Motorenöl für Fiesta GFJ 1,1

Diskutiere Motorenöl für Fiesta GFJ 1,1 im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Auch auf die Gefahr hin, einen Ölfred zu eröffnen, aber es ist dringend. Einfache Frage: Ich suche ein relativ günstiges und gutes Motorenöl...

  1. #1 Stephan1987, 05.11.2007
    Stephan1987

    Stephan1987 Guest

    Auch auf die Gefahr hin, einen Ölfred zu eröffnen, aber es ist dringend.

    Einfache Frage:

    Ich suche ein relativ günstiges und gutes Motorenöl in 15W für meinen 1,1er GFJ.

    Eure Suche ist da ziemlich bescheiden.

    Heut kam die Ölkontrolle zweimal, hätte nicht gedacht, dass der so Öl frisst (ca. 4500km gefahren seit Ölwechsel)

    Weiß auch jemand, wieviel noch drin ist, wenn der Stab unten noch ganz knapp anzeigt?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Janosch, 05.11.2007
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.243
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Wenn die lampe angeht, sollteste gaaaaanz schnell nachfüllen.
    Nimm doch ein günstiges MArkenöl, da muss ja nun kein Hi-Tech-Öl rein ;)
     
  4. #3 Trappi82, 05.11.2007
    Trappi82

    Trappi82 ARAListi

    Dabei seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    1.723
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fiesta Sport TDCi, BJ 2013, 1.6
    Hallo,

    ich kann dir sagen, dass da ca. 1,5 - 2 Liter fehlen.
    Fahr zum Praktiker und hol dir das Castrol-Öl in den 5L Gebinden.
    Würde dir allerdings das 10W-40 empfehlen, da es bei diesen kühleren Temperaturen eine bessere Schmierleistung hat, als das 15W-40.
     
  5. #4 Stephan1987, 05.11.2007
    Stephan1987

    Stephan1987 Guest

    Das 10er ist doch noch schneller raus, oder täusche ich mich da?

    Werd da morgen mal losstiefeln, teilsyntetisch reicht also?

    Bin nur 2-Takter gewöhnt, da hat man diese Problem ja nicht. Danke erst mal.
     
  6. #5 Trappi82, 05.11.2007
    Trappi82

    Trappi82 ARAListi

    Dabei seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    1.723
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fiesta Sport TDCi, BJ 2013, 1.6
    Jep reicht.

    Da es dünnflüssiger ist als das 15er wird es etwas schneller weg sein, aber soviel mehr ist das auch net.
     
  7. #6 fordracer82, 05.11.2007
    fordracer82

    fordracer82 Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2006
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    2
    Ich fahr immer Valvoline TopGuard (jetzt heisst das iwie anders) auf jedenfall 10W40. Kostet bei uns 20€ für 5Liter. Noch nie Probs gehabt und läuft super.
     
  8. #7 Stephan1987, 07.11.2007
    Stephan1987

    Stephan1987 Guest

    Habe heute 1,75l 15W 40 von Castrol für 16,99€/5l aufgefüllt. Steht jetzt bei kaltem Motor bis kurz unter der MAX-Makierung.
    Danke für die Antworten!
    Ist es eigentlich normal, dass am Einfüllstutzen solch weiß-brauner Schlamm klebt?
     
  9. #8 Janosch, 08.11.2007
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.243
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Nein, das ist nicht normal. da "mischt" sich Wasser ins Öl, was wiederrum auf eine defekte Zylinderkopf-Dichtung hinweist. Da zieht er Wasser in den Motor :mies:
     
  10. #9 petomka, 08.11.2007
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Bei dem Fiesta ist es mehr oder weniger normal. Sieht manchmal richtig übel aus. :)
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Janosch, 08.11.2007
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.243
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    @ Tom: Okay, Du bist der Fachmann :)
     
  13. #11 Stephan1987, 08.11.2007
    Stephan1987

    Stephan1987 Guest

    Kühlwasser fehlt ein bißchen, denke aber mal, dass da die Fahrt mit dem wenigen Öl Schuld war.
    Werde die Sache weiter beobachten. Das Öl stand heute kurz über MAX.

    Werde mal weiter berichten und mal nach den Ursachen für den hohen Ölverbrauch suchen. Reperaturhandbuch hab ich heut eins ersteigert, denke, mal da werd ich den Motor verstehen lernen.
     
Thema:

Motorenöl für Fiesta GFJ 1,1

Die Seite wird geladen...

Motorenöl für Fiesta GFJ 1,1 - Ähnliche Themen

  1. Oel Wechsel nach einfahren vom Fiesta?

    Oel Wechsel nach einfahren vom Fiesta?: Hallo Muss man nach dem einfahren vom Fiesta ein Oel Wechsel machen? Meiner hat momentan 1470km. Gruss
  2. Biete Remus Edelstahlkomplettanlage ab Kat für Fiesta ST180 mit EG Zulassung

    Remus Edelstahlkomplettanlage ab Kat für Fiesta ST180 mit EG Zulassung: Biete oben genannte Abgasanlage, bestehend aus: - Edelstahl Sportschalldämpfer incl. EG Genehmigung (Rohrdurchmesser 65mm) - Edelstahl...
  3. Ford Fiesta ST150 klappern im motorraum..HILFE!

    Ford Fiesta ST150 klappern im motorraum..HILFE!: Es klackert sobald er etwas warm ist aber nicht sofort nach dem kaltstart Weißt jemand was das sein könnte ? Hier noch ein Video.. [MEDIA]
  4. Biete Ford Fiesta MK 7

    Ford Fiesta MK 7: Verkaufe meinen Ford Fiesta MK 7 1.25 L 60 KW ( 82 PS ) BJ : 04/2009 KM : 158000 TÜV : 04/2018 Preis : 3750 VB 4 Türer, Klima, Servo, ZV, Radio...
  5. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Fiesta 2012-, 1.0L Duratec vs 1.0 Ecoboost

    Fiesta 2012-, 1.0L Duratec vs 1.0 Ecoboost: Hallo, ich versuche gerade Herauszufinden was für ein Öl mein Motor braucht. Da ich (noch) kein Handbuch bekommen habe hatte ich mir ein PDF vom...