Fiesta 3 (Bj. 89-94) GFJ Motor wird nach Thermostatwechsel zu heiß

Diskutiere Motor wird nach Thermostatwechsel zu heiß im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Ich habe mein Thermostat gestern gewechselt. Jetzt wird aber der Motor zu heiß und geht in den roten bereich rein. Muss ich beim Thermostatwechsel...

  1. #1 Razor87, 10.05.2011
    Razor87

    Razor87 Neuling

    Dabei seit:
    05.04.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta GFJ 1994 1.3i OHV
    Ich habe mein Thermostat gestern gewechselt.
    Jetzt wird aber der Motor zu heiß und geht in den roten bereich rein.
    Muss ich beim Thermostatwechsel was besonders beachten?

    Ich habe einen 92°C gekauft und das Kühlwasser komplett abgelassen.

    Nach einer Kurzen fahrt habe ich nochmal kurz Kühlwasser nachgekippt und über die nacht stehen lassen.
    Es schein alles Dicht zu sein. Ich vermute, dass das Thermostat nicht schaltet.

    Beim einbau habe ich nur beachtet, das der "Bügel" oben ist. Auf eine Ausrichtung habe ich nicht geachtet.

    Was könnte passiert sein?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 turboessi, 10.05.2011
    turboessi

    turboessi Forum Profi

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    1.039
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    escort 94, escort rs turbo
    nimms mal raus und hänge es in nen topf mit wasser. wenn es kurz vorm kochen ist sollte es komplett offen sein.
    ist das nicht der fall ist es hinüber.
    denn das dürfte nicht sein das er in den roten bereich geht.
     
  4. #3 fiMagic, 10.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.2011
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    Hallo razor87,

    der Einbau des Thermostats ist ja ohnehin nur mit "Bügel oben" möglich,
    da kann man also nichts falsch machen (außer Dichtung vergessen).
    Du schreibst, dass du einen 92-Grad-Thermostat gekauft hast, dieser Wert
    kommt mir etwas hoch vor. Normal sollte 87 Grad sein, wenn er erst bei 92 Grad öffnet, dürfte er schon nicht mehr weit vom roten Bereich sein.
    Natürlich auch möglich, dass das Ding im A... ist, der Test mit dem kochenden
    Wasser im Topf zeigt das.

    Edit: Was auch möglich ist: Beim Ausbau/Einbau des Thermostats hat sich irgendein
    Schnipsel Dichtmasse o.ä. gelöst und irgendeine feine Bohrung zugesetzt...
    Dann kommt nicht mehr genug Wasser an...
     
  5. #4 Razor87, 10.05.2011
    Razor87

    Razor87 Neuling

    Dabei seit:
    05.04.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta GFJ 1994 1.3i OHV
    Wasserprobe

    Ok, ich werde das mal versuchen.

    Vielleicht ist auch der Temperaturgeber zu sensibel, denn den habe ich aus ausgestauscht als ich das Kühlwasser draußen hatte.

    Ansonsten, werde ich das Thermostat ausbauen und ohne fahren, wenn der dann noch rot Anzeigt wird es wohl was anderes sein.
     
  6. #5 turboessi, 10.05.2011
    turboessi

    turboessi Forum Profi

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    1.039
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    escort 94, escort rs turbo
    das mag im sommer gehen aber im winter...:kalt:
     
  7. #6 Razor87, 12.05.2011
    Razor87

    Razor87 Neuling

    Dabei seit:
    05.04.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta GFJ 1994 1.3i OHV
    Problem gefunden

    Ich habe das Problem gefunden!
    Der Kühlmitteltemperaturfühler misst falsch.
    Ich habe zwar einen mit der Grünen Kennzeichnung, aber bei einer Temperatur/Widerstandsmessung fand ich heraus, das der die Eigenschaften eines gelben Fühlers hat.

    Leider ist der Verkäufer nicht bereit mir die 5€ zu ersetzen ohne einen Gewährleistungsantrag meinerseits auszufüllen.
    D.H ich müsste das Versenden und Porto zahlen. Dann liegt das Wochenlang rum bis es zum Hersteller geht...

    Ich frage mich was wohl günstiger ist?!

    Von dem werde ich keine Teile mehr kaufen:rasend:
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Motor wird nach Thermostatwechsel zu heiß

Die Seite wird geladen...

Motor wird nach Thermostatwechsel zu heiß - Ähnliche Themen

  1. SUCHE kompl. Motor Maverick 2,4ltr ...

    SUCHE kompl. Motor Maverick 2,4ltr ...: Hallo. Suche dringend einen kompl. Motor für den Maverick 2,4; Bauj 1994 SchlüsselNr. 7503 300; 91kw; Sollte natürlich OK sein und ohne Probleme...
  2. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Motor ausgetauscht, was noch wechseln?

    Motor ausgetauscht, was noch wechseln?: Ich muss bei meinem ST150 den Motor wechseln. Da stellt sich die Frage, wenn er schon mal draußen ist, was sollte ich gleich mit machen?...
  3. Transit VI (Bj. 06-13) F**6 Dringend Hilfe benötigt! Motor qualmt

    Dringend Hilfe benötigt! Motor qualmt: Hallo bin neu hier im Forum und habe gleich ein Problem mit unserem Transit. -seit gestern Abend nimmt er schlecht Gas an und heute morgen wollte...
  4. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Meine Automatik stottert beim Abbremsen (änlich wie wenn man den Motor fast abwürgt)?

    Meine Automatik stottert beim Abbremsen (änlich wie wenn man den Motor fast abwürgt)?: Meine Automatik stottert beim bremsen wie wenn der motor gleich abgewürgt wird und fängt sich dann wieder... passiert auch nur manchmal meistens...
  5. Biete Wasserpumpe für CVH Motor

    Wasserpumpe für CVH Motor: Hallo ich biete hier eine nagelneue Wasserpumpe für einen CVH-Motor von SKF an. Dichtung ist mit bei. War eigentlich für einen Sierra mit 1.6...