Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Motorölverlust - 1.6 TDCI

Diskutiere Motorölverlust - 1.6 TDCI im Fiesta Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo, mein Fiesta verliert Motorenöl. Ist ein 2010er 1.6 TDCI Trend. Zum Herkunftsort.: Wenn ich seitlich vom Vorderrad der Beifahrerseite...

  1. #1 Matthias1989, 19.12.2014
    Matthias1989

    Matthias1989 Neuling

    Dabei seit:
    19.12.2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.6 TDCI Trend - BJ: 2010
    Hallo,

    mein Fiesta verliert Motorenöl. Ist ein 2010er 1.6 TDCI Trend.

    Zum Herkunftsort.:

    Wenn ich seitlich vom Vorderrad der Beifahrerseite reinsehe, dann sehe ich Öltropfen, die oberhalb von der Ölwanne hängen. Ich habe auch schon einen Tropfen heruntertropfen sehen, hinter dem Kurbelwellenrad.

    Man sieht leider wirklich nur sehr sehr schlecht, wo das Öl herkommt, da der Motor sehr verbaut ist.

    Gibt es "beliebte" Problemstellen hier am 1.6 TDCI?

    Bitte um Mithilfe danke!

    Gruß

    Matthias
     
  2. #2 Matthias1989, 24.12.2014
    Matthias1989

    Matthias1989 Neuling

    Dabei seit:
    19.12.2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.6 TDCI Trend - BJ: 2010
    Hallo,

    nach intensiver Suche, habe ich die Ursache gefunden. Der Wellendichtring an der Nockenwelle ganz oben ist undicht.

    Was kostet der Tausch zeitmäßig und wie aufwändig ist dieser?

    Gruß und frohes Fest

    Matthias
     
  3. #3 GeloeschterBenutzer, 24.12.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    wie hast du das den fgestgestellt ? zahnriemenverkleidung abgebaut ?
    beim 1,6 ist eher die ölpume undicht als der nockenwellendichtring.
     
  4. #4 Matthias1989, 15.02.2015
    Matthias1989

    Matthias1989 Neuling

    Dabei seit:
    19.12.2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.6 TDCI Trend - BJ: 2010
    Hallo,

    sorry für die Verzögerte Rückmeldung.

    Also, ich bin mal auf Fehlersuche gegangen...wenn ich hinter das Nockenwellenrad mit dem Finger greife, dann ist der Finger deutlich ölig. Nach kurzer Fahrt wieder das gleiche.

    Was mich stutzig macht, im Leerlauf ist der Motor dicht...nur unter größerer Last, saut er. Ich habe nur Bedenken, nicht dass irgendwo anderes noch eine Leckage ist...denn der Vorbesitzer hatte vor einem halben Jahr mal selbst den Zahnriemen (allerdings nur den Riemen gemacht) und ist danach nicht mehr gefahren.... Kann es sein, dass sich dabei der Wellendichtring der Nockenwelle verabschiedet hat.

    Wie aufwändig ist der Tausch des Wellendichtring der Nockenwelle; wenn der ZR eh unten ist?

    Danke.
     
Thema:

Motorölverlust - 1.6 TDCI

Die Seite wird geladen...

Motorölverlust - 1.6 TDCI - Ähnliche Themen

  1. VTG 1.6 tdci

    VTG 1.6 tdci: Servus, seit ein paar Tagen ruckelt mein DA3, 1.6 tdci, BJ 08, 135 tkm, 109 PPS. Mein Werkstattmeister meint, dass sich das VTG des Turbo nicht...
  2. Mondeo 2.2 TDCI 175 PS verliert Leistung bei über 160 km/h

    Mondeo 2.2 TDCI 175 PS verliert Leistung bei über 160 km/h: Hallo, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Die Werkstatt findet leider nichts. Wenn ich über 1,5 Stunden Autobahn fahren und schneller als 160...
  3. Mondeo 2.0 TDCI 211 PS Vignale.. absolute Enttäuschung

    Mondeo 2.0 TDCI 211 PS Vignale.. absolute Enttäuschung: Nachdem ich nun schon fat jede Ford-Werkstatt im Umland kennengelernt habe, habe ich die Gewissheit, dass schlechte Qualität einfach bei Ford zum...
  4. Verkaufe Escort Cabriolet 1.6 XR3I

    Verkaufe Escort Cabriolet 1.6 XR3I: Hallo zusammen, leider muss ich mich von meinem Escort Cabriolet 1.6 L mit 66 KW trennen. Eigentlich wollte ich ihn wieder Fit machen aber muss...
  5. Ablasschraube Ford Transit TDCI 2,4L, Bj.2012

    Ablasschraube Ford Transit TDCI 2,4L, Bj.2012: Guten Abend, ich hoffe ich bin hier richtig, da ich Neu in diesem Forum bin. Kann mir vielleicht jemand sagen, wo die Ablasschraube vom Kühler...