Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Motorentausch Beratung

Diskutiere Motorentausch Beratung im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hi Folks !!! Da mein original Motor ja nun ziemlich im Eimer ist und sich die Reperatur leider nicht mehr lohnte, habe ich mir nun einen...

  1. Tumbe

    Tumbe Neuling

    Dabei seit:
    22.10.2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo Turnier 1,8 TDCI Bj06 8566 ABX
    Hi Folks !!!

    Da mein original Motor ja nun ziemlich im Eimer ist und sich die Reperatur leider nicht mehr lohnte, habe ich mir nun einen Ersatzmotor gekauft, BJ 05 und 58 TKM, immerhin 100K weniger als mein aktueller

    Was ich gerne wissen wollte, was muss beim Motorenwechsel alles beachtet werden ? Bzw welches Drehmoment etc muss wo angewandt werden ? Was muss auf jeden Fall mit gewechselt werden und was wäre auf jeden Fall zu empfehlen ?

    Da hier jede Menge Fachmänner sind hoffe ich auf gute Ratschläge die mir im Nachhinein sehr viel Ärger ersparen könnten. Alles unter dem Fakt das sich im alten Motor und diversen Anbauteilen ja ggf Metallspäne befinden könnten.(Pleuelager zerschrottet)


    Was ich auf jeden Fall machen werde


    Neuer Turbo weil im alten evtl Späne drin sein könnten
    Zahnriemen mit Spannrolle und Keilriemen
    Riemenscheibe

    Neue ZMS Schrauben (welches Drehmoment und Grad). ggf. neues ZMS wenn zuviel Spiel.

    Zentralschraube Kurbelwelle
    Ventildeckeldichtung

    Dieselfilter
    Ölfilter


    Motoröl (Welches ist für den 1,8 TDCI KKDA 8566 ABX am besten ? Manche sagen 5W30, manche sagen 10W40, auch bei Ford habe ich schon unterschiedliche Antworten von Meistern bekommen

    Frostschutz


    Habe ich etwas vergessen ? Motor, lol

    Vielen Dank an alle

    Beste Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tumbe

    Tumbe Neuling

    Dabei seit:
    22.10.2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo Turnier 1,8 TDCI Bj06 8566 ABX
    Bin ich hier richtig im Ford Forum ? Glaub ich bin hier wohl eher im hemiplegischen Veganer Forum gelandet...:rotwerden:
     
  4. #3 focuswrc, 03.11.2012
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.213
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    naja, über die feiertage is nich immer viel los hier, zudem ist der prozentsatz, der den motor schonmal umgebaut hat doch sehr klein.

    du wirst aber mit dem buch "so wirds gemacht" oder auch "jetzt helfe ich mir selbst" sehr weit kommen.

    du solltest beachten, dass die einspritzpumpe des alten motors teil der wegfahrsperre ist und die neue somit angelernt werden muss. also den wagen nach dem umbau zur fordwerke schleppen..
     
  5. #4 klaralang, 04.11.2012
    klaralang

    klaralang Forum As

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    FOFO MK2 1,6 TDCI
    FOFO MK1 1,8l
    Mondeo MK
    ich würd gleich eine neue Kupplung einbauen, event auch die Wasserpumpe, weil am ausgebauten Motor lässt´s sich schön schrauben.
    Ansonsten wie Du schon geschrieben hast, sämtliche Filter, incl Luftfilter, Zahn und Flachriemen.
    Ist zwar kein 1,6 TDCI, aber schadet bestimmt hier auch nix, die Ölzufuhr für den Turbo zu checken.
    Nach spätestens 5TKM nochmal frisches Öl/ Ölfilter.

    Welches Öl ?, jetzt gehts bestimmt wieder rund hier - am meisten liest man 5w40 im Forum.
     
  6. Tumbe

    Tumbe Neuling

    Dabei seit:
    22.10.2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo Turnier 1,8 TDCI Bj06 8566 ABX

    Das Buch so wird gemacht kauf ich mir zu jedem Auto, leider ist es für diesen Wagen was den Motor betrifft komplett fürn Ar****, isrt noch nicht mal der Zahnwechsel drin beschrieben. War sonst bei alllen Auto mit drin, naja.

    Das mit der Einspritzpumpe ist sehr interessant, vielen Dank. :top1:
     
  7. Tumbe

    Tumbe Neuling

    Dabei seit:
    22.10.2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo Turnier 1,8 TDCI Bj06 8566 ABX

    Danke auch dir für deine Antworten. Das mit dem Öl ist so ne Sache, was ich aber nicht verstehe ist das verschiedene Ford Autohäuser verschiedene Öle fürs gleiche Auto verwenden. Müssen die sich nicht im Rahmen einer Ford garantie an den vorgegebenen Standart halten ?:verdutzt:
     
  8. #7 focuswrc, 04.11.2012
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.213
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    naja, die benutzen alle 5W30 mit fordfreigabe. da kommts nich aufn hersteller an, sondern, dass die suppe allgemein schlecht is.
     
  9. Tumbe

    Tumbe Neuling

    Dabei seit:
    22.10.2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo Turnier 1,8 TDCI Bj06 8566 ABX
    Is nich gut ? mmh hat dann ggf auch dazu beigetragen das mir bei knapp 160 TKM die Pleuellager um die Ohren geflogen sind....

    Also du würdest am ehsten zu 0W40 raten, oder ?
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 focuswrc, 04.11.2012
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.213
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    0w40 oder 5w40

    es geht auch 5w30, aber mit ner ordentlichen freigabe von bmw oder mercedes
     
  12. #10 Tumbe, 07.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 08.11.2012
    Tumbe

    Tumbe Neuling

    Dabei seit:
    22.10.2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo Turnier 1,8 TDCI Bj06 8566 ABX
    Alles klar, werde dann wohl eher das 0W40 kaufen.

    Müsste bitte noch unbedingt erfahren wie das Anzugsmoment bei den 8 Schrauben vom ZMS ist sowohl als auch das Moment von der Zentralschraube.:gruebel:


    So hier die Anzugsmomente


    ZMS 29 Nm

    Zentralschraube 100 Nm + 180°

    Gruss
     
Thema:

Motorentausch Beratung

Die Seite wird geladen...

Motorentausch Beratung - Ähnliche Themen

  1. Felgen Beratung

    Felgen Beratung: Servus, bin Neu hier und habe vor mir einen C-Max 2 mit 1,6 Ecoboost zu holen. Mich würde Interessieren ob die Felgen des Focus RS MK2 8,5x19 ET60...
  2. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Mondeo MK3 Beratung

    Mondeo MK3 Beratung: Hallöchen alle zusammen, bin neu hier auf dieser Seite und habe folgendes Problem: Möchte einen MK3 Kombi kaufen: Baujahr 2004, 192 Tkm, 2l...
  3. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Tieferlegung Beratung

    Tieferlegung Beratung: Hallo zusammen :) Ich habe einen Mondeo 1,8 l 125 PS Bj 11/2002 Hat einer von euch Erfahrung im Thema Tieferlegung bei dem Mondeo? Lohnt sich...
  4. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Verkaufsberatung MK1 FL

    Verkaufsberatung MK1 FL: Hey Leute, eigentlich wollte ich meinen geliebten FoFo so lange fahren, bis der TÜV uns trennt. Aber aus gegebenem Anlass musste ein Kombi her....
  5. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Sportauspuff + Heckdiffusor Beratung

    Sportauspuff + Heckdiffusor Beratung: Hallo, bin auf der Suche nach einem heckdiffusor und einer sportauspuffanlage ab kat aus Edelstahl. Wie werden die diffusor angebracht? Was könnt...