Motorenfragen

Diskutiere Motorenfragen im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Ich besitze zur Zeit einen Ford Escort CL Bj. 90 und möchte den 105PS-Motor in einen 93er Fiesta einbauen. Geht das? Wenn ja wie?

  1. ford87

    ford87 Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ich besitze zur Zeit einen Ford Escort CL Bj. 90 und möchte den 105PS-Motor in einen 93er Fiesta einbauen. Geht das? Wenn ja wie?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.951
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    kommt drauf an, was haste denn jetzt für einen motor im escort?
     
  4. ford87

    ford87 Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Nen ganz normalen 1.6L Benziner mit EFI-Einspritzung.
     
  5. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.951
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    also du hast n 1.6er CVH EFI mit 90PS im escort und willst den 1.6er CVH EFI mit 105PS einbauen? oder den 1.8 16V Zetec?
     
  6. ford87

    ford87 Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    ich will den 1.6er CVH EFI mit 105PS einbauen!wird eigentlich nicht die vorderachse beim fiesta zu schwer belastet?
    ich hab leider keine ahnung ob das passt!die leute die ich kenne, kennen sich nur mit opel aus!und der nächste fordclub ist weit weg!
    ist eigentlich das aller erste projekt was ich vorhab in sachen tuning!
     
  7. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.951
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    wenn ich mich nicht irre passt der 1:1 (aus dem XR3i) beim motor aus dem XR2i müsstest du glaub ich die halterungen umbauen. soweit ich weiss müssen auch noch n paar sachen am kabelbaum ausgetauscht werden (gaszug etc.). aber ansonsten ist der motor im aufbau eigentlich 1:1 mit dem, den du jetzt drin ist.
     
  8. ford87

    ford87 Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    also das soll heißen halterungen aus beiden rausschneiden und die vom escort in den fiesta einbauen so viel arbeit kann das ja nicht sein.
    sag mal bekomme ich dann noch mehr PS aus dem motor raus wenn der im fiesta ist?
    eigentlich müsste es schon sein weil der fiesta im leergewicht ca. 200-300 leichter ist.oder liege ich da falsch?
     
  9. #8 DheBoss, 21.11.2006
    DheBoss

    DheBoss Forum As

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus ST (MK2, 12/2006, 2,5T)
    ähm, der motor bleibt doch gleich. die PS/KW sind nicht abhängig vom fahrgestellt.

    aber wenn der fiasko leichter is, gehste mit den 105PS mehr ab als beim Escort

    hast quasi mehr leistung pro kilo.

    motorräder haben ja meist auch nicht sonderlich viel leistung. wiegen aber halt nix
     
  10. ford87

    ford87 Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    achso. mit nem kompressor und nem turbolader bekomme ich mehr PS oder lohnt sich das nicht mehr bei dem motor(ist die originalmaschine vom escort noch)?
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. chh199

    chh199 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    2.373
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Sierras,08´Focus,08´Mondeo,84´Transit WoMo
    Also wenn du den indn Fiesta einbauen willst, dann brauchst du die Motorhalterung vom Xr2i. Das Getriebe vom Fiesta passt dran.
    Wenn der Mortor aus nem Escort ist, hat der 1.6er EFI aber nur 90PS sonst müsste es ein Xr3i sein. Ist für den Einbau aber net so wichtig, da der Block eh der gleiche ist.
    Also du brauchst dann die Federn vom Xr2i(die originalen sind zu weich - hab den Motor in meinem Crashcar) und dann musste aufn Kabelbaum achten. Den Motor gibts mit zwei verschiedenen. Einer hat eine Leerlaufregelelung an der Ansaugbrücke und der andere net.
    Wenn de den aber eh aus dem einen in den anderen umbaust, müsstest du ja den Kabelbau haben. Du musst dann aber den gesamten Fahrzeugkabelbaum wechseln, da die net zusammenpassen. Hat zumindest bei mir net gepasst... Kommt drauf an, was de für nen Fiesta hast...
    Aber ich kann dir sagen, dass sich der Umbau lohnen wird. Der Fiesta geht dann wie Sau. Ich bin auf der Strecke problemlos mit den 136PS CRX mitgefahren...
     
  13. ford87

    ford87 Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    wie der motor hat nur 90PS? ich hab aber den mit 105PS!soll das heißen der verliert PS?
    ich wollt mir nen 93er fiesta besorgen das standard-modell!
    muss ich noch irgendwas beachten wenn ich den motor nach dem umbau wieder starten will?oder springt der wieder problemlos an (wenn alles richtig gemacht wurde beim verkabeln und einbauen)???
     
Thema:

Motorenfragen

Die Seite wird geladen...

Motorenfragen - Ähnliche Themen

  1. Escort 2 (Bj. 74–80) ATH/ADH Motorenfrage usw.

    Motorenfrage usw.: Die alten OHV Motoren ... wie weit sind die noch mit denen in späteren Fiesta und KA verwandt? Auf den ersten Blick scheint sich ja...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Benziner ODER Diesel - Motorenfrage...

    Benziner ODER Diesel - Motorenfrage...: Guten Morgen. :) Ich wollte einmal einen grossen Wink und "Hallo" in die neue Runde werfen, und habe gleich mal eine Frage: ;) Bei mir steht eine...