Motorlebensdauer

Dieses Thema im Forum "Focus Mk1 Forum" wurde erstellt von Mr.Miller, 10.07.2007.

  1. #1 Mr.Miller, 10.07.2007
    Mr.Miller

    Mr.Miller Guest

    Hallo,

    ich habe da mal eine Frage:

    Also ich fahre verhältnis mässig viel. D.h. circa 50000 km pro Jahr.

    Mein im November 2006 neu gekaufte Focus TDCi (80kw) hat jetzt in etwa 28200 km auf dem Tacho.

    Was meint Ihr, wie lange hält denn so eine Maschine, wenn sie nicht gequält wird, ich besten 0-W40 Supertronic fahre und auch sonst alle Wartungen machen lasse.

    Oder anders gefragt: Kann es sein, dass ich schon bei 150000km ein neues Auto brauche, denn das gilt ja wohl schon als sehr hohe Laufleistung - auch bei einem Diesel.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 turnschuuh, 10.07.2007
    turnschuuh

    turnschuuh TESTDRIVER

    Dabei seit:
    19.02.2007
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Focus Racing ST
    denk mal die 200.000km wirst schon erleben können, vorallem mit nem Diesel ist da einiges drin. Da ist der aber nach 4 Jahren fast nix mehr wert.
     
  4. #3 Pendler, 10.07.2007
    Pendler

    Pendler Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hi Mr.Miller
    wenn dein TDCI einen DPF hat sollte da Aber nur SAE 5W-30 mit der Spezifikation WSS-M2C931-B rein ,ist sonst glaub ich für den DPF schädlich !
    An sonsten gemäßigt fahren bis er warm ist und möglichst auch nicht frisch gejagt abstellen :gruebel: erst Turbo gedenk Sekunde einlegen ( Leerlaufdrehzahl abwarten )
    dann abstellen dann sollte es gehen
     
  5. Gurti

    Gurti Dieselknecht

    Dabei seit:
    28.06.2007
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus DYB Kombi 2,0 TDCi, IFA W50 LA/A
    Hi Mr.Miller,

    habe einen 2003er Focus Turnier mit der 1.8er TDCI Maschine (116 PS). Bin auch Vielfahrer und mein Focus hat nun 210.000 km runter. Die Maschine ist aber noch topfit. Kann ich sonst auch vom restlichen Fahrzeug sagen. Habe bis auf die Wartungen (immer pünktlich) noch nix ins Auto gesteckt. Fahre noch immer mit dem ersten Auspuff, den ersten Radlagern, Stoßdämpfern, usw...
    Und um Mißverständnissen vorzubeugen, auch diese Teile sind noch gut. Hab den Wagen vor ner Woche erst Mängelfrei durch den Tüv geschickt.
    Also echt haltbar :top1:!
    Der Wertverlust ist aber bei so hohen Laufleistungen echt astronomisch.

    Ob sich das natürlich auf den aktuellen Focus übertragen lässt, mag ich nicht zu beurteilen.

    Oli
     
  6. #5 sonic7343, 11.07.2007
    sonic7343

    sonic7343 sonic7343

    Dabei seit:
    06.05.2007
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    focus 1.6tdci dpf
    ...mach dir keine sorgen über die laufleistung wenn du die serviceintervall einhälst und dein car immer schön warmfährst (=nicht als kalter treten:mies: ), bin meinen escort xr3i 220.000km und meinen escort kombi 1.8td 250.000km raufgefahren und hatte motorisch keine probleme:) , nur der rost war gefrässig:rasend: ford motoren sind top:top1:
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Aldaron, 11.07.2007
    Aldaron

    Aldaron Fordalicous

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK2 2.0 TDCI
    ZUm Wertverlust kann ich was beisteuern!

    Mein FoFo2 2.0 Tdci DPF kostete damals NEU ca. 29.000 Euronen. Jetzt ist er ein Jahr alt mit 55.000km und ich habe ihn für 18.000 gekauft. 1 Jahr = 40% Wertverlust! Wenn ich ihn 3 Jahre fahre u pro Jahr ca. 25.000km fahre ist er 2010 nur noch 7000-8000 Euro wert. Also der Wertverlust ist schonmal enorm.
     
  9. #7 Jürgen, 11.07.2007
    Jürgen

    Jürgen Guest

    Hallo,

    falsch, der Wertverlust ist nur in den ersten zwei Jahren so hoch, dann geht er mit den Jahren ständig zurück. Das ist bei allen Autos so oder ähnlich.

    Ein Mercedes oder ein Audi haben allerdings einen etwas geringeren Wertverlust in % gerechnet. Dieser geringere Wertverlust entsteht weil es auf die Neuwagen nur kleine Rabatte gibt.

    Jürgen
     
Thema:

Motorlebensdauer

Die Seite wird geladen...

Motorlebensdauer - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Maximale Motorlebensdauer

    Maximale Motorlebensdauer: Hi, ich fahre einen 5 Jahre alten Focus Viva mit 1.6l 100 PS Benzinmotor. Gegenwärtig hat mein Auto 75.000 km runter. Es klappert und zittert...
  2. Ford Mondeo St 200 Motorlebensdauer

    Ford Mondeo St 200 Motorlebensdauer: Hey alle zusammen, ich habe einen ford mondeo st 200 und habe letzten mit gekriegt dass der v6 motor nicht so lange halten soll max. 120 000 km?!...