Motorbestimmung durch Motornummer

Dieses Thema im Forum "Ford Taunus TC Forum" wurde erstellt von sumpfpost, 14.03.2010.

  1. #1 sumpfpost, 14.03.2010
    sumpfpost

    sumpfpost Neuling

    Dabei seit:
    14.03.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Saab 95 V4, Bj. 1971
    Eigentlich fahre ich ja Saab 95 V4. Was den Motor betrifft somit auch Ford (Taunus) mit 1498 ccm. Mein Saab ist von 1971, hat aber wahrscheinlich einen neueren Motor. Es ist ein SOLEX Registervergaser drauf (leider habe ich keine nähere Bezeichnung gefunden) - es müsste sich wohl um einen 32/32 TDID handeln. Der wurde bei Saab ab 1978 verbaut. Die Ventildeckel sind schwarz.
    Jetzt möchte ich über die Motornummer näheres über den Motor erfahren, kann die Nummer aber nicht deuten. Sie lautet EO 399863 7M19.
    Welcher Ford-Experte kann die Nummer hinsichtlich Modellreihe, Leistung (65 oder 68 PS) und Baujahr deuten ?
    Danke schon mal !
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 OHCTUNER, 14.03.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.882
    Zustimmungen:
    34
    Das dürfte die Motor Seriennummer sein , mußt also weiter suchen , zb. EX oder so und was mit LC=niedrig verdichtet und HC=hoch verdichtet !
     
  4. #3 sumpfpost, 15.03.2010
    sumpfpost

    sumpfpost Neuling

    Dabei seit:
    14.03.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Saab 95 V4, Bj. 1971
    Danke für den Hinweis.
    Verstehe ich es richtig, dass die Seriennummer keinen Aufschluss gibt ? Gibt es dann überhaupt an irgend einer Stelle des Motors eine Identifizierungsmöglichkeit ?
    Grüße
     
  5. #4 OHCTUNER, 15.03.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.882
    Zustimmungen:
    34
    Ja , sonst hätte ich das mit dem weiter suchen nicht geschrieben , hatte mal ne Grafik von dem Motor wo die stehen , finde die aber nicht mehr !
    Schau mal auf der Fahrerseite vorderer Zylinder auf der Ecke , da könnte ein Absatz sein auf höhe der Kopfdichtung !
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Motorbestimmung durch Motornummer

Die Seite wird geladen...

Motorbestimmung durch Motornummer - Ähnliche Themen

  1. Allgemein Hilfe zur Motorbestimmung

    Hilfe zur Motorbestimmung: Hallo! Ich habe einen Motor von meinem Arbeitskollegen bekommen. Leider wissen wir nicht genau um welchen es sich handelt. Verbaut war er in...
  2. Tourneo Connect I (Bj. 02-13) EBS/EBL Wo ist die Motornummer?

    Wo ist die Motornummer?: Hi Ihr Lieben, ich verzweifle noch.. ich suche die Motornummer aber wo finde ich die im Motorraum? Hat jeman deine Idee? LG Kullerauge
  3. Escort 4 (Bj. 86-90) GAF/AWF/ALF Motornummer Kupplung

    Motornummer Kupplung: Hallo Zusammen... habe seit einiger Zeit enen Dutton mit Fordmotor warscheinlich Escort 1300ccm 72Ps????:gruebel: baue ihn zur Zeit neu auf......
  4. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Motornummer G8DB1

    Motornummer G8DB1: Hallo! Mein Focus C-Max (Erstzulassung 1.2005) hat als Motor einen G8DB1 (1,6l Diesel TDci, 80kW). Bis jetzt habe ich nur von Motoren mit G8DB...