Motorprobleme Scorpio 2,9V6 12V Ghia Exe Automatic

Diskutiere Motorprobleme Scorpio 2,9V6 12V Ghia Exe Automatic im Ford Scorpio Forum Forum im Bereich EU Modelle; hallo! Habe Schwierigkeitenmit dem Motorlauf, läuft im Stand leicht unruig, hat gute Kompression, schönes Zündbild, es ist jedoch eine...

  1. #1 fordcapri, 02.12.2005
    fordcapri

    fordcapri Guest

    hallo!

    Habe Schwierigkeitenmit dem Motorlauf, läuft im Stand leicht unruig, hat gute Kompression, schönes Zündbild, es ist jedoch eine Zündkerze leicht Schwarz. Er dreht auch ohne aussetzer hoch, und hat gute Leistung bei normalem Verbrauch(ca.13,5l) aber im leerlauf einen erhöhten HC-Wert(ca.40PPM)
    Luftfilter ist gut, Zündkerzen und Kabel sind neu! Ist jemandem ein Problem mit hängenden Einspritzventilen bekannt?

    Ausserdem Klappern die Ventile, obwohl Hydrostössel verbaut sind! Können aber trotzdem eingestellt werden, sind aber absolut keine Daten bekannt! Kann man die auf 0 anstellen??
    Der Ventilhub ist OK, also kein Nockenwellenproblem!!
    Kann mir da jemand weiterhelfen?
     
  2. #2 OHCTUNER, 08.12.2005
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    43
    Dein Ruckeln kann alles Mögliche sein , Lambdasonde , Zündkabel , usw. !
    Hängende Einspritzventile hab ich beim V6 noch nie gehört !
    Hydros bekommen eine Grundeinstellung !
    Motor so drehen daß das einzustellende Ventil richtig geschlossen ist , dann Schraube lösen bis leichtes Ventilspiel vorhanden ist , dieses wieder soweit reindrehen bis das Spiel weg ist und dann Schraube 1,5 Umdrehungen reindrehen , fertig ! Das Ganze dann 12 mal ! :wink:
     
  3. #3 fordcapri, 10.12.2005
    fordcapri

    fordcapri Guest

    Danke!

    Habe es getestet, aber nach längerer Autobahnfahrt ist das Klappern wieder gekommen, ich werde nächste Woche die Hydrostössel auswechseln, mal schauen obs das ist?!
    Der schlechte Motorlauf hat sich mittlerweile erledigt, nach einer längeren Autobahnfahrt, mit höherer Geschwindigkeit! Dabei tippe ich aber darauf, das ein Schmutzpartikel im Kraftstoffsystem gewesen ist, da ich vorher die kompletten Kraftstoffleitungen ausgewechselt habe. Ich hoffe es bleibt beim Seidenweichen Sechszylinderlauf!!

    Viele Grüße an alle Fordfahrer
     
  4. #4 OHCTUNER, 12.12.2005
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    43
    Na , dann viel Spaß beim Wechseln , dazu müßen die Köpfe runter , sonst kannst du die Hydros nicht wechseln ! :shock: :wink:

    Ich weiß ja nicht was du für ein Öl drin hast und wie alt das ist , aber ich würde erst mal ein besseres probieren , denke da an 5W50 , 5W40 oder 10W60 ! :wink:
     
  5. #5 fordcapri, 15.12.2005
    fordcapri

    fordcapri Guest

    *gg* Ja, ich weis! Einen Ölwechsel habe ich vor 200km gemacht mit 10W40. Habe die Hydros ausgebaut, und Festgestellt dass 2 um 0,5 mm und 1 um 1!!mm!! eingelaufen waren. Danach habe ich die Nockenwelle ausgebaut und musste beim Vermessen feststellen dass ein Nocke um ca. 0,5mm eingelaufen war. Also mehr V5*gggg*
    Morgen baue ich den Motor wieder Fertig zusammen mit den ganzen Neuteilen und ich hoffe er läuft dann wieder V6 mäßig, ich werde auf jeden Fall darüber berichten!!

    Mfg an alle Fordfahrer
     
  6. #6 OHCTUNER, 16.12.2005
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    43
    Jo , ich drück dir die Daumen , eingelaufener Ventiltrieb ist beim V6 recht selten , kenne dieses Problem nur vom heizen in verbindung mit falschem Öl , tue dir und deinem Motor nen Gefallen und fahr in Zukunft 10W60 und solche Sachen gehören der Vergangenheit an !!! 8)
    Hatte das beim V6 sechsmal , bis ich rausgefunden hatte das mein Problem am falschen Öl lag , ist nur ein gut gemeinter Tip , ich hab seitdem Ruhe mit den Nocken ! :wink:
     
  7. #7 fordcapri, 17.12.2005
    fordcapri

    fordcapri Guest

    Ein 10W60 Öl beim 2,9er hätt ich mich nicht getraut, aber werde ich reintun!!
    Deine Aussage könnte bei meinem Zutreffen, der wurde die ersten 100.000 Kilometer mit 5W30 gefahren, und ein Jahr bevor ich ihn kaufte wurden die Ventile eingestellt und die Viskosität wurde auf 15W40 geändert!!
    Ich hoffe er läuft dann wieder, am Montag oder Dienstag ist Testlauf!!

    Mfg
     
  8. #8 OHCTUNER, 19.12.2005
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    43
    Gott , der arme Motor , was für ne Brühe der zu saufen bekommen hat ! :shock:
    Mein 2,9er hat nach Kauf 5W40 bekommen , damit sich mal der Dreck vom Vorbesitzer löst , nach 1500 km hab ich dann 10W60 rein und der Motor lief danach deutlich leiser , fahre dieses Öl nun schon viele Jahre in meinen Gußklumpen , einfach super , über ein anderes Öl mach ich mir nichtmal Gedanken , einzigste Ausnahme wäre besagtes 5W50 , aber das wars schon ! :wink:

    edit: Hab bei meinem vor gut zwei Monaten die Köpfe getauscht , dabei hab ich die Dehnschrauben entgültig entsorgt und wieder auf richtige Kopfschrauben vom 2,8er umgerüstet , den anderen Schrauben trau ich keinen Meter , hatte mit dem Dehnklump nur Probleme , solltest du die bei dir verwenden , ruhig etwas mehr als angegeben anziehen , ne 8tel Umdrehung mehr auf jedenfall , aber maximal 45°(mit Mut) mehr !
    Manchmal hab ich das Gefühl die haben die Dehnschrauben nur erfunden , damit die mehr ZKD's verkaufen können ! :wink:
     
  9. #9 fordcapri, 21.12.2005
    fordcapri

    fordcapri Guest

    Ja, hab sie leider schon eingebaut!!
    Aber ich habe schwere Schwierigkeiten mit meinem Motor!!!
    Habe ja die Nockenwelle und die Hydrostössel ausgewechselt, aber der Motor läuft absolut nicht mehr, hat absolut keinen Leerlauf mehr, läuft nur über 2000 Umdrehungen und da nicht richtig, ich komm mit dem Zündzeitpunkt sowieso nicht hin, und die Kerzen sind immer sofort Schwarz, habe schon Mechaniker und Meister reinschaun lassen aber keiner keiner kennt wirklich die lösung, muss dazu sagen dass es bei Ford nur noch die Nockenwelle vom 2,9 mit Katalysator ohne Lambdaregelung gibt, ich habe aber den mit Lamdaregelung, und die Welle ist leicht anders geschliffen, war aber heute bei einem Motorenspezialist, der Selbst nockenwellen herstellt, und einen eigenen Schliff entwickelt hat, der hat nach den Werten gesagt, dass es kein Problem geben dürfte, er meinte ob es da noch eine andere Grundeinstellung für die Hydros gebe, könnte laut ihm eine Ursache sein, ich weis es nicht!! Hattest du schon einmal so ein Problem, oder kennst du noch eine Einstellung oder einen Spezialtrick??
    Aja, die Steuerzeiten von der Steuerkette her sind 100%ig richtig, habe das nochmal zerlegt, aber war nix!!
    Vielen dank im Voraus! :cry:
     
  10. #10 OHCTUNER, 21.12.2005
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    43
    Nee , die Grundeinstellung wie von mir beschrieben , ist die richtige , es gibt nur diese , wenn du da keine Fehler gemacht hast , passt das ! Am besten jetzt wo der Motor schonmal gelaufen ist und die Hydros mit Öl voll sind nochmal ne Grundeinstellung machen !
    Markierungen von KW und Nocke müßen bei OT sich gegenüber stehen !
    ZZP stimmt bei mir auch nicht , meiner fährt mit ca. 20° vor OT am besten , hoffe du hast die richtige Markierung genommen , denn bei mir sind zwei , die ganz innen ist für den 6. zyl. wozu auch immer , wenn die auf 0° Steht , ist der 6. auf OT , beim versuch diese auf früh zu bekommen , fängt der Motor das kotzen an , ist definitiv die falsche Markierung , ich hab ne Riemenscheibe für drei Riemen dran , die richtige Markierung ist wo in der Mitte , drum stell den Motor auf ZÜND-OT(wichtig) und schau im Verteiler wo der Finger steht , der sollte dann wenn du von der Beifahrerseite aus schaust , so bei 8 uhr rum stehen , da sollte dann in der Verteilerkappe das Kabel für den 1. zyl. sein , der große Stecker vom Verteiler sollte dann wo zwischen Ventildeckel und Spritzwand stehen , daran solltest du dich orientieren , es gibt nur diese Möglichkeit , der Rest wird durch verdrehen dann richtig eingestellt !
    Ich schau mal in der Technikerschulung was ich noch brauchbares finde ! :wink:

    Edit : ZZP ist 15° vor OT , wenn er damit nicht läuft , halt etwas früher drehen , einfach testen !
    Zündreihenfolge ist : 1-4-2-5-3-6
    Nockenwelle mit Kat = 276° , Verdichtung 9 : 1 , Brennraumtiefe 10mm
    Nockenwelle ohne Kat = 268° , Verdichtung 9,5 : 1 , Brennraumtiefe 8,5mm
    Ich hoffe die haben dir wirklich ne Nocke vom 2,9er verkauft , denn mit der Nocke vom 2,8er läuft der 2,9er nicht , andere Drehrichtung und die Nockenbelegung ist etwas anders wegen den drei Auspuffabgängen ! :roll: :lol: :wink:
    Nu check das alles nochmal sorgfältig ab und dann sollte der Gußklumpen zum laufen kommen ! :wink:
     
  11. #11 fordcapri, 21.12.2005
    fordcapri

    fordcapri Guest

    Ja, danke werd ich machen!!
    Gibt es bei den Nockenwellen bei euch nur mehr die eine??
    Ich hab mit unserem Lagerhalter geschaut, wir bekommen nur die für den mit Kat ohne Lambda, weil ich bin mir bei der Welle nicht ganz sicher, weil die alte rot und die neue blau markiert war?!
    Vielleicht hattest du das Problem schon mal?!
    Besten Dank im Voraus
     
  12. #12 OHCTUNER, 21.12.2005
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    43
    Ich kenne keinen 2,9er mit U-Kat , hat es meines Wissens nie gegeben , entweder mit Lambdasonde eine oder zwei und Kat , oder ohne Kat mit zwei Luftmengenmessern , fahre den Motor im Sierra , da gab es nichts anderes , beim Scorpio bin ich mir nicht sicher , kann es mir aber nicht vorstellen !
    Beim 2,9er hab ich noch keine neue Nockenwelle gebraucht , die Probs hatte ich beim 2,8er , deswegen weiß ich nicht was hier bei Ford noch zu bekommen ist !
    Wenn das mal der Fall sein sollte , was ich mit 10W60 stark bezweifel , dann würde ich mir eh gleich eine vom Tuner kaufen(350 €) , bevor ich da Geld für ne Seriennocke ausgeben würde !
     
  13. #13 fordcapri, 22.12.2005
    fordcapri

    fordcapri Guest

    *ggg* die Serienwelle ist eh teurer!! Kostet 412 €, aber fürs Alltagsauto tuts die besser wegen Verbrauch und so, bin im Alltag ein gemütlicher Automatikcruiser, kaum zu glauben bei einem 19 Jährigen :shock:
    Aber wehe ich pack den Capri im Sommer aus*gg* :wink:

    Morgen bau ich nochmal die Ansaugbrücke ab, weil ich das Gefühl nicht loswerde dass ich da ein Falschluftproblem habe, dann mache ich die von dir besagte Zündungseinstellung und Hydrostösselgrundeinstellung, dann mal sehen ob er läuft, hoffe doch sehr, steht schon viel zu lange!!!!
    Mfg Steini
     
  14. #14 OHCTUNER, 23.12.2005
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    43
    Jo , gib alles !
    Achte auf die Reihenfolge beim Anziehen der Ansaugbrücke !

    4 8 5 1
    ----- vorne ---->
    -2 6 7 3

    in umgekehrter Reihenfolge lösen !
    Anzugsmomente : 1. stufe = 4 - 8
    2. stufe = 8 - 15
    3. stufe = 15 - 21
    4. stufe = 21 - 25

    Hab meine mit gut 30 Nm angezogen und diesen Durchgang dreimal wiederholt , da sich die Brücke doch noch was setzt , dafür hab ich mir das nachziehen erspart !
    Sieh halt zu das die Dichtung richtig sitzt und du die Brücke beim einsetzten und anziehen nicht verkantest ! :wink:
     
  15. #15 fordcapri, 23.12.2005
    fordcapri

    fordcapri Guest

    Ja, hab ich alles gemacht, Falschluft hatte er keine, läuft jetzt schon schöner, habe die hydros nochmal eingestellt, muss ich aber nochmal machen, verbrennt immer noch total schwarz, und Abgasseitig wird er ziemlich heiss, speziell Auspuff, der Meister tippt ebenfalls auf die Steuerzeiten, deshalb mach ich das nochmal, und er Verbrennt nicht schön, gebe ihm dann wenn er läuft nochmal neue Kerzen und Kabel!!
    Hoffe die Mühle läuft nächste Woche, steht schon viel zu lange, will entlich wieder Automatikcruisen!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Mfg Steini!!

    Und Allseits Schöne Weihnachten!!!
     
  16. #16 fordcapri, 01.01.2006
    fordcapri

    fordcapri Guest

    Hallo!!

    Der Scorpio läuft nun wieder! Schuld war die Nockenwelle, es gibt nur mehr eine und die ist die Falsche!! Musste jetzt ein Schlachtfahrzeug kaufen, Motor schlachten und bei meinem wieder reinmachen, geht auch Perfekt, nur hat der jetzt auch das Problem dass er keinen Leerlauf mehr hat seit heute, ist aber wahrscheinlich das Leerlaufventil fest oder Verdreckt, da das Schlachtfahrzeug schon ein Jahr gestanden ist. Aber damit befass ich mich zu späterer Stunde wieder.
    Hätte mir aber nicht gedacht dass so ein simpler Motor so aufwändig und kompliziert zu warten sein würde, da ist ja ein moderner TDCI fast einfach dagegen*gg*

    Mfg Steini

    PS: Und allseits einen guten Rutsch ins Neue Jahr, aber nicht mit dem Auto!!!
     
  17. #17 OHCTUNER, 01.01.2006
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    43
    Wie die Falsche , haben sie dir doch eine vom alten V6 angedreht ? :lol:
     
  18. #18 fordcapri, 01.01.2006
    fordcapri

    fordcapri Guest

    Weis nicht genau, ich glaube das es eine war vom Modell ohne Kat oder so, aber ist eigentlich auch egal, das Leerlaufventil habe ich ausgewechselt und er läuft wieder ziemlich gut, manchmal setzt er noch aus, aber das ist sicherlich leicht in Griff zu kriegen mit Kerzen und oder Kabel, aber Leistung passt, und er geht wieder richtig schnell 8)
     
Thema:

Motorprobleme Scorpio 2,9V6 12V Ghia Exe Automatic

Die Seite wird geladen...

Motorprobleme Scorpio 2,9V6 12V Ghia Exe Automatic - Ähnliche Themen

  1. Scorpio 1 (Bj. 85-92) GAE/GGE Frage zu dem Geschwindigkeitssensor (VVS) für den Ford Scorpio V6

    Frage zu dem Geschwindigkeitssensor (VVS) für den Ford Scorpio V6: Hallo zusammen, ich habe ein Frage zu dem Geschwindigkeitssensor (VVS) für den Ford Scorpio V6 2,9l EFI Motor. Da ich den Motor ja in einem VW...
  2. Scorpio MK2 2.0 Ghia EZ 95 abzugeben

    Scorpio MK2 2.0 Ghia EZ 95 abzugeben: Hallo zusammen, ich würde gern meinen Scorpio günstig abgeben anstelle ihn einer Schrottpresse zuzuführen. Vielleicht hat noch jemand Verwendung...
  3. Kurzstabantenne für Ford Focus Mk1 Ghia Exklusive Bj 2003

    Kurzstabantenne für Ford Focus Mk1 Ghia Exklusive Bj 2003: Hallo, Meine Originalantenne vom Ford Focus Mk1 Ghia Exklusive Bj 2003 ist in der Mitte des Antennenstabes gebrochen. Diesen möchte ich durch...
  4. Ford Scorpio 2.0

    Ford Scorpio 2.0: Hallo habe von einem älteren Herrn einen Scorpio mit Orginal 105000km Lückenlos Checkheft gepflegt gehört schon was gemacht aber meiner Meinung...
  5. Suche Focus Mk1 Ghia Radkappen 14 Zoll

    Focus Mk1 Ghia Radkappen 14 Zoll: Hallo Forum, ich suche preiswerte Ghia Radkappen in 14" für einen Ford Focus Mk1. Benötige mindestens 3 Stück! [IMG] Freue mich auf Angebote....