Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Motorkühlungsflüssigkeit Wechseln [Ja8]

Diskutiere Motorkühlungsflüssigkeit Wechseln [Ja8] im Fiesta Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Huhu, Ich hätte eine Frage, also ich habe einen Ford Fiesta Ja8 und meine Kühlflüssigkeit ist echt extrem Leer müsste also nachgefüllt werden....

  1. #1 Pikachu92, 04.06.2013
    Pikachu92

    Pikachu92 Neuling

    Dabei seit:
    04.06.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 2010
    Huhu,

    Ich hätte eine Frage, also ich habe einen Ford Fiesta Ja8 und meine Kühlflüssigkeit ist echt extrem Leer müsste also nachgefüllt werden. Nun da ich aber kein Geld momentan für die HU habe, muss ich diese Manuell kaufen.

    Kann mir jemand sagen wo ich beim kauf drauf achten muss, ob das die richtige ist oder nicht?

    Handelt sich um den Fiesta:
    http://autopixx.de/bilder/0zflU3Lj/ford-fiesta-ja8-sport.jpg

    Kenne mich leider 0 mit Autos aus, desswegen wollte cih hier mal nachfragen :-)

    Ich bedanke mich schonmal herzlich und freue mich auf Antworten,
    ~ Pikachu
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.958
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    das nachfüllen der kühlflüssigkeit ist weder teuer noch kompliziert, (destilliertes) wasser und ggf. kühler-frostschutz in der richtigen ausführung reichen.

    allerdings würde ich mich an deiner stelle eher fragen, wohin diese verschwindet. bei einem intakten motor sollte kein verlust feststellbar sein.
     
  4. #3 Pikachu92, 04.06.2013
    Pikachu92

    Pikachu92 Neuling

    Dabei seit:
    04.06.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 2010
    Naja der Wagen ist ejtzt 3 Jahre alt, ich schätze mal durch die Hitze vom Motor geht ja nach 3 Jahren was weg o:

    Bei den Inspektionen / TÜV gab es bis jetzt nie Mängel :)

    Und Danke! :)
     
  5. #4 BlackFocus2008, 04.06.2013
    BlackFocus2008

    BlackFocus2008 aka RedPuma

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    2.720
    Zustimmungen:
    46
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL ST BJ16
    Focus MK3 FL ST-Line Bl.
    nope. hab bisher noch kein Kühlmittel nachfüllen mûssen. Auto ist 2 Jahre und 4 monate alt und hat 61000km runter.


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  6. #5 vanguardboy, 04.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 04.06.2013
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.986
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Nein das Wasser verdampft ja nicht wie Wasser im Becher z.B , da es eh ein geschlossenes System ist. Zumal die Kühlflüssigkeit im Idealfall eh nicht über 120Grad ansteigt.. Sollte da auch nach 3 Jahren nicht exrrem die Kühlflüssigkeit fehlen. Monats anfang und dann keine 60euro fuern TÜV? Das kann noch teurer werden so ein AUto im Unterhalt.

    Beim Nachfüllen Wasser mit dem Frostschutz im Verhältniss 50/50 mischen. Am besten um nichts falsch zumachen, das von Ford kaufen, kostet nicht viel mehr als die Zubehör sachen, unda machste nicht falsch.
     
  7. #6 Pikachu92, 04.06.2013
    Pikachu92

    Pikachu92 Neuling

    Dabei seit:
    04.06.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 2010

    1. Ja ich weis, dachte ich mir desswegen hatte ich mich ja gewundert das die nicht weggehen soll xD

    2. Ich fange meine Arbeit erst bald an, dadurch is immoment noch was knapp, hab das Auto vor 3 Jahren geschenkt bekommen, daher ist es das erste mal das ich die Probleme hab :-) Muss ich mich auch erstmal dran gewöhnen :)

    Haben jetzt Kühlerflüssigkeit beim Ford Baumarkt gekauft nachgefüllt und Öl von Ford genommen jetzt läuft alles wieder wie geschmiert ;)
     
  8. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.958
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    beobachte trotzdem mal den kühlmittelverlust, in 80% aller fälle kündigt sich so ein schwerer schaden an. aus der entfernung ist das aber natürlich schwer zu beurteilen, daher will ich dich erstmal nicht verunsichern.

    wo stand das kühlmüttel denn vor der befüllung?
     
  9. #8 Pikachu92, 04.06.2013
    Pikachu92

    Pikachu92 Neuling

    Dabei seit:
    04.06.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 2010

    Also am Anfang natürlich genau in der Mitte (kam ja direkt ausm Ford Werk zu mir :D)
    Dann jetzt heute vor der Füllung war unten nurnoch ne Fütze, der von Ford meinte das wäre aber normal gewesen o:
     
  10. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.958
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    normal? :was: wenn irgendetwas am system gemacht wurde, dann vieleicht...
    hast du die 4 jahres flatrate in anspruch genommen bzw. hat er noch garantie?
     
  11. #10 vanguardboy, 04.06.2013
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.986
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Wenn im Asugleichsbehälter nur ne Pfütze drin war, dann fehlen ca 500ml Kühlwasser , das schon nicht normal.
    Aufüllen, wenns geht bis maximum .. Dann kann man besser beurteilen , beim nächsten Prüfen wieviel und ob was fehlt.
    Würde das Regelmäßig überprüfen.. am anfang ruhig alle woche, wenn nichts sieht, kannst das 2x im Monat machen..
     
  12. #11 Pikachu92, 05.06.2013
    Pikachu92

    Pikachu92 Neuling

    Dabei seit:
    04.06.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 2010
    Hi, wir haben die Flatrate was abgeändert gehabt, er hatte also nicht die Untersuchungen und Tüv drinne :)


    Ja konnten eine ganze 1L Flasche einfüllen, dann war es auf Max, werde das jetzt auch mal im Auge behalten. Ich kann allerdings versichern, das es durch den Verbrauch vom Auto aus her kommt, hatte damals recht viel Geld und naja da warens dann gut mal 4-5Std mit durchgehend 160 :D und das alle 2 Tage oder so xD also kapput ist schätze ich nichts, werde es aber mal im Auge behalten! ;)
     
  13. #12 BlackFocus2008, 05.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 05.06.2013
    BlackFocus2008

    BlackFocus2008 aka RedPuma

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    2.720
    Zustimmungen:
    46
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL ST BJ16
    Focus MK3 FL ST-Line Bl.
    Mit Sicherheit kommt der Kühlwasserverlust nicht durch den Verbrauch bzw durch die viele Fahrerei.
    Wie oben schon erwähnt, ich fahr auch sehr viel. Dies ist mitterweile mein 3. Ford und ich hab bei noch keinem was nachfüllen mûssen. Selbst bei meinem Puma mit 220000km hab ich das nicht tun müssen.


    Und noch ne Frage: Wenn man schon die Möglichkeit mit ner Flatrate hat, warum ändert man daran was. Find dass gerade ne gute Sache.

    Finds auch recht merkwürdig, dass Du sowas auf die leichte Schulter nimmst. Ich an Deiner Stelle würde mir Gedanken machen, wo dass hingeht bzw warum.



    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  14. #13 vanguardboy, 05.06.2013
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.986
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l

    Ein Motor der Heil ist verbraucht kein Kühlwasser, auch nicht bei 160km/h bei 12 stunden durchfahrt.
     
  15. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.958
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    nur um 100% sicher zu gehen, auch wenn beim Ford-Händler nichts schief laufen sollte: der kühler-Frostschutz ist der gleiche, wie er vorher auch drin war (sprich: selbe farbe), oder?

    eben. im besten fall ist irgendwo nur etwas undicht, im schlechtesten die ZKD hinüber.
     
  16. #15 Pikachu92, 06.06.2013
    Pikachu92

    Pikachu92 Neuling

    Dabei seit:
    04.06.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 2010
    Weil das Auto so 700€ weniger gekostet hat und es meine Oma bezahlt hat und die insg. 18.000€ waren wohl genug.

    Versteh ich nicht, du bist ejtzt der 3te der mir das sagt, wobei ich keinen in meiner Familie kennen der mit der gleichen Motorflüssigkeit fährt seit mehreren Jahren. Sowas wurde bei mir z.B. auch immer bei Ford gemacht, wenn der dort zur überprüfung da war, wurde das Kühlwasser immer gewechselt.

    1. Nein ist Blau (vorher Pink / Rosa), hatten es aber dem Ford Händler gezeigt, der meinte die wäre vollkommen okay.

    2. ZDK ? :p

    Und ich nehme es nicht auf "die leichte schulter" ich will jetzt hier nur nich schreiben so nach dem Motto:" OMGGGGGGG ._. was isn da passiert? Hilfe? D:" xD
     
  17. smile1

    smile1 FoFi MK7-Fahrer

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK7, Bj. 2009, 1,4l 96PS
  18. #17 Lord Arakhor, 06.06.2013
    Lord Arakhor

    Lord Arakhor Benutzer

    Dabei seit:
    25.05.2011
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus Tunier, 2000, 1.6 Zetec SE

    VORSICHT... ein WECHSEL der Kühlflüssigkeit ist nicht gleich NACHFÜLLEN der Kühlflüssigkeit.

    Wechseln der Kühlflüssigkeit = Die VOLLE Kühlfüssigkeit wird aus Altersgründen ausgetauscht. Vor diesem Austausch ist der Stand der Kühlmittelflüssigkeit auf MAX.


    Nachfüllen der Kühlflüssigkeit: Der Stand der Kühlflüssigkeit nimmt ab und es muss NACHGEFÜLLT werden.



    ES GIBT NUR ZWEI DINGE DIE EINEN VERLUST AN KÜHLFLÜSSIGKEIT VERURSACHEN:

    1. Ein Leck im Kühlsystem - die günstige Variante

    2. Ein Schaden an der Zylinderkopfdichtung - sehr teurer Schaden.



    Auch bei noch so gnadenlosem Dauervollgas auf der Autobahn bei noch so hohen Drehzahlen

    DARF DAS AUTO


    KEIN!!!!!!!!!!!!!!


    Kühlwasser verbrauchen.


    ABSOLUT KEINES!


    Da mag der Abgaskrümmer schon hellrot glühen..... deswegen gibt es trotzdem keinen Wasserverlust.



    Bei den Leuten die dir sagen das die bei einen auch "nachgefüllt wurde" handelt es sich in 99 % der Fälle um einen Austausch der Kühlflüssigkeit und nicht um ein Nachfüllen.





    AN DEINEM AUTO IST DEFINITV ETWAS KAPUTT, etwas was TEURE FOLGESCHÄDEN NACH SICH ZIEHEN KANN.

    AB IN DIE WERKSTATT!

    Die sollen:

    LECKS IM KÜHLSYSTEM SUCHEN

    wenn ergebnislos

    ZYLINDERKOPFDICHTUNG UNTERSUCHEN


    Bei einem 3 Jahre alten Auto darf die Zylinderkopfdichtung zwar eigentlich noch lange nicht kaputt sein, aber möglich ist alles.
     
  19. #18 BlackFocus2008, 06.06.2013
    BlackFocus2008

    BlackFocus2008 aka RedPuma

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    2.720
    Zustimmungen:
    46
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL ST BJ16
    Focus MK3 FL ST-Line Bl.
    Danke Lord :top1: besser hätte ich es jetzt auch nicht formulieren können. :top1:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 vanguardboy, 06.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 06.06.2013
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.986
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Die Flüssigkeit wird nur alle 10Jahre gewechselt. Was du meinst ist nachfüllen, was aber auch bei einem Heilen system nicht der fall sein sollte. Bei Lecks etc ist man da schon am nachfüllen.

    Blaue flüssigkeit bei Ford? Wo gibs denn sowas :D
     
  22. #20 Meikel_K, 06.06.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    185
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Sagen wir bei Punkt 1 der Vollständigkeit halber vielleicht: ein Leck im Kühl- oder Heizungssystem. Fiesta (bis Mk5) und Ka Mk1-Fahrer wissen ein Lied davon zu singen, wie ein an- oder abgebrochener Stutzen am Heizungsregelventil nennenswerte Mengen Kühlwasser - scheinbar unsichtbar - verschwinden lässt. Beim Mk7 gibt es allerdings keine üblichen Verdächtigen, das Auto wäre dafür zu jung.
    Gab es bis etwa 1998. Die nachgefüllte blaue Flüssigkeit war aber wohl nicht vom Ford-Service.
     
Thema:

Motorkühlungsflüssigkeit Wechseln [Ja8]

Die Seite wird geladen...

Motorkühlungsflüssigkeit Wechseln [Ja8] - Ähnliche Themen

  1. Darf man nachträglich die Werkstatt wechseln?

    Darf man nachträglich die Werkstatt wechseln?: Ich hatte einen unverschuldeten Unfall (d.h. in meiner Abwesenheit). Bin mit meinem Problem zu einer Werkstatt gegangen, wo ich früher beste...
  2. Kupplung wechseln

    Kupplung wechseln: Servus wollte mal nachhaken wie ich bei meinem Ford Focus st 2,5 t bj. 2006 VfL die Kupplung wechseln bzw an das Getriebe kommen. Was ist die...
  3. Wie kompliziert ist es die Kfz-Versicherung zu wechseln?

    Wie kompliziert ist es die Kfz-Versicherung zu wechseln?: Hallo, als wir gestern mit Freunden bowlen waren, kam wie üblich das Thema Autos auf und diesmal standen die Kosten bei uns im Vordergrund. Ein...
  4. Bremsen hinten wechseln...

    Bremsen hinten wechseln...: Hallo Forum... Bei meinem Mondeo BJ 2015 sind die hinteren Bremsen komplett eingelaufen. Habe es beim Räder wechseln bemerkt. Als mich letztes...
  5. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Video-Anleitung: Ford Focus Mk2 Luftfilter wechseln (1.8l, 2.0l Duratec-HE)

    Video-Anleitung: Ford Focus Mk2 Luftfilter wechseln (1.8l, 2.0l Duratec-HE): So, das kleine Projekt von "damals" ist natürlich noch vorhanden... Allerdings nicht mehr unter der Flagge des Forums. Hatte mal wieder etwas Zeit...