C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Motorleuche brennt dauernd

Dieses Thema im Forum "C-MAX Mk1 Forum" wurde erstellt von Treeman, 13.12.2012.

  1. #1 Treeman, 13.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 13.12.2012
    Treeman

    Treeman Neuling

    Dabei seit:
    10.12.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max 1.8 Trend Bj. 2005
    Hallo, ich habe mir gestern einen C-Max 1,8 Trend gebraucht gekauft. Auf dem Weg nach Hause ist die Motorleuchte angegangen. Ich bin sofort in eine Ford Werkstatt gefahren. Der Fehlerspeicher sagt: Kat defekt.... oder u.U. Zu hoher Motorölstand. Nach einem Anruf beim Vorbesitzer erfuhr ich, das dieser Fehler schon bei ihm aufgetaucht ist. Die gleiche Diagnose (Kat defekt). Nach 3 - 4 Tagen ging die Leuchte dann aber von alleine wieder aus, und es gab fast 1,5 Jahre keine Probleme.
    Also bin ich wieder zu der Werkstatt, die mir den Wagen verkauft hatte. Dort stellte sich herraus, das tatsächlich zuviel Motoröl drinn war. Es wurde zu Teil abgelassen und der Fehlerspeicher gelöscht. Die von dem Fehler laut Vorbesitzer nichts wußte da er vorher im Rheinland gewohn hatte.

    Auf dem Weg nach Hause, ging nach ca. 30 km wieder die Lampe an. Nun sagtre man mir ich soll ruhig weiterfahren und die Sache 3 - 4 Tage beobachten. Ich tarue dem Braten nicht unbedingt. Was kann passieren? Hat irgend jemand die gleichen oder ähnliche Probleme?

    Danke für Eure Hilfe
    Treeman
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 GeloeschterBenutzer, 13.12.2012
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    gib die kiste zurück oder besteh darauf das der KAT erneuert wird .

    wurde der max mit schutzbrief gekauft ?
    ansonsten wird man dich versuchen ein halbes jahr hinzuhalten , damit dein garantie ansruch verfällt.

    und wenn die schon gewust haben das die kontrollleuchte wegen dieses fehlers schon mal an war , dann ist da nicht alles ganz koscha
     
  4. #3 heizer2977, 14.12.2012
    heizer2977

    heizer2977 wieder Angemeldeter

    Dabei seit:
    27.11.2012
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 01` 1.8 mit lpg
    laß dir schriftlich geben mit datumsanzeige,das du das beobachten sollst ,damit du einen nachweis hast, das das problem seit anfang an bestand. und dann bestehst du auf einen neuen kat oder du gibst das auto zurück.
     
Thema:

Motorleuche brennt dauernd

Die Seite wird geladen...

Motorleuche brennt dauernd - Ähnliche Themen

  1. Gebläse funktioniert auf keiner Stufe und Sicherung brennt sofort durch

    Gebläse funktioniert auf keiner Stufe und Sicherung brennt sofort durch: Hi zusammen, ich habe seit heute einen Mondeo MK1 und habe das Problem das das Gebläse auf keiner Stufe funktioniert. Die Sicherung 37 brennt...
  2. Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL airbag leuchte brennt dauerhaft

    airbag leuchte brennt dauerhaft: Hallo fahre einen escort cabrio xr3i 1,8l 16v von 97 die Airbag leuchte brennt dauerhaft die Stecker unter den Sitzen sind geprüft und in Ordnung....
  3. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Kurzschluss Kofferraumbeleuchtung - Kofferraum schließt - Beleuchtung brennt weiter

    Kurzschluss Kofferraumbeleuchtung - Kofferraum schließt - Beleuchtung brennt weiter: Hallo Leute, Ich habe im Kofferraum eine zusätzliche Kofferraumbeleuchtung eingebaut und die Kabel an die Fassung der originalen Beleuchtung...
  4. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Sicherung brennt immer durch

    Sicherung brennt immer durch: Leider habe ich jetzt ein anderes Problem welches ich nicht beheben kann. Bei mir fliegt immer die Sicherung 34 raus (innenbeleuchtung/Uhr)....
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Sicherung brennt immer durch

    Sicherung brennt immer durch: hallo, bin seit numehr 4 wochen fofotu fahrer und hab mein erstes problem -.- von heute auf morgen gingen die bedienelemente der fahrertür nicht...