Motorprobleme beim Granada?

Dieses Thema im Forum "Ford Granada / Consul Forum" wurde erstellt von Granada-Garage, 15.11.2007.

  1. #1 Granada-Garage, 15.11.2007
    Granada-Garage

    Granada-Garage Guest

    Hallo zusammen,

    wir haben einen 2.3 Liter Ford Granada Bestattungswagen. Dieser macht aber zur Zeit leider wieder Probleme und ich habe keine Idee mehr woran es liegen kann.
    Er macht keine Probleme wärend man fährt sobald man aber die Kupplung tritt und runter schalten will.. leuchtet das Batteriesymbol und die Öllampe auf und er will ausgehen. Meistens kann man es stoppen wenn man rechtzeitig ein bisschen Gas gibt sonst ist er aus. Er machts aber auch nicht wenn er grad angelassen wurde erst so nach 4- 5 Kilometern und immer wenn es kalt oder nass ist. Hört aber nach ner Weile auch wieder auf und man kann ganz normal schalten, kuppeln usw.

    Habt ihr ne Idee was es sein kann?

    LG Jasmin
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MucCowboy, 16.11.2007
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.055
    Zustimmungen:
    149
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Hmmm, eine Idee nicht aber ein paar Anregungen / Fragen.

    Leerlaufregelung? Also Verlaser oder Luftfilter verstopft? Solange er kalt ist, hat er noch recht wenig Kraft um sich selber "ab Leben zu halten", also genug Luft (und damit Sprit) anzusaugen. Das wird besser wenn er warm wird. Wann wurde der Filter zuletzt gewechselt? Ggf. Leerlaufd etwas anheben (die Anschlagschraube verstellen, Solex-Verlaser?)? Arbeitet die Kaltstartverstellung (diese elektrische Bimetall-Sache an den Drosselklappen, denke ich, oder?)?

    PS: Ist schon komisch, sich mal wieder mit den guten alten Ford-V6 zu befassen, bei denen "Elektronik" noch ein Fremdwort ist. Ich hatte auch ein paar von denen, zuletzt auch einen Granada 2,3 GL.

    Grüße
    Uli
     
  4. #3 Granada-Garage, 16.11.2007
    Granada-Garage

    Granada-Garage Guest

    Hallo Uli,

    der Motor ist er neu rein gekommen. Luftfilter ist also nen ganz neuer drin. Hab auch schon überlegt obs vielleicht am Vergaser liegen kann.. nur was mich eben wundert das er das nur bei schlechtem Wetter macht. Kann das denn sein wenn die Einstellung nicht passen würde?

    Das er schlecht anspringt ist auch so ein Problem.. man muß das Gaspedal mitlerweile schon gute 10 mal durchdrücken bis er endlich an ist... hab schon überlegt ob in der Kraftstoffleitung ein Loch ist so dass der Sprit komplett zurück läuft. Kann aber auch wieder nicht sein, hab extra einen Benzinfilter eingebaut damit ich den Benzinstand sehe.. aber da ist was drin...
    langsam bin ich da wirklich am verzweifeln, wär blos mal der gute 1,7 Liter drin geblieben die LKW´s haben einen zwar überholt, aber ein Leichenwagen ist ja kein Rennauto *lach*

    Gruß Jasmin
     
  5. #4 Granada92, 16.11.2007
    Granada92

    Granada92 Herr der Ford Pflaume

    Dabei seit:
    24.02.2007
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio Granada
    Bei meinem 80er 2,3er Granni hab ich manchmal auch so ähnliche komische Probleme, hatte ihn jetzt 4 Montate im Alltag gefahren, auf einmal fängt er an im Stand zu sägen, ruckeln wärend der fahrt. Hab die Düsen vom Versager mal nachgesehn, auch die Teillastanreicherung.

    Zum Starten: Nehm an, das deine Startautomatic verstellt ist!!!!

    Das ausgehen kann auch sein, das die Leerlaufdrehzahl zu gering ist.

    Probiern probiern probiern.................
     
  6. #5 Bernhard, 18.11.2007
    Bernhard

    Bernhard Benutzer

    Dabei seit:
    14.11.2007
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford 20m RS Coupe, BJ 1969, SHC-Motor 2,3 L, 1
    Mach mal die alte Methode,
    Luftfilter runter,Motor im Stand laufen lassen,etwas Bremsoel oben rein,Trichter zuhalten bis kurz vorm ausgehen,das 2-3 mal.Ist eine alte Art,Vergaser zu reinigen.Koennte auch am Nadelventil haengen.
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Höppi

    Höppi Guest

    Hallo,
    habe ähnliches mit meinem 2,3er Motor! Immer wenns nass ist will er nach kurzer Laufzeit vornämlich im Leerlauf ausgehen. Dann, wenn er richtig warm ist, geht er in den normalen Leerlauf über.
    Ich habe die Kaltstarteinrrichtung durch drehen so verstellt, daß sie länger aktiv bleibt und damit das Problem eingedämmt. Mir schien, daß die Chokeklappen einfach zu schnell aufzugehen, bevor der Motor richtig warm ist. Geht natürlich ein wenig auf den Verbrauch, aber die Karre ist läuft wenig erst einmal.
    Grüße
    Höppi
     
  9. #7 Granada92, 12.12.2007
    Granada92

    Granada92 Herr der Ford Pflaume

    Dabei seit:
    24.02.2007
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio Granada
    Zündkabel neu?

    Hab diese auch gewechselt, was soll ich sagen, so schön lief er schon lange nicht mehr
     
Thema:

Motorprobleme beim Granada?

Die Seite wird geladen...

Motorprobleme beim Granada? - Ähnliche Themen

  1. Reifendruck beim Maverick

    Reifendruck beim Maverick: Was ist eigentlich der optimale Reifendruck beim Maverick hinten und vorne? Bisher habe ich in längeren Abständen etwas nachgefüllt.
  2. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY ASU: Braucht zu lange beim Gas geben

    ASU: Braucht zu lange beim Gas geben: Hallo! Mein 2.0 TDCI MK3 Bj. 2005 115PS 170Tsd km, braucht ca 0,5 -1 Sekunde bis er Gas annimmt. Aber nur aus dem Standgas. Sonst keine...
  3. Probleme beim zurückschalten von Kamera auf Normal-Modus

    Probleme beim zurückschalten von Kamera auf Normal-Modus: Hallo Gemeinde, ich habe seit Anfang der Woche einen Focus Tunier (Bj.15) mit Sync 2 und Rückfahrkamera. Jetzt habe ich folgendes Problem, wenn...
  4. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Lichter werden hell und dunkel beim Fahren

    Lichter werden hell und dunkel beim Fahren: Hallo, bei meinem Fiesta 1.4 TDCI war vor kurzem die Lichtmaschine defekt und wurde getauscht. Nun stelle ich manchmal beim fahren fest, dass...
  5. Fiesta 5 (Bj. 99-02) JAS/JBS "Klick" beim Knopf für Heckscheibenheizung

    "Klick" beim Knopf für Heckscheibenheizung: Hallo zusammen, beide knöpfe funktionieren nicht ganz: 1. Bei der linken (Frontscheibe) leuchtet es nicht mehr orange, aber es geht an bzw. aus....