Escort 6 (Bj. 92-95) GAL/ALL/CLX Motorenspezi RS2000 gesucht

Diskutiere Motorenspezi RS2000 gesucht im Escort Mk5/6 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Vielleicht könnt Ihr mir ja witerhelfen ? Es geht um meinen RS2000 , das Auto ist nun soweit fertig für den Renneinsatz. Heisst es ist alles...

  1. #1 Semi-Slick, 18.06.2010
    Semi-Slick

    Semi-Slick Neuling

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort RS2000
    Vielleicht könnt Ihr mir ja witerhelfen ?

    Es geht um meinen RS2000 ,
    das Auto ist nun soweit fertig für den Renneinsatz.

    Heisst es ist alles nach meinen Wünschen umgebaut,
    Fahrwerk , Bremse usw usw. funktionieren jetzt bestens und
    ist ausgiebig getestet.

    Nun möchte ich dem Motor zu leibe rücken,
    hatte auf dem Prüfstand nun gemessene 163,5 PS .

    Gemacht ist : Nockenwellen , BDR , Auspuffanlage mit Fächer , offene Luftfilter mit dementsprechneder Luftführung , Wolf Cup Steuergerät .

    Wie gehe ich bei diesem Motor am besten vor um in Richtung 2000PS zu kommen ? Das ist das min. Ziel für mich .

    Evtl. ein Motorenspezi unter uns der sich speziell mit diesem Motor auskennt ?
     
  2. #2 Volks_held_2000, 18.06.2010
    Volks_held_2000

    Volks_held_2000 stürmische E.F.I

    Dabei seit:
    01.02.2008
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    escort RS 2000 umgebaut 2,3l :)
    163 ps? :verdutzt: das is wenig für das was du gemacht hast, bzw. welche Nockenwellen haste denn drinnen?. du hattest dann denk ich mal vor dem zeug schon unter 150 ps. mal neu abdichten hilft manchmal schon wunder. ansonsten weise ich gerne (mal wieder:lol:) auf den 2,3l umbau hin. das lohnt sich wirklich. ansonsten wirst auf die 200 ps (denk nich das du 2000 meinst XD) denk ich mal nur mit einzeldrosselklappen oder lader umbau kommen. aber guck mal bitte nochmal deinen motor richtig nach. entweder is da was ich richtig abgestimmt oder dein motor is schon ausgelutscht(kompression?). das is auf jeden fall zu wenig was du da hast.
     
  3. #3 Semi-Slick, 18.06.2010
    Semi-Slick

    Semi-Slick Neuling

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort RS2000
    Also am Motor sollte es nicht liegen ,
    da dieser ein neuer und originaler von Ford mit ca. 4000km Laufleistung ist .

    Turboumbau kommt aus Reglementtechnischen Gründen nicht infrage .

    Abgestimmt worden ist der Motor noch nie ,
    finde niemanden der sich damit auskennt .

    Nocke ist ne 273er drin .

    Einzeldrossel finde ich keine für den Motor ,
    hast Du da nen Tipp für mich ?
     
  4. #4 Volks_held_2000, 18.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 18.06.2010
    Volks_held_2000

    Volks_held_2000 stürmische E.F.I

    Dabei seit:
    01.02.2008
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    escort RS 2000 umgebaut 2,3l :)
    welche regeln hast denn? muss es n 2l sauger sein? hubraum darf verändert werden oder nicht?. ansonsten. ich kann dir empfehlen die auslasskanäle zu bearbeiten da ford da ein (frag mich nicht warum) eine dick wulst in den ausgangstrakt gelegt hat. ich hab bei meinem fast 1cm rausholen können. Wenn der motor icht eingestellt is is mir klar das er nich mehr hat. mit was für nem benzindruck fährst du rum? wurde dein kopf geplant? ansonsten klassisches saugertuning. kanäle polieren. du kannst noch die drosselklappe vergrößern bzw ne größere einbauen. musst aber ne adapterplatte bauen. hast du einstellbare nockenwelenräder? soweit ich weiss sind die beim rs schweer zu bekommen. Also wenn du das alles abstimmen lässt. kommst sich noch auf ne wesentlich höhere zahl.

    Einzeldrosselklappen wird schwierig, hab auch noch keinen gefunden der sowas verkauft. Eigenbau is da das zauberwort. angeblich soll der ansaugflansch von nem cossi super auf den rs passen(mit n paar änderungen), und dann kannst die vergasereinheit vom cossi/vergaser (nicht turbo:lol:) nehmen, die sind ******** selten und ziemlich teuer aber die teile gibts zu kaufen bei suhe sogar glaub ich, ansonsten schau mal ebay england. da schmeissen sie dir solche teile hinterher.

    http://cgi.ebay.co.uk/Ford-Sierra-C...arts_Vehicles_CarParts_SM&hash=item439fe5b513
     
  5. #5 OHCTUNER, 18.06.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    42
    Wegen Abstimmung würde ich mal bei VGS in Köln nachfragen , die haben einen guten Ruf für sowas !
    Einzeldrossel ist nicht das Problem , die sind wie die Doppelvergaser vom Anschluß her genormt , muß man sich nur einen passenden Ansaugkrümmer für den RS besorgen und da würde ich mir wegen Platz überlegen ob das als Fallstrom besser ist als mit Flachstrom , weil die bauen nach hinten noch weit auf und da ist dann mal Ende wegen der Spritzwand !
    Ich persönlich würde als 1. den offenen Pilz rausschmeißen und gegen einen Twister tauschen , dann kann man nämlich einen Kaltluftschlauch in die Front legen zb. in verbindung mit einem Air Intake und der Motor saugt keine warme Luft an !
     
  6. #6 Semi-Slick, 19.06.2010
    Semi-Slick

    Semi-Slick Neuling

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort RS2000
    Abstimmen ist ja schön u. gut ,
    aber was soll da abgestimmt werden ?

    Habe ja nur auf den Benzindruck einfluss ,
    alles andere sind ja feste Parameter .

    Den Luftfilter habe ich unten hinter der Stossstange platziert u.
    der wird direkt durch Fahrtwind angeströmt. Sollte also keine Pobleme
    mit warmer Luft haben.

    Die frage wäre noch ob es wirklich Sinnvoll ist einstellbare Nockenwellenräder
    zu verbauen , um die Steuerzeiten mal genau einzustellen .
     
  7. #7 Semi-Slick, 19.06.2010
    Semi-Slick

    Semi-Slick Neuling

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort RS2000
    Mal was anderes :

    Gibt es aus dem Cosworth Regal nichts was in den Escort mit Frontantrieb
    passt ?

    Bevor ich mich irgendwie verzettel und es evtl. was von der "Stange" gibt .

    Fragen über Fragen
     
  8. #8 OHCTUNER, 19.06.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    42
    Wegen Abstimmen , was ist mit dem Wolf Cup Steuergerät ?
    Genau die festen Kennfelder werden bei einer Abstimmung optimal verändert , der Benzindruck ist kein Wunderdruck , kann auch nur bedingt funktionieren !

    Zum Escort Cosworth ,
    Motor stammt vom OHC 8V ab , ist also mit deinem Motor nicht verwandt !
    Dein Motor wurde erstmalig 89 im Sierra/Scorpio als DOHC 8V verbaut und später als 16V angeboten !
    Kompletter Unterboden/Antrieb ist vom Sierra !
    Einstellbare Nockenräder sind ne feine Sache , aber da sollte der Motor vorher schon gut abgestimmt sein !
     
  9. #9 Semi-Slick, 19.06.2010
    Semi-Slick

    Semi-Slick Neuling

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort RS2000
    Aber das Steuergerät ist doch kein frei programmierbares ,
    kann mir nicht vorstellen das da viel einzustellen geht oder ?

    Den Benzindruck habe ich nur nach Kerzenbild eingestellt .

    Denke ich werde mich wohl eher zu ner Einzeldrossel entscheiden .
    Dann mit nem frei programmierbaren Steuergerät.

    Bin dann immer unabhängig ,
    und kann dies immer schön je nach Ausbaustufe des Motors einstellen .

    PS:

    Bei der 2,3Ltr. Variante ist der Block vom Scorpio usw. zu verwenden ?
     
  10. #10 OHCTUNER, 19.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    42
    Die Kennfelder wurden ja auch ins Steuergerät programmiert und können über eine Schnittstelle verändert werden , ganz normaler Vorgang !
    Die original Kennfelder sind nicht für größere Änderungen am Motor ausgelegt , deswegen die Steuergerätanpassung auf dem Prüfstand , in der Regel wird dabei ein Tuningchip verbaut und der dann angepasst , sollte aber auch ohne gehen !
    Beim Freiprogrammierbaren müßen die ja auch erst passend programmiert werden , ist mehr Arbeit wie nur anpassen !
    Den Motor bekommst du nur mit dem BDR nicht Dauervollgasfest !
    Vergess das Kerzenbild solange das nicht zu hell ist , ich hab meinen Benzindruck immer auf Leistung abgestimmt , ein Kompromiss aus guter Beschleunigung und Vollgas und dazu gehörte auch die optimale Luftmenge , deswegen benutze ich keine offenen Filter , man kann nichts optimieren ohne Gehäuse drumrum , deswegen der Rat mit dem Twister , ist ja nicht nur die warme Luft !
    Zieh mal über deinen Filter ne Tennissocke drüber und teste wie der damit läuft , 2 von 3 liefen danach besser !
    Der 2,3er hat den gleichen Grundblock wie Deiner , der 2,0 16V im Scorpio ist lediglich ein gedrosselter RS2000 , Nockenwellen sind gleich !
    Der 2,3er hingegen hat zahmere Nocken verbaut !

    Hier haste mal ein Video(Nordschleife) von einem Bekannten ortsansässigen Renaulthändler Juniorchef(Patrick Kirfel) , der hat in einen Dacia Logan den 2,0 16V 169/179ps vom Clio verbaut , dieses Drehfreudige vom Motor vermisse ich bei dir etwas !
    Mit einer besseren Abstimmung sollten da noch ein paar ps mehr drin sein !

    [ame="http://www.youtube.com/watch?v=VB5wjgp_6Tg&mode=related&search="]YouTube- Dacia Logan 2.0 racecar Nordschleife Inboard[/ame]
     
  11. #11 Semi-Slick, 20.06.2010
    Semi-Slick

    Semi-Slick Neuling

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort RS2000
    Ja das Auto kenne ich gut ,
    der geht schon mächtig vorwärts :)

    Mit dem Sequentiellen Getriebe natürlich endlos Geil zu fahren .

    Apropos Getriebe bzw. dessen betätigung ,
    kenne das von meinen BMW das ich da ganz einfach mit wenig aufwand
    die Schaltwege verkürze u. meinen Hebel verlängere.

    Hat da einer ne Lösung beim Escort ? Wohl kaum oder ?
    Das nervt schon ganz schön,die Schaltwege sind ungefähr 4x so lang als bei
    meiner Emmy .

    Zum Thema Motor:

    Hatte mal nen 2,4er von SUHE bekommen ,
    zufällig und "günstig" . Das Ding war neu u. hat satte 1800km gehalten .
    Danach Kolbenfresser u. der Kopf war gerissen ,
    keiner wusste warum das passiert ist. Deswegen bin ich beim 2,3er etwas skeptisch .

    Aber Stand der Dinge jetzt :

    Es kann mir keiner definitiv sagen :

    Kauf Dir x y z da und da verbau das so und so ,
    danach muss das und das an Leistung rauskommen .

    Bei dem 2ltr 16V von Opel ist das alles sooooo schön einfach und
    das ganze hält u. hält u. hält . Und es gibt überall Teile dafür .
     
  12. #12 OHCTUNER, 20.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 20.06.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    42
    Zur Schaltwegverkürzung kann ich nix sagen , dafür wird es aber sicherlich ne Möglichkeit geben , bin halt mehr mit Heckantrieb unterwegs , deswegen die Mechanik anschauen und dann was ändern/umbasteln , meistens kann man die Hebelweglänge ändern !
    Zum Motor :
    Ich würde da nur das Mobil1 5W50 benutzen , gutes Öl ist die halbe Miete , deswegen keine Experimente damit !
    Der 2,3er hat ja eine Ausgleichswelle verbaut , Einige fahren ohne und sind zufrieden , muß man selber entscheiden !
    Zylinderkopf mußt du eh vom RS2000 draufmachen wegen Quereinbau und Wasseranschlüße !
    Zu dem 2,4er von Suhe kann ich nichts sagen , aber wenn du den 2,3er Block selber serie läßt , dürfte das die Haltbarkeit deutlich erhöhen !
    Risse im Kopf ist ja nix ungewöhnliches bei dem Motor , war ja bei den alten Opel XE 16v teilweise noch schlimmer gewesen , je nachdem was für ein Zylinderkopf verbaut war , Cosworth hat für den Motor neben Kolbenschmidt ja auch Zylinderköpfe geliefert !

    Was da an Leistung mit dem 2,3er rauskommt kann dir Keiner sagen , das hast du selber in der Hand und richtet sich danach wie gut du in der Lage bist den Motor optimal abzustimmen !
    Einspritzdüsen und Steuergerät würde ich vom RS beibehalten !
    Drosselklappe würde ich die 55mm nutzen , den kurzen Stutzen wo die DK drangeschraubt ist und zum Luftsammler(Ansaugkrümmer) geht , innen passend vergrößern , oder abflexen und ein größeres Alurohr dazwischen einschweißen , was ich persönlich bevorzugen würde !
    Eine Breitbandlambda-Überwachung wäre auch von Vorteil , das erleichtert dir die Abstimmung deutlich und du siehst gleich wo der Motor zu fett oder zu mager läuft , ist eigentlich schon Pflicht sowas zu verbauen !
    Wegen der Steuergerätanpassung solltest du dir auf jedenfall Gedanken machen und dich informieren , Suhe macht sowas auch , weiß ja nicht ob du mit Denen noch redest nach dem 2,4er !
    Aber VGS kannst du auf jedenfall auch mal kontakten , ist ja nicht so weit weg von dir , die haben auch ne Internetseite !
     
  13. #13 RH-Renntechnik, 20.06.2010
    RH-Renntechnik

    RH-Renntechnik <span style="font-weight: bold; color: rgb(117, 12

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    775
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk4 Titanium S
    RS 2000 Gr. H
    RS 2000
    Hallo patrick,
    hatten uns ja bereits über deinen RS unterhalten, einen Umbau auf Short-Shifter ist beim MTX 75 getriebe machbar allerdings nicht für kleines wie beim BMW
    zum Motor hatte ich dir ja auch bereits einiges gesagt, denke mal das problem ist das du wie du es mir damals selbst gesagt hast zuviel schlechte erfahrungen gemacht hast und das auto im grunde nicht mehr aus der hand geben willst, bzw immer dabei bleiben willst, du bist ja selbst vom fach und weißt ja wie " toll" man arbeiten kann wenn einem über die schulter geschaut wird.

    Zum Thema leistung im 2,3 standfest und auch mit vernünftiger lebensdauer sind da 180-190PS absolut machbar. Ebenso sind leistungen deutlich über 200PS aus dem 2,3 machbar dann allerdings auf kosten der lebensdauer.
    Es gibt genügend teile für Ford allerdings in D ist es halt das altbekannte problem das es zuwenig gibt die sich mit vernünftigem Ford tuning befassen.

    Da ist halt Opel und VW deutlich angesagter
     
  14. #14 OHCTUNER, 20.06.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    42
    Naja , Ford Richter in Kassel hatte damals einen RS2000 Motor nach DTC Reglement mit ca. 218 ps und 234 Nm im Programm !
    DTA Motormanagement , Spezial Auspuffkrümmer , bessere Kolbenringe , Einzeldrosselflachschieber , usw. !
    Daher denke ich mal das 180 ps im Selbstversuch beim 2,3er durchaus realistisch sind !
     
  15. #15 Semi-Slick, 20.06.2010
    Semi-Slick

    Semi-Slick Neuling

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort RS2000
    @ Ray

    Hallo alles klar bei Euch ?

    Habe Dich nicht vergessen und werde wenn ich genau weiss wie es
    weitergeht auf Dich zurückkommen.
    Muss mal n bisschen in alle Richtungen schauen,
    damit ich eben von anfang an den richtigen Weg gehe .

    Denke ich werde mir als 1tes nen 2,3er Block besorgen und den vernünftig
    machen . Da dann meinen Kopf mit ner Einzeldrossel drauf .
    Diese evtl. schon vorher auf meinen jetzigen Motor .

    Welcher Block wäre das genau ?
    Müsste doch auch der vom Galaxy sein oder ? Hat da jemand nen passenden
    Kennbuchstaben ?
     
  16. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
  17. #17 OHCTUNER, 20.06.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    42
    MKB 2,3 Scorpio Y5A
    MKB 2,3 Galaxy Y5B
     
  18. maads

    maads RS2300

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    scorpio 97 2,3l Escort MK 6 RS 2300
    hi die rs 2000 wellen habe 248 grad und die vom scorpio 2,3l haben 240 grad.

    der schwitzmulch aus dem fiesta-ka-forum.de hatte den umbau vor und wollte auch auf einzeldrossel umbauen.

    letzendlich hat er auf 2,3l turbo umbebaut. angeblich ist der 2,3l nicht der beste motor für ne einzeldrosselanlage. da er nicht das drehzahlmonster ist (langhuber).
    hier mal der link zum forum

    http://www.fiesta-ka-forum.de/showthread.php?t=66551
     
  19. #19 OHCTUNER, 22.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 22.06.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    42
    Der RS2000 ist auch kein Drehzahlmonster , ist Serie mit einer Höchstdrehzahl von 5950 U/min angegeben !
    Macht man sich die Arbeit , was eh sinnvoll ist und wiegt alle Teile des Kurbeltriebs bis innerhalb eines Gramms aus und danach noch feinwuchtet , kommt das dem Kurbeltrieb bei hohen Drehzahlen auch zu gute !
    Da der 2,3er die gleichen Pleuls hat wie der 2,0 , wurden die Pleulbohrungen im Kolben weiter nach oben versetzt , was auch den Effekt des Kolbenkippers verbessert !
    Ventile 2,0 und 2,3 sind gleich , E-33,5mm , A-30mm
     
  20. #20 Semi-Slick, 29.06.2010
    Semi-Slick

    Semi-Slick Neuling

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort RS2000
    @Maads

    Danke für den Link ,
    nur bin ich jetzt auch mal wieder nicht schlauer wie vorher .
    Da wird ja jetzt auf Turbo umgebaut .

    Scheinbar gibts noch niemanden hier ( oder sonstwo ) der nen
    N7A Standfest mit ner echten Leistung von um die 200PS gebaut hat .

    Die Jungs von www.rs2000-16v.de scheinen ja auch das Projekt aufgegeben
    zu haben ? Da die News ja eher alt sind u. Teile scheinbar wieder verkauft werden .

    Man Man das es so schwierig werden wird hätte ich nicht gedacht .

    Was würdet Ihr den empfehlen wie ich weiter vorgehen soll ?

    Wo bekommen ich eigentlich ordentliche Teile für den Motor wenn ich
    mich selber drangebe was zu bauen ?
     
Thema:

Motorenspezi RS2000 gesucht

Die Seite wird geladen...

Motorenspezi RS2000 gesucht - Ähnliche Themen

  1. Ecosport Winterräder gesucht

    Ecosport Winterräder gesucht: Hallo! Suche Winterräder oder Felgen für Ecosport,
  2. Suche MK2 Stufe Sportendschalldämpfer gesucht

    MK2 Stufe Sportendschalldämpfer gesucht: MK2 Stufe Sportendschalldämpfer gesucht. Nix wildes. Sollte sich in annehmbaren Zustand befinden. Über Info für ne Bezugsquelle für nen neuen...
  3. Focus Kotflügel Emblem gesucht

    Focus Kotflügel Emblem gesucht: Hallo Leute. Ich bin auf dem suche nach 2 Stück Focus Kotflügel Emblem. Ich meine die ovale statt seiten Blinker. Meine seiten Blinker zieht um in...
  4. Datenblatt oder Infoquelle gesucht für Motor 4GA 4GD

    Datenblatt oder Infoquelle gesucht für Motor 4GA 4GD: Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einer technischen Info. Es geht darum herauszufinden wann z.B. der Turbo einsetzt U/Min und wieviel Druck...
  5. Zündkontakt gesucht

    Zündkontakt gesucht: Moinsen, welchen Zündkontakt brauche ich genau für meinen Taunus 2,3l V6 Bj.74? Finde bei motomobil nix. Schön wäre mit Einkaufsquelle und/oder...