KA 1 (Bj. 96-08) RBT Motor verschluckt sich, mit Aufleuchten der Temperaturwarnleuchte

Diskutiere Motor verschluckt sich, mit Aufleuchten der Temperaturwarnleuchte im KA Mk1 Forum Forum im Bereich Ford KA Forum; Guten Morgen liebe Ka-Experten, ich habe mit meinem Ka Bj. 97 (50 PS) folgendes Problem: Manchmal kommt es vor, daß sich der Motor verschluckt,...

  1. #1 joe_roemer, 19.02.2009
    joe_roemer

    joe_roemer Neuling

    Dabei seit:
    26.01.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    KA, 1997, Endura-e 1.3
    Guten Morgen liebe Ka-Experten,

    ich habe mit meinem Ka Bj. 97 (50 PS) folgendes Problem:

    Manchmal kommt es vor, daß sich der Motor verschluckt, also ganz kurz an Vortrieb verliert.
    Dabei geht die Temperaturwarnleuchte für ca. 1 Sekunde an.
    Dann ist der Spuk wieder vorbei und wiederholt sich auch nicht, ich kann normal weiterfahren.
    Das Ganze kommt so 1-2 mal pro Woche vor.

    Ich glaube nicht, daß eine Überhitzung vorliegt,
    denn es passierte auch schon mal auf den ersten 2 km Fahrt und dauert wie gesagt auch nie lange.

    Kühlflüssigkeit ist genügend drin, ebenso Motoröl.
    Die Zündkerzen habe ich auch bereits erneuert.
    Thermostat und Temperaturgeber für die Kühlflüssigkeit habe ich gewechselt.

    Ich kann mir echt keinen Reim darauf machen, warum er kurz stockt und dann dabei die Temperaturwarnleuchte dabei aufleuchtet.

    Ich habe keine Motorkontrolleuchte, übernimmt bei diesem Modell die Temperaturwarnleuchte vielleicht diese Aufgabe?

    Hat vielleicht jemand eine Idee?

    Gruß, Alex
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Agamemnon, 19.02.2009
    Agamemnon

    Agamemnon KA Owner Germany

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford KA GT
    Ich kann jetzt nur Vermutungen anstellen, weißt du vielleicht, ob die Wasserpumpe schon einmal erneuert wurde?
     
  4. #3 joe_roemer, 19.02.2009
    joe_roemer

    joe_roemer Neuling

    Dabei seit:
    26.01.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    KA, 1997, Endura-e 1.3
    Hallo Agamemnon,
    solange ich den Wagen habe (ca. 15 Monate), wurde die Pumpe nicht gewechselt.
    Denkst Du, es ist ein Temperaturproblem?
    Vom Gefühl her ist es eher so, als würde mir einer für eine Sekunde die Zündung abschalten.

    Gruß, Alex
     
  5. Chris'

    Chris' got Quattro?

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    1.802
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Honda CBR 600 RR
    zündkabel gecheckt? zündverteiler in ordnung?
     
  6. #5 joe_roemer, 19.02.2009
    joe_roemer

    joe_roemer Neuling

    Dabei seit:
    26.01.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    KA, 1997, Endura-e 1.3
    Nein, bisher nicht.
    Da die Temperaturwarnleuchte immer kurz aufleuchtet wenn das Problem auftritt (siehe Ursprungsbeitrag) wird vielleicht eher die ganze Zündung abgeschaltet (Relais).
    Bei einfachen Zündaussetzern würde doch nicht die Temperaturwarnleucht aufleuchten, oder?

    Gruß, Alex
     
  7. #6 joe_roemer, 20.02.2009
    joe_roemer

    joe_roemer Neuling

    Dabei seit:
    26.01.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    KA, 1997, Endura-e 1.3
    Guten Morgen,
    gestern habe ich mal einen kleinen Test gemacht.
    Bei Bergabfahrt habe ich die Zündung via Zündschloss abgeschaltet und wieder eingeschaltet.
    Durch das Bergabrollen mit einglegten Gang blieb der Ölkreislauf und die Lichtmaschine in Bewegung.
    Beim Wiedereinschalten der Zündung leuchtete die Temperaturwarnleuchte für 1 Sekunde auf, also genau so, wie wenn der Fehler immer auftritt.
    Deshalb nehme ich an, daß es eher an der Gesamtzündung liegt, das die während der Fahrt kurz den Saft verliert und wenn der wieder da ist, leuchtet die Temperaturwarnleuchte kurz auf, so wie beim Start halt das Aufleuchten um zu zeigen das die Warnleuchte funktioniert
    Ich wollte halt testen, ob die Temperaturwarnleuchte aufleuchten kann für eine Sekunde, ohne das da etwas mit dem Temperaturgeber oder so ähnlich ist.

    Ich werde jetzt wohl mal mal die/das Relais für die Zündung checken.
    Es scheint so, als ob die gesamte Zündung während der Fahrt mal kurz abfällt.

    Gruß, Alex
     
  8. #7 Fiesta-Classic, 20.02.2009
    Fiesta-Classic

    Fiesta-Classic Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Classic BJ:96 37KW
    kann das sein das dein zündschloss ausgeleiert ist und daher die anzeige angeht? normal geht die temperatur anzeige nur an wenn die Wapu defekt ist oder das Thermostat nicht richtig arbeitet oder im schlimmsten fall nen kühlkanal verstopft ist.
     
  9. #8 joe_roemer, 20.02.2009
    joe_roemer

    joe_roemer Neuling

    Dabei seit:
    26.01.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    KA, 1997, Endura-e 1.3
    Also Wapu-Defekt usw. kann ich auschliessen, es ist keine Überhitzung.
    Das Zündschloss fällt auch aus, weil dann auch die Anschnall-Leuchte 3 Sekunden angehen würde, so wie bei meinem Test gestern.
    Es muss zwischen Zündschloss und Zündung liegen.
     
  10. #9 Fiesta-Classic, 20.02.2009
    Fiesta-Classic

    Fiesta-Classic Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Classic BJ:96 37KW
    es könnte unter anderem auch der Temperatur sensor sein das dieser falsche Datenwerte ans Modul übermittelt. am besten wär mal einen zu ordern vom Kollegn oder schrottkerl und dann auszuprobieren. oder evtl Kabel blank oder sonstiges .wenn mechanischer fehler ausschliesßbar ist dann kann dies nur an der elektrik liegen theoretischer weise.
     
  11. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.580
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Relais liegt zumindest sehr nahe. Bitte unbedingt auch die Sicherungen auf winzige Risse untersuchen. Könnte aber auch ein loser Massepunkt sein oder ein loses Batteriekabel.
     
  12. #11 Agamemnon, 21.02.2009
    Agamemnon

    Agamemnon KA Owner Germany

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford KA GT
    Hast du das Problem beim Beschleunigen?
    Oder tritt es vielleicht nur beim Kuppeln auf?
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 joe_roemer, 22.02.2009
    joe_roemer

    joe_roemer Neuling

    Dabei seit:
    26.01.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    KA, 1997, Endura-e 1.3
    Hallo,
    Das Problem tritt in jeder Situation ein, meist jedoch bei gleichmäßiger Autobahnfahrt.
     
  15. #13 Fiesta-Classic, 22.02.2009
    Fiesta-Classic

    Fiesta-Classic Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Classic BJ:96 37KW
    hasste den schonmal fehlerspeicher auslesen lassen? vll hat ein modul den fehler hinterlegt. wenn all diese fehler die hier aufgelistet wurden nicht zutreffen, kann nur noch nen hinterlegter fehler im modul speicher deine rettung für dieses problem sein ! lass es mal auslesen bei deinem Händler des vertrauens.
     
Thema:

Motor verschluckt sich, mit Aufleuchten der Temperaturwarnleuchte

Die Seite wird geladen...

Motor verschluckt sich, mit Aufleuchten der Temperaturwarnleuchte - Ähnliche Themen

  1. Leistungsproblem 2,2l 150 HDI 4N03 Motor Jumper Boxer Turbo

    Leistungsproblem 2,2l 150 HDI 4N03 Motor Jumper Boxer Turbo: Hallo zusammen. Ich habe Leistungsprobleme mit meinem Kastenwagen Wohnmobil Citroen Jumper 2,2l 150 HDI Bj. 2013 Motor 4N03 mit 42000km. Nach...
  2. Farbe Motor grau Capri III Baujahr 1984

    Farbe Motor grau Capri III Baujahr 1984: Hallo, ich habe einen Capri III mit einem grauen Motorblock. Ich möchte diesen in Originalfarbe lackieren. Am besten in einer RAL Qualität, weil...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Motor geht erst aus, nachdem das Standlicht abgeschaltet wurde

    Motor geht erst aus, nachdem das Standlicht abgeschaltet wurde: Hallo zusammen, ich habe vor kurzem einen Ford Focus gekauft, Baujahr 2005, 2.0TDi 136PS, Xenon, 140tkm Da das rechte Xenonlicht nicht ging,...
  4. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Startprobleme + Fehlermeldungen : Limitierte Endgeschwindigkeit , Motor System Fehler , Servole feh.

    Startprobleme + Fehlermeldungen : Limitierte Endgeschwindigkeit , Motor System Fehler , Servole feh.: Hallo ich fahre einen ford focus c-max 2.0 l benziner bj 2006 193.650km im grunde habe ich viele probleme . 1. der wagen hat einen motorschaden...
  5. Galaxy 3 (Bj. 06-10) WA6 Motor geht während der Fahrt plötzlich aus und nicht wieder an

    Motor geht während der Fahrt plötzlich aus und nicht wieder an: Hallo liebe Gemeinde ich bin neu hier und habe ein großes Problem mit meinem Galaxy. Habe schon nach Lösungen im Netz gesucht aber nichts...