Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Motorenwahl MK7

Diskutiere Motorenwahl MK7 im Fiesta Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hi Community! Ich spiele mit dem Gedanken mir nen MK7 zu holen und wollte mal fragen welchen Motor ich wählen sollte. Auch im Hinblick darauf...

  1. Krabbe

    Krabbe Frischling =)

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ---
    Hi Community!

    Ich spiele mit dem Gedanken mir nen MK7 zu holen und wollte mal fragen welchen Motor ich wählen sollte.

    Auch im Hinblick darauf später die Leistung vllt etwas zu steigern z.B. mit einer Abgasanlage vllt sogar ab Fächer.

    Was bietet sich denn an? Welche Möglichkeiten gibt es bei diesem Modell?
    Was ist zu beachten..?


    Grüße Sebastian
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ST1302

    ST1302 Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fiesta MK6 JH1 1.4
    Diesel oder Benzin? Wenn du an Leistungssteigerung denkst sollte es schon der größtmögliche Motor sein. Also jeweils der 1.6er.
     
  4. Krabbe

    Krabbe Frischling =)

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ---
    Also bisher bin ich Benziner gefahren und ich denke das wird auch weiter so sein.
    Es gibt ja den 1.6 Ti und den 1.6 Ti-VCT (wobei ich den nur mir hässlichen Streifen gesehn hab bisher).
    Wo liegt denn der Unterschied bei den Motoren..?

    Und was gibt es für Optionen im Bereich Leistungssteigerung..?


    Abgesehen davon würde mich interessieren ob der 1.6er Motor auch grundsätzlich wesentlich besser ist als der mit 97PS, im Hinblick auf Stabilität, Verbrauch und Fahrspaß.
     
  5. ST1302

    ST1302 Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fiesta MK6 JH1 1.4
    Die Motoren sind die gleichen. Egal ob 120Ps oder 134. Es wurde nur an der Software gedreht und paar andere kleine Änderungen glaub ich.
    Zum Motortung: Naja der Sauertuning halt. Abgasanlage ab Motor, geänderte Luftzufuhr und Softwareoptimierung.
    Schnellste Variante dem Fiesta Beine zu machen ist der Kompressorumbau. Kostst ca 5000€ und die haltbarkeit soll eingeschränkt sein. Soll einigen schon hochgegangen sein. Musst hier mal nachlesen.
     
    dopo gefällt das.
  6. Krabbe

    Krabbe Frischling =)

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ---
    Danke für die Infos erstmal.

    Auf jeden Fall den mit 120PS also. Was kostet den ein gutes Chiptuning..?
    Also was das was taugt und nichts kaputt macht...

    Und was für Abgasanlagen und CAI's / Filter gibt es denn, was kosten die, wie ist es mit der Legalität..?

    Ich bräuchte ein paar Empfehlungen da man sich im Netz echt schlecht zurechtfindet was das angeht. Zumindest geht es mit so -.-
     
  7. ST1302

    ST1302 Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fiesta MK6 JH1 1.4
    Es gibt von Mountune eine Leistungsspitze auf 140PS. Wenn ich es richtig im Kopf hab beinhaltet das ein Cais und Abgasanlage ab Motor. Guck mal bei rh-renntechnik.de. Er sollte es im Programm haben. Mit Chip kann ich nix sagen. Hab keine Erfahrung gemacht. Nur soviel. Beim Sauger soll Suhe die beste Adresse sein. Aber würde eh immer erstmal die Hardware machen und dann Software
     
  8. Krabbe

    Krabbe Frischling =)

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ---
    Ja is ja alles noch weit weg. Is halt nur gut sowas vorher zu wissen, damit man sich später nicht ärgert weil man etwas nicht mehr ändern kann ;-)

    Aber vielen Dank schonmal für die Mühen.


    Wenn sonst noch jemand irgendwas zu beisteuern kann freut es mich natürlich =)
     
  9. Dome

    Dome Guest

    Es gibt ein zwei Möglichkeiten,die von Mountune (Auspuff Anlage) auf 140 Ps und von SKN ein Update auf 136 Ps kostet ca.600€,wobei du da gleich die originalen 136 nehmen kannst ;)
    Und dann gibt's noch den Kompressor der aber nur mit Euro 4 geht,also kannst du den mit nem Neuwagen vergessen (Euro5) ;)
     
  10. Chris'

    Chris' got Quattro?

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    1.806
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Honda CBR 600 RR

    Richtig. Die jenigen sind aber auch (abweichend zu den Herstellervorgaben), ein kleineres Laderad gefahren, als es mit geliefert wurde.

    Diejenigen, die den Kompressor ohne irgendwelche weiteren Modifikationen fahren, die fahren, und fahren, und fahren, und...
     
  11. Krabbe

    Krabbe Frischling =)

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ---
    Ok alles klar. Ja ich wollte eigentlich keine tausende mehr reinstecken ;)

    Nur am Auspuff muss ja früher oder später was passieren. Und die Frage ist dann halt nur ein ESD oder halt doch ne Komplettanlage.
    Wenn dann auf jedenfall was aus Edelstahl weil Rost ****ed ab :zunge1:

    Bin hat was Ford angeht erst dabei mir so nen Überblick zu verschaffen und habe gelernt man sollte sowas immer über ein Forum machen weil im Netz viel Müll steht leider.

    Vllt könnte ja auch wer mal ein paar interessante Links für mich posten, damit ich mich einfach mal bißchen unkucken kann =)


    Gruß Sebastian
     
  12. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.259
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Ich hab den 1,6er und informier mich jetzt bzgl. Motorleistung seit einem Jahr.

    Was ich Dir bist jetzt sagen kann ist folgendes:

    Sinn macht nur eine Komplettanlage.
    Also Fächer, Sportkat und Sportauspuffanlage, am besten alles von einem Hersteller.
    Chiptuning kannst Du vergessen.

    Was mich stutzig macht ist daß das Auto mit dem Motor schon seit 2008 auf dem Markt ist und es in England nicht einen einzigen Tuner gibt der da schon was auf den Markt gebracht hat.
    Das sagt mir als Englandkenner, daß in dem Motor nicht mehr wahnsinnig viel Potential steckt.

    Gerade die verstellbaren Nockenwellen (-VCT) wären tuningmässig eigentlich der Hammer, aber scheinbar sind die Toleranzen da schon derartig ausgereizt daß es sich nicht mehr lohnt.
     
  13. Krabbe

    Krabbe Frischling =)

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ---
    Ja das sprichst du ein wahres Wort... Die Frage ist halt ob es sich lohnt.

    Was gibt es denn für Edelstahl ESD's?
    Weil ich brauch keine Komplettanlage für 5 PS ;)

    Mein Plan war halt einfach nur Auspuss, Fahrwerk, Felgen und vllt bissel was Diffusormäßiges... schön dezent eben.
    Aber erst ma schaun obs überhaupt was wird mit dem Auto, ohne das helfen Felgen auch nich weiter :)


    Gruß Sebastian
     
  14. #13 Fiestaner, 04.07.2011
    Fiestaner

    Fiestaner Benutzer

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fiesta Titanium, Bj,2013, 1,6TDCi
    Das da immer noch was geht, zeigt die 134PS Sport S Version. Das ist der gleiche Motor mit ner anderen Software :D
     
  15. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.259
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Huhuhuuuu.... 14PS aufm Papier.
    Daß der 134PSler nicht wirklich besser geht wissen wir mittlerweile.

    Ich rede von ECHTER Leistung. :lol:
     
  16. #15 Fiestaner, 04.07.2011
    Fiestaner

    Fiestaner Benutzer

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fiesta Titanium, Bj,2013, 1,6TDCi
    Naja, halt nur wenn du Superplus tankst und voll ausdrehst.
    Wenn der laut Papier besser geht, dann auch in Real. Die Frage ist immer, merkt man das immer, sprich latscht man wirklich immer voll drauf aufs Gaspedal?
     
  17. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.259
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Das glaubst aber nur Du (sorry).
    Leistung auf dem Papier ist noch lange nicht Leistung auf der Straße.
    Es gibt auch genug Firmen (aktuell schwirrt hier irgendwo ein Thread rum) die ein Chiptuning machen, 136PS versprechen und nix ändert sich.

    Schau Dir mal an wo GENAU der 134PSler seine sagenhaften 14PS hat.
    Genau dort wo Ottonormalverbraucher nicht sind, nämlich schon beinahe im dunkelroten Bereich.
    Das ist für mich keine Mehrleistung sondern Vortäuschung falscher Tatsachen.
     
  18. Krabbe

    Krabbe Frischling =)

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ---
    Ja genau das ist der Punkt... 14PS bei 7500 Umin sind nicht wirklich spürbar...
    Wenn ich Mehrleistung suche dann untenraus... dort wos Spaß macht =)

    Sauberer Durchzug und und direkt am Gas :)


    Ich finds aber gut, dass das hier grad so ausführlich diskutiert wird.
    Das ist genau das was mir weiterhilft :top1:
     
  19. #18 blackisch, 05.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 05.07.2011
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    24
    dann biste mit den hubraumschwachen Sauger fehl am Platz, da muss nen turbo ran der schon bei niedrigen Drehzahlen sein maximales Drehmoment hat, auch kann man da mit Chiptuning viel besser anpassen wann die Leistung zur Geltung kommt..ich nehme mal das Beispiel Focus ST, Autotech z.b. ruft nur im oberen ab 3000 die Leistung ab, Bluefin, Dreamscience u.s.w. knallen schon die volle Leistung und Nm ab 2000upm rein
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Krabbe

    Krabbe Frischling =)

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ---
    Natürlich ist da ein Turbo besser.
    Ich brauch aber ein bezahlbares Alltagsauto ;-)

    Und wie gesagt will ich (wenn ich denn was mach) auch in nem kleinen Budget bleiben als Student.

    Das man aus nem 1.6er Sauger keinen Rennwagen macht ist mir schon bewusst:)
     
  22. Chris'

    Chris' got Quattro?

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    1.806
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Honda CBR 600 RR

    Du hast aber im Prinzip danach gefragt.
     
Thema:

Motorenwahl MK7

Die Seite wird geladen...

Motorenwahl MK7 - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) MK7 jetzt neu kaufen?

    MK7 jetzt neu kaufen?: Hallo zusammen, wir brauchen Ablöse für unseren Zweitwagen und weil ich mit dem FoFo sehr zufrieden bin steht ein Fiesta ganz oben auf der Liste....
  2. Unrunder Leerlauf beim Fiesta MK7 1,6l Benziner

    Unrunder Leerlauf beim Fiesta MK7 1,6l Benziner: Moin Jungs, Ich habe ein Problem mit dem Leerlauf meines Ford Fiesta Mk7, der früher traumhaft ruhig war Zu den Technischen Daten: Baujahr:...
  3. Suche einen bösen Blick für den Fiesta MK7 BJ2010

    Suche einen bösen Blick für den Fiesta MK7 BJ2010: Hallo zusammen, ich suche einen bösen Blick für meinen Ford Fiesta BJ 2010. Und zwar nicht den kurzen sondern der, welcher über den gesamten...
  4. Suche Suche Luftfilterkasten Fiesta MK7 JA8

    Suche Luftfilterkasten Fiesta MK7 JA8: Ich suche einen originalen Luftfilterkasten vom Ford Fiesta Modell MK7 / JA8 für ein Umbauprojekt. MfG The Fox
  5. Biete Original Endschalldämpfer Fiesta MK7 1.0 Ecoboost

    Original Endschalldämpfer Fiesta MK7 1.0 Ecoboost: Verkaufe einen Original Endschalldämpfer mit Doppelrohr Blende von meinem Fiesta Sport MK7 JA8 Modelljahr 2013 1.0 Ecoboost. Guter Zustand,...