Motordämmmatte

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk1 Forum" wurde erstellt von Christian1111, 07.01.2006.

  1. #1 Christian1111, 07.01.2006
    Christian1111

    Christian1111 Guest

    Hallo,

    habe ringsherrum einen weißen Belag an der Dämmmatte ?

    was ist das ?

    Gruß

    Christian
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 M.Reinhardt, 08.01.2006
    M.Reinhardt

    M.Reinhardt Forum As

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo II Turnier,1999,1.8 Zetec
    Wenn Deine Batterie nicht explosionsartig ausgelaufen ist,kann es sich eigentlich nur um die Spuren getrockneten Wassers handeln.Diese Kalkränder kannst Du auch auf nassgewordenen Lederschuhen sehen (auch wenns blöd klingt-es ist so)
    Also,zur Sicherheit die Wasserstände prüfen und nachsehen ob sich vielleicht im Bereich der Scheibenwaschanlage leckagen gebildet haben-es reicht wenn
    ein Schlauch zur Düse ein kleines Loch hat oder aber auch der Ablauf des Waschwassers gestört ist.Was dramatisches ist es sicher nicht.
    Gruss,Micha
     
  4. #3 Christian1111, 08.01.2006
    Christian1111

    Christian1111 Guest

    Hallo :)

    Danke Dir

    Gruß

    Christian
     
  5. #4 timeless, 08.01.2006
    timeless

    timeless Guest

    wo befindet sich denn die motordämmmatte???
    ich hab nur die zum fahrgastzelle!

    muss sich noch eine dämmmatte an der motorhaube befinden?

    da hab ich auch noch glei ne frage: ist das normal das meine motorhaube aussen den normalen farblack hat aber auf der unterseite schwarz ist? gilt auch für meine kotflügel. (Ersatzteile durch Unfall?????)
     
  6. #5 M.Reinhardt, 08.01.2006
    M.Reinhardt

    M.Reinhardt Forum As

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo II Turnier,1999,1.8 Zetec
    Die Motorhauben-Dämmmatte kann ausstattungsabhängig montiert sein.Ausserdem spielt da ggf. auch das Baujahr ne Rolle.Früher war es so,dass die Ghia-Modelle grundsätzlich über eine bessere Dämmung verfügten (es war halt die teuerste Ausstattung - da muss ja schon was anders sein).
    Auch bei Ford setzte irgendwann das grosse Sparen ein.Letztendlich kann man sagen das es der Kunde ja nicht anders wollte.Um als deutsches Mittelklassefabrikat ein zeitgemässes Fahrzeug zu bauen das preislich mit Produkten der Konkurrenz mithalten kann (vergleiche Ausstattung Preis/Leistung mit Japan) musste halt einiges entfallen was entbehrlich ist.Das trifft auf die Dämmung und auch die Lackierung an "unsichtbaren" Stellen zu.Dein Fahrzeug ist sicher neuer als das von christian 1111.Das Datum der Umstellung weiss ich nicht aber der Motorraum wurde ab einer bestimmten Baureihe nur noch Grau/schwarz lackiert.Es mag nicht schön sein,aber man kann damit leben.Die Befestigungslöcher für die nicht vorhandene Motorhauben-Dämmmatte sind auch bei Dir vorhanden-das heisst -nachrüsten ist möglich.Wenn Dir der Spass nen Hunderter wert ist kannst Du's ja machen.
    In der Gross-Serie wäre es billiger gewesen-aber wie gesagt:Der Kunde wills nicht anders.
    Tschüss,Micha
     
Thema:

Motordämmmatte

Die Seite wird geladen...

Motordämmmatte - Ähnliche Themen

  1. Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Weißer Belag an Motordämmmatte

    Weißer Belag an Motordämmmatte: Hallo Leute, ich habe mich hier angemeldet, weil ich folgende Frage habe: Ich habe an der Dämmmatte im Motorraum einen weißen Belag...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Motordämmmatte nachrüsten

    Motordämmmatte nachrüsten: Hallo miteinander. Fahre einen Focus MK2 mit 1.6 L Benziner. Hab da eine Frage bezüglich einer Motordämmmatte, und zwar find ich das...