C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Motorkontrollleuchte – Fehlersuche

Diskutiere Motorkontrollleuchte – Fehlersuche im C-MAX Mk1 Forum Forum im Bereich Ford C-MAX Forum; Hallo zusammen, bei meinem C-Max, BJ 2006, 139Tkm, leuchtet immer wieder die Mototkontroll-Leuchte auf. Aber die Historie mal im Detail: Mai...

  1. #1 jetz_aber, 06.01.2014
    jetz_aber

    jetz_aber Neuling

    Dabei seit:
    19.07.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max, 2006, 1.6 TDCI
    Hallo zusammen,
    bei meinem C-Max, BJ 2006, 139Tkm, leuchtet immer wieder die Mototkontroll-Leuchte auf. Aber die Historie mal im Detail:

    Mai 2013, 127Tkm - Marderschaden, Loch im Ladeluftschlauch. Zu spät gemerkt, Motor stirbt ab. Rußpartikelfilter dicht, kann nicht mehr regeneriert werden, wird gegen neuen Filter bei Ford getauscht.

    August 2013, 131Tkm - 140.000km Service bei Ford (Additiv aufgefüllt)

    August 2013, 133Tkm - Riss im zweiten Ladeluftschlauch auf Rückfahrt aus Italien Urlaub. Wird bei Ford getauscht.

    November 2013, 135Tkm - Motorkontroll-Leuchte geht an.
    Fehlerspeicher: P2002 – Wirkungsgrad Partikelfilter (Differenzdruck zu niedrig)
    Sensor wird von Ford Werkstatt getestet. PCM Modul re-programmiert.
    Fehler taucht immer wieder auf. Es wird empfohlen das AGR Ventil zu tauschen.

    Dezember 2013, 137Tkm - AGR Ventil wird getauscht. Alle Fehler werden in zurückgesetzt (freie Werkstatt wegen astronomischer Ford-Teile-Preise)

    Dezember 2013 - Es tauchen immer wieder Fehler auf, die durch aufleuchten der Motorkontroll-Leuchte bemerkt werden:
    P1402 – Abgasrückführungs-Kühlbypass-Steuerung Funktion eingeschränkt
    P2002 – Partikelfilter – Differenzdruck zu niedrig
    --> in freier Werkstatt zurückgesetzt
    P2279 – Ansaugsystem – Leck erkannt
    P2002 - Partikelfilter – Differenzdruck zu niedrig
    --> in freier Werkstatt zurückgesetzt
    P0234 – Ladedruckregelung – Ladedruck zu groß
    P2002 – Partikelfilter – Differenzdruck zu niedrig
    --> in freier Werkstatt zurückgesetzt

    Beim letzten Fehler Auslesen in der freien Werkstatt kam dann spontan noch der Fehler P2279 wieder dazu (Ansaugsystem, Leck erkannt).
    Was mir auch aufgefallen ist – immer wenn Fehler ausgelesen wurden oder das Motorsteuergerät „angezapft“ wurde, ist das Auto den ersten Kilometer im niedrigen Drehzahlbereich nicht fahrbar. Die Leistung bricht plötzlich ein, dann kommt sie wieder – das gibt sich aber nach max. 1km, dann läuft wieder alles rund.
    Bei leuchtender Motorkontroll-Leuchte fährt der Wagen übrigens immer noch einwandfrei. Ich habe keinerlei Leistungsverluste feststellen können – auch kommt kein Russ aus dem Auspuff…

    Habt ihr noch ne Idee wo der Fehler liegen könnte – Bin für jeden Hinweis dankbar.

    Grüße aus Kupferzell,

    Michael
     
  2. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.583
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Ruß kommt mit dem DPF eigentlich auch nicht an hinten. Differenzdrucksensor samt Schläuche ersetzen. Wurde das EGR Ventil richtig angelernt mit der richtigen Motorsoftware? Der Plastekrümmer oben vor dem Ventildeckel hat kein Loch?
     
  3. #3 focusdriver89, 07.01.2014
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Ich hatte schon 3x einen Kabelbruch im Kabelstrang der DPF-Einheit. MKL an und Fehler: "RPF-Differenzdrucksensor, Signal zu hoch!" Da habe ich echt eine gute Ford-Werkstatt, die finden immer den Kabelbruch und reparieren den. Soll wohl ungünstig verelegt sein und sich immer wieder auf rubbeln.
     
  4. #4 jetz_aber, 07.01.2014
    jetz_aber

    jetz_aber Neuling

    Dabei seit:
    19.07.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max, 2006, 1.6 TDCI
    Motorkontrollleuchte - Fehlersuche

    Das EGR wurde von der Werkstatt angelernt - so hiess es zumindest. Ein Loch im Plastekrümmer habe ich auch nicht gefunden.

    Grüße

    Michael

    - - - Aktualisiert - - -

    Danke,
    das werde ich weitergeben.

    Grüße
    Michael
     
  5. #5 jetz_aber, 23.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 16.03.2014
    jetz_aber

    jetz_aber Neuling

    Dabei seit:
    19.07.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max, 2006, 1.6 TDCI
    Hallo zusammen,
    hatte meinen C-Max letzte Woche in der (freien) Werkstatt, die mir auch das AGR Ventil eingebaut hatte. Dort wurde versucht noch einmal das AGR Ventil an die Motorsteuerung anzugleichen. Nach Aussage des Meisters ging das nicht (er kam nicht in das notwendige Menu mit seinem Diagnosegerät (Bosch)). Hieraufhin stellte er das Auto dem nächsten FFH vor. Hier wurde mit einem Ford Diagnosgerät noch einmal die Angleichung vorgenommen.

    Seitdem läuft das gute Stück wieder, ohne mit der Motor Kontroll Leuchte um Aufmerksamkeit zu buhlen - bisher immerhin schon fast 500 km. Ich hoff das war's jetzt.

    Vielen dank noch mal für die Tipps, vor allem dem mit dem angleichen des AGR Ventils an die Motorsteuerung... das hat den Meister dann wohl doch noch mal nachdenklich gemacht...

    Grüße

    Michael

    Nachtrag vom 16.03.2014
    Ich will Euch das Ende der Geschichte nicht vorenthalten.
    Die MKL kam noch einmal. War auch dann nicht mehr zum Ausgehen zu überreden. Da jetzt quasi nichts mehr übrigblieb haben wir den Differenzdruck-Sensor gewechselt. seitdem ist Ruhe. Mittlerweile über 2000 km.

    Grüße

    Michael
     
Thema: Motorkontrollleuchte – Fehlersuche
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. c max agr schlauch gerissen

    ,
  2. ford c-max kraftstoff additiv modul defekt

    ,
  3. airbag sensor leuchtet ford focus c-max

    ,
  4. ford transit tdci p1402,
  5. bremsflüssigkeitsstand zu niedrig ford c max,
  6. bypass 1 6 tdci und motorleuchte
Die Seite wird geladen...

Motorkontrollleuchte – Fehlersuche - Ähnliche Themen

  1. Motorkontrollleuchte leuchtet

    Motorkontrollleuchte leuchtet: Hallo, Ich habe ein kleines Problem mit der Motorkontrollleuchte an meinem Ford Focus Kombi (Baujahr 2005; Motor: 115PS 85 kW). Die...
  2. Transit VI (Bj. 06-13) F**6 Fehlercode P0404 und P1796 (Motorkontrollleuchte und ESP)

    Fehlercode P0404 und P1796 (Motorkontrollleuchte und ESP): Hallo, Ich bin heute sehr gemütlich etwa 160km vorrangig hügelige und bergige Landstraße gefahren. Dabei habe ich wegen Baustellenampeln mehrfach...
  3. Motorkontrollleuchte und ESP Fehler

    Motorkontrollleuchte und ESP Fehler: Hey, hab mir heute aus Versehen die Sicherung für den Zigarettenanzünder zerschossen. Auf der Suche nach der richtigen Sicherung, musste ich paar...
  4. Problem Motorkontrollleuchte

    Problem Motorkontrollleuchte: Hallo zusammen, war vor 4 Wochen mit meinem Ford in der Werkstatt, weil die Motorkontrollleuchte angegangen war. Diese sagten mir, dass das AGR...
  5. Mondeo 4 Facelift (Bj. 10-**) BA7 Motorkontrollleuchte geht sporadisch an und wieder aus

    Motorkontrollleuchte geht sporadisch an und wieder aus: Hallo. Wie das Thema schon heißt, geht die Motorkontrollleuchte sporadisch an und wieder aus, dass komische an der Sache ist man merk davon rein...