Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Motor und Antriebsfragen

Diskutiere Motor und Antriebsfragen im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; hi zusammen habe ein kleines problem mit dem mondeo von meinem vater. Die kupplung (die erste) ist mittlerweile fertig mit der welt nach 263tkm...

  1. #1 Escort*schleicher, 21.06.2008
    Escort*schleicher

    Escort*schleicher Guest

    hi zusammen habe ein kleines problem mit dem mondeo von meinem vater.
    Die kupplung (die erste) ist mittlerweile fertig mit der welt nach 263tkm kein wunder. Kann ich die selbst wechseln ohne großen aufwand wenn ja wie? eine anleitung wäre nicht schlecht. Kann es durch die kupplung sein das er so gut wie keine kraft mehr her gibt? Also berg auf im 1. gang beschleunigen geht schlechter als vor einem jaht (voll beladen)
    Der Zahnriehmen wurde zuletzt bei 174000km gewechselt wann muss ein neuer rein und geht es auch günstiger als 500€??
    Was könnte man bei dem motor machn das er wieder fit wird trotz der laufleistung? Würde ihn ja gern übernehmen aber ich will nciht ein haufen neu machen und dann macht der motor die biege. Wieviel hällt so ein motor aus?

    Grüßla Patrick
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 21.06.2008
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.368
    Zustimmungen:
    221
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Der Kupplungswechsel ist beim Mondeo sehr aufwendig und sehr kompliziert, selber machen ist eher nicht Möglich.

    Der Zahnriemenwechsel kostet zwischen 300€ und 400€ ... bei 500€ wurde bestimmt noch mehr gemacht? Wasserpumpe?

    Wenn die Drehzahl hoch geht aber der Wagen nicht beschleunigt liegt es an der Kupplung, wenn die Drehzahl nicht hoch geht liegt es nicht an der Kupplung.
     
  4. #3 MucCowboy, 21.06.2008
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.060
    Zustimmungen:
    294
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Zum Wechseln der Kupplung muss i.d.R. der komplette Motor rausgeholt und vom Getriebe getrennt werden. Ohne gut ausgestattete Werkstatt und die nötige Fachliteratur hast Du da selber kaum eine Chance.

    Zahnriemen mit silbernem Ventildeckel: alle 120.000 km oder alle 5 Jahre
    Zahnriemen mit schwarzem Ventildeckel: alle 150.000 km oder alle 10 Jahre

    500 EUR ist die obere Grenze, es geht auch billiger, aber oft wird noch die Wasserpumpe getauscht. Dann kommt das schon hin.

    Warum er wenig Leistung hat, kann ich so pauschal nicht sagen. Das müsste man sich erstmal ansehen.

    Grüße
    Uli
     
  5. #4 Escort*schleicher, 22.06.2008
    Escort*schleicher

    Escort*schleicher Guest

    OK Also doch werkstatt für die kupplung diese kommt auf die letzten 2cm rutscht allerdings noch nicht durch wills aber nicht beschreien! Was kostet son wechsel der kupplung habe was von 700€ gehört hoffe mal das es auch günstiger geht.
    Zahnriehem ist bei 170000km gewechselt worden muss also bei 290000km wieder neu gemacht werden hab ich ja noch 30000km zeit sprich gut ein jahr


    Sagen wir so er wurde jetzt 3 jahre lang von meinem Vater gefahren meist zum einkaufen oder auf Langstrecken bei max 140kmh wenn ich ihn ausfahre braucht er seine zeit bis er mal bei 190 ist aber ich würde sagen bei 116ps und dem gewicht kann ich nich erwarten das er hoch sprintet wie blöd. Beim beschleunigen aus dem stand tut er sich ab 5000upm schon etwas hart und brüllt ohne ende aber wirklichen abzug hat man nicht MEHR!


    Und die 500€ ist ATU preis nur Zahnriehmen mit Umlenkrollen OHNE wasserpumpe oder sonstiges. Mit wasserpumpe und neuem kühlwasser wäre ich dann schon bei gut 700€

    Ich will das auto noch ein wenig fahren weil er uns NIE im stich gelassen hat in den 3jahren und in der zeit hat er schon einiges durchmachen müssen. 3jahre knapp 80000km ist nicht wenig!
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Motor und Antriebsfragen

Die Seite wird geladen...

Motor und Antriebsfragen - Ähnliche Themen

  1. Motor/Frage

    Motor/Frage: Hallo, kann mir einer sagen, wofür dieser Schlauch dient und ob es ein Problem ist, wenn es darum ein wenig feucht ist. Danke [ATTACH]
  2. Motor Probleme

    Motor Probleme: Hallo zusammen, ich bin neu hier und hoffe, dass mir der eine oder andere einen Rat geben kann, da ich nicht weiter komme. Liegt vielleicht auch...
  3. Motor Probleme

    Motor Probleme: Hallo zusammen, ich bin neu hier und hoffe, dass mir der eine oder andere einen Rat geben kann, da ich nicht weiter komme. Liegt vielleicht auch...
  4. Escort 6 (Bj. 92-95) GAL/ALL/CLX Motor springt nicht mehr an

    Motor springt nicht mehr an: Moin zusammen, ich habe einen Ford Escort XR3i, 1,8 mit 105 PS also Zetec Motor. Dabei habe ich jetzt folgendes Phänomen und ich hoffe das...
  5. Turboladergeräusche nach dem ausschalten des Motor

    Turboladergeräusche nach dem ausschalten des Motor: Hallo, vielleicht kann mir hier jemand weiter helfen Auto ist ein 2008 Ford Focus 109 Ps 1.6 tdci Kombi Zuerst habe ich mein Turbo und DPF...