Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Motorisierung

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk7 Forum" wurde erstellt von hawktom, 31.12.2014.

  1. #1 hawktom, 31.12.2014
    hawktom

    hawktom Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2009
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus B-Max Sync 1,0 ltr. Ecoboost
    Hi Leutz,

    ich überlege meiner Lebensgefährtin einen Fiesta zuzulegen.
    Nur bin ich mir über die Motorisierung schwer unklar.
    Ich selber hab ja einen B-Max mit 1,0 ltr. Ecoboost 100PS.
    Bin schwer begeistert.
    Jetzt hab ich mitbekommen das es für den Fiesta den 1,0 ltr. Dreizylinder auch ohne Turbo mit 80PS gibt.

    Frage: Ist das eine brauchbare Alternative oder eher eine Luftpumpe ?


    Gruss Tom
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 GeloeschterBenutzer, 31.12.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    wenn es schon ein 3 zylinder werden soll dann , der mit 140 PS ;)

    man muß immer abwägen wofür das wägelchen benutz wird .
    als einkaufskörbchen sind die 80ps sicher ausreichen , da reichen auch die 60 ps vom 1,25 4 zylinder
    wobei der 4 zylinder den kultivierteren motorlauf hat ( finde ich zu mindest ) .
    dann sollte man wissen wie lange der fofi gefahren werden soll
    zwecks kosten die auf einem zukommen oder dem evt wiederverkauf .
     
  4. #3 Meikel_K, 31.12.2014
    Zuletzt bearbeitet: 31.12.2014
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.514
    Zustimmungen:
    78
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Die technischen Daten sprechen eine klare Sprache zu Gunsten der 100 PS Version:
    80 PS: 105 Nm, Vmax 165 km/h, 0-100 14.9 sec.
    100 PS: 170 Nm, Vmax 180 km/h, 0-100 11.2 sec.

    Der Sprung vom 80 PS (105 Nm) zum 100 PS (170 Nm = + 62%) dürfte signifikant größer sein als vom 100 PS (170 Nm) zum 125 PS (170 Nm) oder 140 PS (180 Nm). Ich würde den Aufpreis zum 100 PS jederzeit in Kauf nehmen. Mehr als 100 PS wahrscheinlich auch wieder nicht - das Drehmoment steigt gar nicht oder nur wenig und mehr als 5 Gänge gibt es im Gegensatz zum Focus auch nicht.
     
  5. #4 GeloeschterBenutzer, 31.12.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    wenn man es rein leistungstechnisch sieht , dann müste jeder mit nem 1,6l und 180ps fahren ;)

    das gesamtpaket muß zu dem passen wofür mann/frau den fofi nötigt.
     
  6. #5 hawktom, 31.12.2014
    hawktom

    hawktom Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2009
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus B-Max Sync 1,0 ltr. Ecoboost
    Hi Jungs,

    vom 1,0 ltr.Ecoboost bin ich ,obwohl anfänglich skeptisch, inzwischen restlos begeistert.
    Das winzige Motörchen treibt den B-Max mehr als zügig voran. Allererste Wahl.:top:

    Das Problem ist, unter den Jahreswagen-Fiestas finden sich 80PS-Varianten zuhauf, 100PS-Varianten eher selten.
    Deshalb meine Frage ob es der 80PS-Dreizylinder auch ähnlich gut tut, zumal der Fiesta ja auch einiges leichter ist als der B-Max.:gruebel:


    Gruss Tom
     
  7. Dvdl

    Dvdl Neuling

    Dabei seit:
    05.04.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta 1,0l 80 ps bj:11/13
    Hallo
    Ich haben einen 80 ps 1,0l ecoboost und muss sagen,
    da ich nur sehr wenig fahre und meistens nur in der stadt,
    habe ich mich gegen den turbo entschieden (wegen haltbarkeit).
    würde ich mehr fahren auch öfters autobahn dann auf jedenfall den 100ps.

    die 80 ps variante ist schon echt lahm:(
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Meikel_K, 31.12.2014
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.514
    Zustimmungen:
    78
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    105 Nm Drehmoment aus einem Liter Hubraum ist schon das Maximum, was man ohne Aufladung herausholen kann.

    Der Unterschied von 105 zu 170 Nm wird noch viel deutlicher als die reinen 60% Unterschied vermuten lassen, wenn man sich klarmacht, dass die 170 Nm der Turboversion bereits ab 1500/min zur Verfügung stehen, während der natürlich beatmete Motor dafür bestimmt mindestens 4500/min braucht.

    Die 1100 Euro Aufpreis für 60% mehr Drehmoment plus aufwändige Hardware (die natürlich auch kaputtgehen kann) im Vergleich zu 1000 Euro für 25 PS mehr bei der 125 PS-Version sind geschenkt.
     
  10. #8 Silent Blood, 31.12.2014
    Silent Blood

    Silent Blood Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    BMW 523i, Bj. 97, 2.5 Liter
    Wenn Du den 1.0 mit 80 PS hast, dann hast Du auch keinen Eco Boost. Lahm ist Dein Auto mit 80 PS sicher nicht, aber es braucht sehr hohe Drehzahlen (Nenndrehzahl 6300 U/min.!), um die Leistung zu entfalten. Genau deswegen dreht diese Version auf der Autobahn extrem hoch, z.B. bei Tacho 130 schon rund 4200 U/min.
     
Thema:

Motorisierung

Die Seite wird geladen...

Motorisierung - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Mal ne doofe Frage zur Motorisierung...

    Mal ne doofe Frage zur Motorisierung...: Hallo, ich hab da mal ne vielleicht blöde Frage und hätte gerne ein paar Meinungen, bitte. Würdet Ihr sagen, ein Focus Turnier mit dem 110 KW EB...
  2. Transit V (Bj. 00-06) F**Y Welche Motorisierung Transit?

    Welche Motorisierung Transit?: Erst mal hallo an alle und Gruß aus Wuppertal! Ich beabsichtige mir einen Transit 9-Sitzer, H2L2 mit 2,4-Liter Motor zuzulegen. Ich habe mich aus...
  3. Fiesta 5 (Bj. 99-02) JAS/JBS Unterschiede Achsschenkel mk4 mk5 motorisierung

    Unterschiede Achsschenkel mk4 mk5 motorisierung: Hallo meine frage ist eigentlich schon gut im titel erkennbar: ganz einfach, ich habe einen fiesta mk5 sport gekauft. für den brauche ich einen...
  4. C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA Motorisierung C-Max: 1,6 92 KW oder 1,0 Eco-Boost 74 KW?

    Motorisierung C-Max: 1,6 92 KW oder 1,0 Eco-Boost 74 KW?: Um Eure Meinung bitte ich Euch zu der im Titel gestellten Frage. Ich bin ernsthaft am Kauf eines C-Max interessiert, der mir mit den beiden oben...
  5. Kaufberatung - Motorisierung

    Kaufberatung - Motorisierung: Wertes Forum, um Eure Meinung zur Motorisierung bitte ich Euch! Rund 10 Jahre lang war ich zu meiner vollsten Zufriedenheit mit einem Escort MK...