallo ihr Lieben, Meine Katze hat folgendes Problem: Mein Motor wird nicht warm. Er erreicht jetzt bei dieser Witterung höchstens 60°c Thermostat...
  4. Neuer Motor - gleicher Fehler: Fehlzündungen Zylinder 3

    Neuer Motor - gleicher Fehler: Fehlzündungen Zylinder 3: Hallo liebe Leute, langsam glaube ich, es spukt in meinem Sporty. Habe erfolgreich defekten Motor ( Zylinder 3 lief nicht mehr mit - auf massive...
  5. Mein Focus mk1 mit automatischer Leuchtweitenregulierung Querlenker Tausch

    Mein Focus mk1 mit automatischer Leuchtweitenregulierung Querlenker Tausch: Hallo, an meinem Focus muss für den Tüv der rechte vordere Querlenker erneuert werden, ich habe das Teil besorgt, aber am Lenker ist kein Gewinde...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden