Escort 5 (Bj. 90-92) GAL/ALL/AVL Motor und Co

Diskutiere Motor und Co im Escort Mk5/6 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Hallo, ich habe da mal eine allgemeine Anfrage...Da ich technisch zwar begabt bin und soweit alles selber mache an meiner Gurke,möchte ich...

  1. #1 Teddy250, 25.05.2008
    Teddy250

    Teddy250 Guest

    Hallo,

    ich habe da mal eine allgemeine Anfrage...Da ich technisch zwar begabt bin und soweit alles selber mache an meiner Gurke,möchte ich dennoch mal bischen tiefer in den weiten Raum meines Autos und Motors vordringen.

    Ich wohne nähe Helmstedt und bin auch bereit mal den einen oder anderen Kilometer zu fahren um Hilfe zu bekommen (50-70km sind innerhalb meines Rahmens)

    Und zwar suche ich jemanden,der mit mir mal den Motor durchgeht,vielleicht den Fehlerspeicher ausliest um endlich mal raus zu finden,was mein kleiner großer Essi hat.

    Folgendes ist nämlich:

    -Der Kühlerlüfter springt an,wenn der Motor warm ist.Ist der Kühlerlüfter mal aus,springt auch das Auto wieder an.Zudem muss ich teilweise sämtliche Nebenverbraucher ausschalten (Radio,Lüftung innen,Licht usw.)
    Batterie,Temp.-Geber,Fühler und Thermostat sind erst nen Jahr alt.Ich denke mal,die sollten nicht kaputt sein.

    -Die Leistung nimmt bei Steigungen (da langen schon 3% Steigung) ziemlich ab,so das ich bei Hundert auf der Landstraße z.B. vom 5. Gang in den 4. Schalten muß damit ich den Berg hoch komme,auf dessen Spitze ich entweder mit 90 km/h im 4. Gang oder wenns mal gut läuft mit 100 km/h im 4. Gang ankomme.Ich glaube nicht,daß das normal ist oder?
    Ist der Kofferraum mal mit dem monatlichen Einkauf voll,Kind und Kegel mit an Bord,dann tucker ich solche "Berge" generell im 4. Gang mit 80 km/h hoch,alles andere kann ich dann eh vergessen.Langen die 70Ps(chen) da nicht aus um mal vernünftig den Berg hoch zu kommen?
    Den Standard wie Zündkerzen,Luftfilter usw. hab ich gewechselt.Ölwechsel steht noch an.

    -Bei gerader Strecke,ob nun Autobahn oder sowas,kann ich bei 100 km/h Gas geben wie blöde :gruebel: (ne,ich bins nicht :zunge1:) und nach so 2 km Anlauf,kann ich mal froh sein,wenn ich bereits 120 km/h fahre,weiter höher dauert um so länger,logisch.Ist das durchaus normal?Oder erwarte ich einfach zu viel von meinem Essi?

    Daher suche ich jemanden,der vielleicht die passenden Gerätschaften bei sich in der (Hobby)werkstatt hat und vielleicht auch die Zeit und die Geduld hat,mal mit mir eine Checkliste zu erstellen und durch zu gehen.

    Ich möchte den Essi gerne noch dieses Jahr über den TÜV bringen,denn die Karosse ist noch in Ordnung,bis auf ein paar kleinere Roststellen die ich aber schnell beseitigen kann.

    Finazielle Dinge lassen sich bestimmt auch regeln bzw. ich einige mich auch gerne auf das Motto,eine Hand wäscht die andere.

    Ich weiß,sieht alles ziemlich verworren und bischen sehr hilflos aus (bischen blöde vielleicht auch),aber meine Mittel sind leider nur begrenzt und nur mit Wagenheber,Böcke und bischen Schrauberwerkzeug lässt sich leider nicht all zu viel anstellen.

    Grüße

    Denny
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DarkAngel85, 25.05.2008
    DarkAngel85

    DarkAngel85 Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2008
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus,2003,1,6l
    Escort (Bj90-92) Motor und Co)

    Hallo,
    Ich hoffe ich kann dir bei deinem Problem helfen.
    Mit deiner Kühlerlüfter Frage:Verstehe ich das richig wenn der Motor warm ist sptingt er nicht an?
    wie verhält er sich wenn der Motor Kalt ist?
    Messe mal die Ruhespannung der Batterie,und dann wenn du ihn startest.
    Dafüt brauchst du aber einen 2 Man dazu (Alle Verbraucher abschalten).
     
  4. #3 Teddy250, 25.05.2008
    Teddy250

    Teddy250 Guest

    Verstehst Du richtig,ja ;-) Wenn er warm ist,springt er nicht mehr an.
    Wenn ich den über nacht stehen lasse und dann starte,macht er keine Zicken.

    Ein Meßgerät für die Batteriespannung hab ich nicht da,leider.Ich müsste mir erst mal son Ding auftreiben ;-)
     
  5. #4 MyRanger, 25.05.2008
    MyRanger

    MyRanger Benutzer

    Dabei seit:
    25.08.2007
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    US Ford Ranger 87 Bj und 79ziger Ford Bronco 351 CUI
    Steh bissel auf der Leitung.

    Wegen deinem Lüfter, der will net so wie du wilst, also warm und kalt usw, aber der Motor geht soweit.

    Ich versuch es mal, weil so ein ähnliches Prob hatte ich auch mal, da musste ich auch alles ausschalten um den Karren anzubekommen im warmen.


    Geh alle Kabel ab und reinige jeden Kontakt, angefangen von Batterie, Lichtmaschine und Anlasser.
    Besonders, geh wirklich alle Leitung nach, auch die die unten an der Kühlertraverse langgehen, weil da lag bei mir der Fehler, da waren die Kabel durchgefetzt und oxidiert.
    Besorg dir einen Temp-Fühler und wechsle den, und ein Thermostat, wenn es das alte net mehr so macht.


    Wegen Leistungsverlust.

    Handbremse löse :) , sorry, konnte ich mir net verkneifen.
    Aber mal Scherz beiseite, die Bremsen sind I.O. oder, also blockieren net.

    Motortechnisch reichen die 70 PS, bin vollgeladen mit Möbelzeugs gefahren, Berg hoch, der zog zwar net die Wurst vom Brot, aber leer schaffte der seine 180 mit Berg runter und Polizei im Nacken und auch so, kein Problem mit Beschleunigung.
    Kleiner Tipp, reinige die Kurbelgehäuseentlüftung,is der Schlauch am Ventildeckel, wenn du davor stehst rechte Seite hinten. Mach den Schlauch oben und unten am Kurbelgehäuse ab, reinige den, und unten am Kurbelgehäuse die Ölkohle raus. Das ist gern verstopft.
    Desweiteren überprüf mal den Kat, wenn einer mal aufs Gaspedal tritt und einer mal hinten fühlt (VORSICHT HEISSE ABGASE --- VERBRENNUNGEN)
    Also wenn das nur so a leichtes Lüftchen ist, dann is dein Kat fast zu.


    So dat wars erstmal.



    MyRanger
     
  6. #5 Teddy250, 25.05.2008
    Teddy250

    Teddy250 Guest

    Nun,das ist doch schon immerhin etwas ;-) Auf der Bremse steh ich natürlich nicht und die handbremse ist auch lose *g* Bin ja keiner von den Fahrern,die mit nem 2.0l Vectra mit 70 über die Landtsraße gurken,plötzlich bremsen um seiner Beifahrerin mit ausgestrecktem Zeigefinger die schönen meisfelder zu zeigen *lol*

    Der Motor geht soweit,ja.Ich fahre jeden Tag von Braunschweig nach Jerxheim wo ich wohne und wenn ich mal nen Zwischenstop mache,ist der Motor soweit warm,das wenn ich den kurzen EInkauf erledigt habe,der Kühlerlüfter anspringt,sobald ich Zündung habe,aber der Anlaser dreht nicht geschweige denn,das der Motor irgend einen Mucks von sich gibt.
    Hat sich der Lüfter mal beruhigt,geht also aus,dann startet der Motor auch wieder,Verbraucher sind aus.
    Mir hat mal jemand was gesagt,von so nem Schutzsystem oder so (???)

    Ich habe vor kurzem ein KLR von Twintec einbauen lassen und musste ja für die Zulassung ne ASU machen,also kanns am Kat ja nicht liegen,weil die ASU optimal I.O. war.

    Bergauf...wie gesagt 3% oder mehr,dann ist Sense und 180 erreiche ich mal Berg ab auch :top1:So mit Rückenwind und allem drum und drann ;)

    Na,dann mach ich mich mal auf die Suche,nach den Dingen,die Du da erwähnt hast...
    Danke erst mal im vorraus und wer noch ein paar Tips hat,immer her damit.
     
Thema:

Motor und Co

Die Seite wird geladen...

Motor und Co - Ähnliche Themen

  1. Motor heult auf

    Motor heult auf: Hallo ihr Lieben, ich habe heute Morgen meine Kinderbzur Kita gebracht und auf den Weg nach Hause heukt plötzlich mein Motor beim Gas geben auf,...
  2. Motor setzt immer kurz aus

    Motor setzt immer kurz aus: Hallo in die Runde Hoffe ihr könnt mir weiter helfen. Mein Mondeo 1,8 125 PS hat alle 30 - 60 sek. Aussetzer. Im kalten zustand kürzer wenn er...
  3. Motor zittert/ruckelt im Stand/Leerlauf

    Motor zittert/ruckelt im Stand/Leerlauf: Also mein Fiesta 08' mk6 zittert sehr unruhig aber manchmal auch weniger sodass es kaum auffällt aber es man trotzdem spürt. Habe ihn in einer...
  4. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 klackern bei warmem 1,3 Motor und Zahnriemenfrage

    klackern bei warmem 1,3 Motor und Zahnriemenfrage: Bei kaltem Motor ist der 1,3 sehr leise. Wenn warm, klackert es aber gut hörbar. Ist das ein normaler Zustand bei 130.000 km? Und der Riemen, den...
  5. C-MAX (Bj. 07-10) DM2 Alle Lampen an und Motor System Fehler

    Alle Lampen an und Motor System Fehler: Hallo Mein C-Max 1.8 Benziner, 125PS, Bj.07 hat seit ein paar Tagen folgendes Problem: Während der Fahrt gehen im Kombiinstrument alle Lampen an...