Motorenwechsel

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Bad-Focus, 23.04.2010.

  1. #1 Bad-Focus, 23.04.2010
    Bad-Focus

    Bad-Focus Forum As

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus RS
    moin leute

    stelle ich einfach mal hier auch die frage (wie schon in anderen foren , aber dort ohne erfolge ...) , da hier viel wissen vorhanden ist und die leute hier gern helfen :top1:

    wenn man einen motorumbau plant , welche teile bräuchte man dann alles ?
    zb. aus nem unfallfahrzeug , was müsste da alles ok sein ?!?

    klar wären da für mich schon mal die elementaren teile wie motor , getriebe , kupplung , ansaugsystem , steuergerät , hosenrohr , (evtl. turbo/kompressor).

    aber was noch ?
    wie ist das beim kabelbaum ? sollte da nicht der alte ausreichen ?!?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SirHenry, 23.04.2010
    SirHenry

    SirHenry ...gar nicht adelig

    Dabei seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 Champions Edition 1,6 EcoBoost 150PS
    Von was für einen Motor reden wir denn? Also jetzt nicht speziell Leistung und so, aber meinst du einen Focus/Ford Motor oder einen Motor eines ganz anderen Fabrikates?
    Wie groß sollte denn der Leistungsunterschied sein? Danach würde sich dann auch noch die Frage nach Fahrwerksanpassung, Bremsen etc. richten...
    Abgasanlage würde natürlich auch noch dazu kommen, passender Kat usw...
     
  4. #3 Mondeo 2364, 24.04.2010
    Mondeo 2364

    Mondeo 2364 Forum Profi

    Dabei seit:
    24.12.2006
    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier TDCI 2005, Passat Edition One 1
    Du müsstest deine Idee schon etwas genauer beschreiben , wenn es der gleiche Motor wäre brauchst ja nichts neues an Kabeln , wenn es aber vom kleinen Benziner auf nen größeren Benziner wäre bräuchtest meist ne größere Bremse und dann brauchst auch teile des anderen Kabelbaums ! Das ist aber sehr viel Arbeit und da solltest jemand haben der sich mit auskennt .
     
  5. #4 Bad-Focus, 24.04.2010
    Bad-Focus

    Bad-Focus Forum As

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus RS
    nen reiner motorwechsel auf gleicher größe würe ja nicht so umbau intensiv bzw da sind ja alle anderen teile schon vorhanden.
    hatte angenommen das wäre somit keine überlegung ...

    abgasanlage würde eh egal sein , da 2,5" oder 3" sowieso verbaut wird (bastuck zb.) .
    bremsanlage ok , da bin ich von der meines alten ausgegangen- die war ausreichend für alle motoren (bermani getestet)

    wollte das nicht spezialisieren , da viele sowas gern mal sich überlegen und dann suchen was benötigt wird.
    unabhängig vom modell oder motor ...
    aber gut , wenn ihr es spezieller wollt dann sag ich mal umbau von 1,4/1,6 auf 2,5T um mal bei ford zu bleiben.
    trifft soweit dann ja auch alle größeren modelle zu ;)
     
  6. #5 RH-Renntechnik, 24.04.2010
    RH-Renntechnik

    RH-Renntechnik <span style="font-weight: bold; color: rgb(117, 12

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk4 Titanium S
    RS 2000 Gr. H
    RS 2000
    beim Umbau von 1,5 auf 2,5 T brauchste alles,
    angefangen von motor, getriebe, steuergerät, kabelbaum, Bremse VA & HA Achsen so nen Umbau ist nur sinnvoll wenn man einen Totalschaden sehr günstig bekommt und alles selber machen kann und nicht unter zeitdruck steht
     
Thema:

Motorenwechsel

Die Seite wird geladen...

Motorenwechsel - Ähnliche Themen

  1. Motorenwechsel Sierra in Scorpio I

    Motorenwechsel Sierra in Scorpio I: Da an meinem 93er Scorpio der Motor sauer ist, möchte ich den Motor aus einem 91er Sierra einbauen. Da beide mit dem 2.0 Dohc Motor versehen sind,...
  2. Fiesta 3 (Bj. 89-94) GFJ Motorenwechsel 1.8i zu 1.8i 130PS

    Motorenwechsel 1.8i zu 1.8i 130PS: Habe einen schlacht Fiesta und habe mir überlegt den 130PS motor vom xr2i in meinen 1.8i S zu bauen... muss ich noch was anderes wechseln oder ist...