Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Motordrehzahl steigt bei getretener Kupplung

Diskutiere Motordrehzahl steigt bei getretener Kupplung im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo zusammen, ich fahre seit 1,5 Jahren einen Focus MK3 , 150 PS, 1.6l. Bereits seit Beginn habe ich sporadisch ( alle paar Tage mal für...

  1. #1 herbser, 21.04.2014
    herbser

    herbser Neuling

    Dabei seit:
    18.10.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich fahre seit 1,5 Jahren einen Focus MK3 , 150 PS, 1.6l.
    Bereits seit Beginn habe ich sporadisch ( alle paar Tage mal für einige Sekunden ) das Problem, dass die Motordrehzahl bei getretener Kupplung rapide ansteigt.

    Wie folgt ist der Ablauf:
    - Anfahren im ersten Gang,
    - Beschleunigung und schalten in den zweiten Gang
    - weiter Beschleunigen bis ca 45 / 50 km ... dann Tritt auf die Kupplung .... ohne zu Hochschalten
    - dabei steigt die Drehzahl bei getretener Kupplung sehr schnell um ca 1000 Umdrehungen.)
    - wenn man dann die Kupplung wieder kommen lässt, fällt die Drehzahl ab ....
    -meist kann man direkt danach wieder die Kupplung treten und die Drehzahl steigt wieder....
    - nach 2-3 Widerholungen hört dies dann auf....

    ( und nein - ich bin gleichzeitig nicht mit dem Fuß auf dem Gas ;-) )

    Meine beiden Ford-Händler sind ratlos.
    Der erste hat bereits Gaspedalsensoren, Kupplungspedalsenasor durchgetauscht, aber der Fehler ist immer noch da...
    Der zweite meinte, dass ich zu schnell ( zu heftig) auf die Kupplung trete - allerdings passiert dies auch bei sanften , langsamen treten - aber eben nur sporadisch... ( dies meist, wenn der Motor noch kalt ist - aber auch hin und wieder nach längerer Fahrtzeit..

    Hat jemand eine Idee, was das sein könnte - würde es gerne vor Garantieablauf noch fixen lassen.. Oder hat jemand das gleiche Problem ?

    Zusätzlich ist mir aufgefallen, dass ich generell auch das Phänomen habe, dass die Drehzahl beim einfachen Treten der Kupplung zunächst nur schwach abfällt, und erst nach kurzer Zeit komplett abfällt... ist das normal ?

    z.B.
    -Fahrt mit Drehzahl bei 3500
    - Tritt auf Kupplung ( Drehzahl fällt auf ca 2.000 ab, verweilt dort einen moment und fällt dann auf Standgas ab...


    Danke für eure Hilfe!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bud Bundy, 21.04.2014
    Bud Bundy

    Bud Bundy Forum Profi

    Dabei seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 1.0 EB 125PS (03/2012)
    Titanium
    Ähnliches Problem hatte ich mal mit meinem Fiesta. Bin drei mal zum FFH gefahren, weil es auch nur sporadisch auftrat. Beim 3. Mal konnte ich den sporadischen "Vorführeffekt" vorführen. Da war das Drosselklappenpotentiometer defekt.

    Beim meinem MK1 auch ähnliches Problem. Da wahr ein Schlauch (Unterdruckschlauch) ausgehärtet (Weichmacher weg) und gebrochen. Habe es mehr zufällig gesehen.
    Schlauch gewechselt und alles wieder okay.
    Da bei einem Mk3 nach 1,5 Jahren so was noch nicht sein kann, solltest du mal prüfen, ob eventuell ein Schlauch undicht ist (z.B. durch Marderbiss).
     
  4. #3 aspire77, 21.04.2014
    aspire77

    aspire77 Forum As

    Dabei seit:
    01.05.2013
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier MK3 Titanium 1.6 SCTI 150
  5. #4 herbser, 21.04.2014
    herbser

    herbser Neuling

    Dabei seit:
    18.10.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Gewollt ? ... Würde ich ja einsehen, wenn es für einen Bruchteil einer Sekunde für 200 Umdrehungen wäre... bei mir sind es aber ca 1000 bis 1500 Umdrehungen für ca 1 bis 2 Sekunden.... Das ist definitiv nicht normal und Andere Focusfahrer im Freundeskries haben das nicht .....
    das Stufenweise abfallen der Drehzahl ist wohl definitiv gewollt - aber ein Hochschnellen um 1000 bis 1500 umd. definitiv nicht...
    Zum Glück ja nur ein Firmenwagen, den ich nach 4 Jahren Nutzung wieder los bin....
    ... aber mal sehen... vielleicht findet sich ja noch eine Lösung.... Mal auf Marderbiss im Schlauch prüfen....


    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk
     
  6. #5 ManfredK, 21.04.2014
    ManfredK

    ManfredK Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 Titanium, 2012, 2.0 TDCi 140 PS
    Hallo,

    Dieses 'Phänomen' ist gewollt.

    Es wird beim Hochschalten die Motordrehzahl für kurze Zeit so gewählt, dass die notwendige Drehzahl für den höheren Gang gewählt wird. Sozusagen wird elektronisch synchronisiert (wenn man das so sagen kann).
     
  7. #6 Fordbergkamen, 21.04.2014
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15
    Delete
     
  8. #7 FocusFan, 22.04.2014
    FocusFan

    FocusFan Forum As

    Dabei seit:
    09.05.2013
    Beiträge:
    851
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier
    Bj. 2012 1.6 l
    Dann ist dies aber nur beim EB und TDCi, weil ich habe dies nicht beim normalen 1,6
     
  9. #8 herbser, 22.04.2014
    herbser

    herbser Neuling

    Dabei seit:
    18.10.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Naja, habe auch den EB, "gewollt" oder "normal" ist das definitiv nicht... Heute wieder gehabt... Es ist dann sogar so, dass die Drehzahl beim Kupplungtreten ansteigt, oh. E dass man zuvor Gas gegeben hat... ( also bri eingelegtem gang rollt und dann die Kuplling drückt)... Drehzahl steigt dann je nach Laune zwischen 500 und 1500 Umdrehungen....
    Wenn es gewollt wäre, müsste es ja auch immer sein, und nicht nur sporadisch....
    ALSO: irgendwas ist kaputt - aber keiner weiß, was kaputt ist....

    Gesendet von meinem GT-I9195 mit Tapatalk
     
  10. #9 FocusFan, 22.04.2014
    FocusFan

    FocusFan Forum As

    Dabei seit:
    09.05.2013
    Beiträge:
    851
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier
    Bj. 2012 1.6 l
    Das Gleiche ist mir beim Auto meiner Freundin auch schon mal aufgefallen, aber Sie fährt einen Focus MK I mit dem 1,6l Sauger.
     
  11. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.195
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Das ist sicher nicht normal.
     
  12. #11 ManfredK, 22.04.2014
    ManfredK

    ManfredK Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 Titanium, 2012, 2.0 TDCi 140 PS
    Hallo,
    Lies dir mein Posting noch einmal durch. Ich habe nicht geschrieben, dass das Ansteigen der Drehzahl gewollt oder normal ist.

    Ich habe mich darauf bezogen, dass beim Hochschalten die Motordrehzahl nicht sofort auf Mindestdrehzahl fällt.

    Ich würde auch meinen, dass bei deinem sicher ein Fehler vorliegt...
     
  13. #12 ManfredK, 17.05.2014
    ManfredK

    ManfredK Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 Titanium, 2012, 2.0 TDCi 140 PS
    Hallo,

    Gibts dazu Neuigkeiten?
     
  14. #13 herbser, 17.05.2014
    herbser

    herbser Neuling

    Dabei seit:
    18.10.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, nein- nächste Inspektion ist in 8000 km... dann starte ich nochmal einen Versuch... Bis dahin nehme ich mal ein Video auf... Problem ist zumindest immer noch sporadisch da...


    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk
     
  15. #14 TheRedTurkey, 17.06.2014
    TheRedTurkey

    TheRedTurkey Benutzer

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3, Bj. 11, 150 PS EB
    Ich hatte sowas bei meinem Corsa C Bj04 mal. Selbst wenn ich an der Ampel stand (auch ohne gedrückter Kupplung) ist zwischendurch mal die Drehzahl hoch gegangen. ganz kurz. Als wäre ich kurz aufs Gas gestiegen. KA woran das lag, hab den ja dann relativ schnell vekrauft :D
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.195
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Wenn er Klima hatte dann lags an der.
    Wenn der Kompressor zuschaltet muß die Drehzahl kurz erhöht werden.
     
  18. #16 TheRedTurkey, 18.06.2014
    TheRedTurkey

    TheRedTurkey Benutzer

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3, Bj. 11, 150 PS EB
    Ach ka, is mir ja auch latte ;) Aber ich glaub das war nen Fehler. Hatte ich mal wo gelesen glaub ich.
     
Thema:

Motordrehzahl steigt bei getretener Kupplung

Die Seite wird geladen...

Motordrehzahl steigt bei getretener Kupplung - Ähnliche Themen

  1. Kupplung wechseln

    Kupplung wechseln: Servus wollte mal nachhaken wie ich bei meinem Ford Focus st 2,5 t bj. 2006 VfL die Kupplung wechseln bzw an das Getriebe kommen. Was ist die...
  2. Motordrehzahl bei 50kmh und 120kmh

    Motordrehzahl bei 50kmh und 120kmh: Hallo Leute Ich habe einen Schaltwagen der Mir anzeigt wenn ich schalten soll. Mir kommt aber die Drehzahl sehr niedrig vor. Denn er will bei...
  3. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Kupplung...

    Kupplung...: Hallo.. Gibt es eindeutige Hinweise darauf wann eine Kupplung verschlissen ist? LG...
  4. St200 und normal V6 Kupplung

    St200 und normal V6 Kupplung: Leute bin neu hier und hoffe ihr könnt mir helfen.Es geht um meinen geliebten Mondeo St200 Bj.2000.Langsam gibt die Kupplung den Geist auf .Schon...
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Kupplung hängt - Kosten?

    Kupplung hängt - Kosten?: Servus, bei der letzten Bahn-Fahrt 3 Tage vor Weihnachten hing auf einmal das Kupplungspedal. Ein Schwupps mit dem Fuss und es war wieder oben,...