Mondeo III ST220 (Bj. 02-07) B*Y Motor ?

Diskutiere Motor ? im Ford ST, RS & Cosworth Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo, möchte mal wissen ob mein Mondeo ST 220 BJ 2005 auch stark vom Motorschaden betroffen ist? und gibt es eine früh Erkennung ? Was bedeutet...

  1. fordcu

    fordcu Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2007
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Tdci S
    Hallo, möchte mal wissen ob mein Mondeo ST 220 BJ 2005 auch stark vom Motorschaden betroffen ist? und gibt es eine früh Erkennung ? Was bedeutet lagerschaden am ST mit 5 Gang ? Mache mir sorgen.

    Ps.:er läuft super :)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 OHCTUNER, 31.05.2011
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.884
    Zustimmungen:
    34
    Über solche Dinge würde ich mir nur Sorgen machen wenn ich in diesem Motor kein gutes Öl drin hätte !
    Wenn der Duratec V6 unangenehm wegen Lagerschaden aufgefallen ist , dann waren es die Pleullager !
     
  4. fordcu

    fordcu Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2007
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Tdci S
    Ich benutze das Mobile1 0W40 . oder kannst du mir etwas besseres empfehlen ?

    Ps.: müsste laut Betriebsanleitung 0W30 von Ford nehmen . Danke .
     
  5. #4 blackisch, 31.05.2011
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    24
    dir wird jeder sagen das m1 0w40 eines der besten Öle ist, besseres gibt es nicht

    und es gibt kein 0w30 von Ford

    mit lagerschaden meinen die bestimmt die Pleuellagerschalen.

    Beim Focus RS gabs ja die bekannten Motorschäden durch Pleuellagerschaden die mit 5w30 unterwegs waren, darum wurde ja beim Focus RS von Ford Plörre 5w30 auf Castrol 0w40 umgestellt

    wie du siehst ist das Ford Öl der absolute Motorkiller für leistungsstärkere Motoren
     
  6. #5 OHCTUNER, 31.05.2011
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.884
    Zustimmungen:
    34
    Ich kann dir kein besseres Öl empfehlen , fahre selber 0W40 in meinem Kotzi und bin zufrieden , Alternativ wäre nur noch das Mobil1 5W50 zu empfehlen !
    In dem Zusammenhang solltest du nur noch auf vernünftige Wechselintervalle achten und die sollten spätestens(0W40) bei 12tkm erfolgen !
     
  7. Snake

    Snake Forum Profi

    Dabei seit:
    10.01.2008
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Focus ST 2007
    warum schon bei 12.000km bei 0w40?

    Gerade das Mobil1 sollte doch theoretisch länger halten.
    Also ich wechsel meins im Focus ST nach wie vor alle 20.000km oder eben nach einem Jahr
     
  8. #7 OHCTUNER, 31.05.2011
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.884
    Zustimmungen:
    34
    Weil ich der Meinung bin , wer glaubt seinem Motor mit so langen Wechselintervallen was Gutes zu tun , sehr naiv ist !
    Selbst unter optimalen Bedingungen sind 20tkm schon fraglich , daran ändert auch kein Mobil1 was dran und die Wenigsten schaffen optimale Bedingungen , das Gegenteil ist eher der Fall !
    Schick doch einfach beim nächsten Ölwechsel eine Probe vom alten Öl zur Ölanalyse , die können dir genau sagen in welchem Zustand dein Öl ist und sogar was zum Zustand deines Motors !
    Schraub wenigstens runter auf 15tkm , man kann längere Intervalle niemals pauschal als sinnvoll empfehlen , das kann im Einzelfall bei viel Stadt und Kurzstrecke sogar bis auf 10tkm runter gesetzt sein !
     
  9. fordcu

    fordcu Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2007
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Tdci S
    gibt es eine früherkennung , w.z.B. geräuche um schlimme Moterschäden zu vermeinden . Lagerschaden . ^
    Bei meinem ST220 gebe es 2 Motoren . Besser oder schlechter ??
     
  10. #9 OHCTUNER, 01.06.2011
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.884
    Zustimmungen:
    34
    Es gibt da nix worüber du dir Gedanken machen mußt , dein Öl ist gut , somit ist das Risiko einen Pleullagerschaden zu bekommen minimal , sowas passiert in der Regel nur mit 0815-Brühen !
    Zu den Wechselintervallen hab ich was geschrieben , halte dich dran und du bist auf der sicheren Seite !
     
  11. Snake

    Snake Forum Profi

    Dabei seit:
    10.01.2008
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Focus ST 2007
    @OHC
    Was kostet so eine Ölanalyse denn ungefähr? Würde mich schon mal interessieren
     
  12. #11 OHCTUNER, 01.06.2011
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.884
    Zustimmungen:
    34
  13. #12 fordcu, 02.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 02.06.2011
    fordcu

    fordcu Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2007
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Tdci S
    Also das
    MOBIL 1 0W-40 New Life

    oder das andere ?? weil das ist nicht zugelassen von Ford ,fahre es seit 4000 km .
    Danke euch Super.
     
  14. #13 OHCTUNER, 02.06.2011
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.884
    Zustimmungen:
    34
    Das New Life ist okey , vergess die Freigabe von Ford , ist in diesem Fall ohne Bedeutung !
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 EscortHeizer, 02.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 02.06.2011
    EscortHeizer

    EscortHeizer Benutzer

    Dabei seit:
    21.06.2004
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    1
    Bei meiner Alltagshu*e wechsel ich manchmal auch erst bei 15tkm. Fahre meist über 2tkm monatlich, sehe da also kein Problem mit dem M1 0W-40.

    Bei meinen "Lieblingen" meist immer alle 10tkm, bei Turbobefeuerten sowieso. Früher schadet nie, später aber schon, aber übertreiben muss man das nicht.

    Im Straßenbetrieb würde ich nie über 5W-50 gehen...... viel hilft nicht immer viel.
    Bei 10W-60 Brühen ist sehr sehr behutsames warmfahren angesagt, dennoch finde ich es "übertrieben". Vor allem würde ich die Finger vom Castroldreck lassen, wird überbewertet.
     
  17. fordcu

    fordcu Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2007
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Tdci S
    Danke .:top1:
     
Thema:

Motor ?

Die Seite wird geladen...

Motor ? - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Eco Mode Fahrten mit kaltem Motor

    Eco Mode Fahrten mit kaltem Motor: Hallo Ford-Gemeinde! Ich hoffe es kann mir jemand weiterhelfen. Ich fahre täglich 120 km (60 km morgens und 60 km abends). Aber laut...
  2. Motor Steuerung

    Motor Steuerung: Hallo zusammen Ich habe da ein Problem mit meinem Ford c-max 1,6 l ist etwas länger aber bitte durchlesen und wen möglich Tipps geben Letzte...
  3. Cockpit spielt nach dem Ausschalten des Motors verrückt mit Video

    Cockpit spielt nach dem Ausschalten des Motors verrückt mit Video: Ich habe einen Ford Fiesta 1,4 Benziner 44 KW. 8566 / ACJ000066 Der Motor läuft eigentlich gut, aber wenn ich den Motor abstelle spielt alles...
  4. Leistungsabfall und dann ist dr Motor aus...

    Leistungsabfall und dann ist dr Motor aus...: Ich habe einen Rangr Baujahr 2008 2,5 TDCI. Heute Nacht komme ich aus Magdeburg zurück und schon auf der Auffahrt zur Autobahn fällt...
  5. 1998 motor baugleich mit 2000

    1998 motor baugleich mit 2000: Hallo Leute passt die Ölwanne vom 2 Liter 16 v bj 98 auf einen Motor 2 Liter 16 v bj 2000 ? Beide Automatik Mfg Ingo