Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Motordefekt

Dieses Thema im Forum "Focus Mk1 Forum" wurde erstellt von MadMax2801, 24.09.2011.

  1. #1 MadMax2801, 24.09.2011
    MadMax2801

    MadMax2801 Neuling

    Dabei seit:
    24.09.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    hab da mal ne frage bezüglich der motorkennung!
    mein motor hat die kennung NYDD und der motor hat einen lagerschaden.
    kann ich bei mir einen motor mit einer anderen kennung, ohne anbauteile, zb. NYDA oder NYDB etc. einbauen oder die kurbelwelle nutzen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 focuswrc, 24.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 24.09.2011
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.209
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    focus mk1, focus mk2 fl turnier
    der letzte buchstab steht lediglich für die karosseriebauform des fahrzeuges...
    z.b.:
    A: 5 türer
    B: 3-türer

    macht dem motor also nix aus
     
  4. #3 MadMax2801, 28.09.2011
    MadMax2801

    MadMax2801 Neuling

    Dabei seit:
    24.09.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kurbelwelle

    Hallo
    danke für die schnelle Antwort, vieleicht kann mir ja auch jemand sagen ob die Kurbelwelle von einem Ford Focus 1,8 TDCI 74 kW Motorcode FFDA BJ.2002
    auch in den Focus 1,6 74kW Benziner BJ 2002, hineingeht. Hab leider keine Ahnung von Autos. Danke
    [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif][/FONT]
     
  5. #4 HeRo11k3, 28.09.2011
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Forum Profi

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    14
    Nein, passt garantiert nicht.

    Größerer Hubraum bedeutet entweder

    - mehr Hub, dazu müssten die Kurbeln der Kurbelwelle länger sein oder

    - größere Bohrung - die Kolben müssen einen größeren Durchmesser haben - dann sind sie wahrscheinlich schwerer und die Gegengewichte an der Kurbelwelle müssen größer sein.

    Ganz abgesehen davon hat ein Diesel bei gleicher Leistung ein höheres Drehmoment und höhere Druckspitzen, daher wahrscheinlich eine größere Kurbelwelle und größere Lager und schwerere Kolben.

    Für den 1.6er Benzinmotor wird zu 99.99% nur eine Kurbelwelle des gleichen 1.6er Benzinmotors passen. Zu 0.01% gibt es mehr oder weniger zufällig noch einen anderen 1.6er Benzinmotor, dessen Kurbelwelle auch passt - aber das ist eher unwahrscheinlich.

    MfG, HeRo

    P.S: Mein Reparaturbuch meint, beim 1.4er und 1.6er Benziner im Focus 1 sollte die Kurbelwelle nicht aus dem Motorblock heraus genommen werden - ich weiß nun nicht, warum das so ist, aber da du selbst von dir sagst, keine Ahnung von Autos zu haben, solltest du dich vielleicht daran halten. Oder hier erklärt gleich jemand, dass das Blödsinn ist ;)
     
  6. #5 focuswrc, 28.09.2011
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.209
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    focus mk1, focus mk2 fl turnier
    die kurbelwelle muss mit einstellplättchen und passenden lagerbuchsen auf ein exaktes spiel eigestellt werden.. sonst läuft sie fest, oder erst zu locker und dann fest.
     
Thema:

Motordefekt

Die Seite wird geladen...

Motordefekt - Ähnliche Themen

  1. Mondeo 4 Facelift (Bj. 10-**) BA7 Motordefekt nach Gasumbau? Garantie oder Selbstzahler???

    Motordefekt nach Gasumbau? Garantie oder Selbstzahler???: Hallo. Ich habe mir im Mai 2013 einen Mondeo BA7 Bj 1 mit 25000 km gekauft. Vor meinem Kauf wurde in einer Fachwerkstatt eine "Prince" Gasanlage...