Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Motorkennung Focus 1.6 DNW gesucht

Diskutiere Motorkennung Focus 1.6 DNW gesucht im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo liebe Forengemeinde, der Motor meiner Freundin ist kürzlich hochgegangen (Kolbenfresser), doch leider habe ich von Ford absolut keine...

  1. Zapper

    Zapper Guest

    Hallo liebe Forengemeinde,

    der Motor meiner Freundin ist kürzlich hochgegangen (Kolbenfresser), doch leider habe ich von Ford absolut keine Ahnung. Wir wollen uns nun nach einem neuen Motor umsehen und diesen einbauen (lassen).

    Nun suche ich bei eBay nach Motoren und stelle fest, dass es da ja ganz unterschiedliche Bezeichnungen gibt. Welchen Motor genau benötigen wir nun?

    Es handelt sich um einen Ford Focus DNW mit 1.6er (74 kW), BJ 2002, HSN 8566, TSN 364. Auf dem Motor selbst habe ich keine Kennung gefunden und ein Werkstatthandbuch hat sie leider nicht :( (auf dem Motor steht lediglich "ZETEC SE", was mich irgendwie nicht weiter bringt)

    Außerdem interessiert mich persönlich, ob man ggf. gleich auf 1.8er umbauen könnte? Würde dieser problemlos passen oder hätte dies größere Änderungen zur Folge? Wenn der 1.8er problemlos passt, würde ich mich hier ebenfalls über passende Motorkennungen freuen. Wenn das aber den Austausch anderer Teile zur Folge hat, dann fällt das definitiv aus.

    Wenn ggf. Motoren anderer Fahrzeuge passen, würde ich mich hier auch über Informationen freuen. Aber ich denke, das sollte sich dann durch die Motorkennung rausfinden lassen.

    Sollte ich etwas vergessen haben, lasst es mich einfach wissen.

    Nun bedanke ich mich vielmals im Voraus und ferue mich auf eure Hilfe,
    ZAPPER

    PS: Habe vom Motor auch ein Foto da, könnte ich ggf. vorzeigen.
     
  2. #2 blackisch, 02.04.2013
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    24
    Steht aufm Block und vorne auf dem Blechschild ...
    sollte Zeile 15 sein ... ist linke Seite die zweite von oben
     
  3. #3 striker75, 02.04.2013
    striker75

    striker75 Forum As

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    5
    Es sollte da irgendwas von FYDx, wobei x=A,B,C,D (verschiedene Jahrgänge innerhalb der Bauzeit A =früh .. D= späte Ausgabe (interne Ford Modifikationen am Motor)

    Äusserlich erkennst verschiedene Baureihen am Ventildeckel. Du solltest einen Plastikventildeckel haben. Frühere haben Ventildeckel aus Alu.

    Ausserdem haben die ersten D4 (da Euro 4 noch nicht offiziell existierte bzw vorgeschrieben) und spätere Euro 4.
    Passen sollten alle 1,6er aus der MK1 Baureihe.

    Ein Umbau auf 1,8 bzw 2.0 ist möglich aber viel aufwendiger, da schon äusserlich der Abgas/Auslass vorne und der Einlass/Ansaug hinten ist, also der Motor um 180 Grad gedreht ist. Dementsprechend muss da mehr geändert werden, als Motor rein und raus.
     
  4. Zapper

    Zapper Guest

    Hallo ihr beiden,

    vielen Dank für eure schnellen Antworten, hatte mir echt weiter geholfen. Es ist ein FYDD verbaut und genau der gleiche kommt jetzt wieder rein :freuen2:

    Also nochmals besten Dank und viele Grüße,
    ZAPPER
     
  5. #5 Lord Arakhor, 08.04.2013
    Lord Arakhor

    Lord Arakhor Benutzer

    Dabei seit:
    25.05.2011
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus Tunier, 2000, 1.6 Zetec SE
    Darf man fragen was den Kolbenfresser verursacht hat und wie groß die Laufleistung des Motors war?
     
  6. Zapper

    Zapper Guest

    So, der Motor ist zwischenzeitlich gewechselt, also nochmals vielen Dank.

    @ Lord Arakhor: So richtig wissen wir ehrlich gesagt nicht, was die wahre Ursache war. Der Motor hat in der Vergangenheit schon immer überdurchschnittlich viel Öl verbraucht (mal mehr, mal weniger). Ich vermute, es war einfach zu wenig Öl drinnen und da kam dann eins aufs andere :weinen2: Die Laufleistung lag bei gerade mal 110 tkm...

    Aber solang es "nur" der Motor ist... lässt sich ja alles ersetzen :) (Humor hat, wer trotzdem lacht!)
     
  7. #7 Lord Arakhor, 11.04.2013
    Lord Arakhor

    Lord Arakhor Benutzer

    Dabei seit:
    25.05.2011
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus Tunier, 2000, 1.6 Zetec SE

    Evtl lag ja ein ähnliches Problem vor, wie bei mir:

    110.000 ist ja beleibe keine Laufleistung. Bei mir wurden damals ein ausgewaschener Zylinder festgestellt, der laut Werkstattmeister wahrscheinlich auf langes Fahren mit defekter Zündanlage zurückzuführen war. Das Benzin hat den Ölfilm abgewaschen und dadurch Metall auf Metallreibung verursacht.

    So ein Motor ist normal nicht billig, darf man fragen wieviel du bezahlst hast?


    "Wahrer Humor, kommt aus einem Herzen voller Bitterkeit" :klatschen:

    Ansonsten wünsche ich dir noch viel Glück mit deinem Auto! :)
     
Thema: Motorkennung Focus 1.6 DNW gesucht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Dichtlippe Windlaufgrill

Die Seite wird geladen...

Motorkennung Focus 1.6 DNW gesucht - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Elektrischer Zuheizer im 1.6 TDCI 109PS

    Elektrischer Zuheizer im 1.6 TDCI 109PS: Hallo ich habe eine Frage bezüglich des elektrischen Zuheizers in meinem Ford Focus Mk2 FL 1.6 TDCI mit 109 PS Bj. 06/2009. Heute hab' ich mal...
  2. Ecosport Winterräder gesucht

    Ecosport Winterräder gesucht: Hallo! Suche Winterräder oder Felgen für Ecosport,
  3. Biete TFL Dreiecke Focus MK3 schwarz glänzend

    TFL Dreiecke Focus MK3 schwarz glänzend: Hallo Gemeinde, ich habe hier einen Satz TFL Dreiecke für den Focus MK3 liegen. Hatte mir den Satz für meinen FoFo gekauft, aber dann doch nicht...
  4. Biete diverse Ersatzteile Focus MK2

    diverse Ersatzteile Focus MK2: Hallo zusammen, ich habe noch diverse Ersatzteile von meinem Focus mk2: -Halter Stossstange - Verstärkung - 4M51 17D959 A...
  5. Zahnriemenwechsel fiesta mk 7 Bj. 2009 1.6 Benziner 120 PS Anleitung

    Zahnriemenwechsel fiesta mk 7 Bj. 2009 1.6 Benziner 120 PS Anleitung: Hallo zusammen:bye:, da bei meinem Fiesta demnächst ein Zahnriemenwechsel ansteht würde ich gern wissen ob wer eine Anleitung dafür hätte? Weil...