Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Motorraum säubern

Dieses Thema im Forum "Focus Mk1 Forum" wurde erstellt von gracjanski, 21.04.2012.

  1. #1 gracjanski, 21.04.2012
    gracjanski

    gracjanski Dr. Newbie

    Dabei seit:
    26.10.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Kombi Turnier, 2004, 1796ccm³
    Ich fahre bald in die schweizer Prüfung mit meinem Auto. ein Ford Händler gab mir mal den Tipp den Motorraum zu putzen, ich glaube mit Gas oder so, da die Kontrolleure mich einfach nicht bestehen lassen, wenn der Motorraum zu schmutzig ist und sie irgendwas nicht ablesen können (das ist im Grunde genommen wohl eni Witz: Mechaniker wollen sich nicht schmutzig machen, hahaa... das ist so als ob der Chirurg sich weigern würde zu operieren, weil er sich nicht mit Blut schmutzig machen will). Die Frage ist also wie und wo kann man so was machen, auf was muss man achten. habe keine ahnung davon.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 GeierOpi, 21.04.2012
    GeierOpi

    GeierOpi Geier ohne"L"oder MICHA

    Dabei seit:
    31.12.2011
    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio, 1992, 105 PS
    Ich kenne die CH-Vorschriften nicht, daher will ich das mal nicht ausschließen.

    Hier in D empfehle ich nie einen Motorraum zu reinigen wenns nicht unbedingt notwendig ist.

    Es gibt keinen besseren Schutz vor Rost und Undichtigkeiten als ein schickes Öl/Dreckgemisch :)

    Oke, gilt nur für Alltagsautos...wenn ich ein Hobbyauto habe kann man auch aus dem Motorraum essen - da blitzt und blinkts nur so.:lol:

    Aber wenn Du unbedingt sauber machen willst kannst Du erstmal mit Vorsicht den Dampfstrahler reinhalten.(auch mit Schaum, den nur gut wieder ausspülen danach)
    Alles was mit elektonik usw zu tun hat bitte nie mit dem direkten Strahl besprühen....schon gar nicht wenn der Motor läuft. Da geht einiges an Volt durch - das kann böse enden.

    Alles was Blech, Metal und Gummi ist kannste ohne große Bedenken erstmal vom groben Schmutz befreien. Aber auch hier etwas Abstand halten mit der Düse - nicht voll druff halten aus 10 cm :mies:
    Schon mind 50 cm Abstand halten damit Du mit dem Druck nix zerfetzt.

    Alles was sich so an Öl gesammelt hat kannste mit Bremsenreiniger und ner Bürste lösen (fürchterliche sauerei)und danach mit Dampfstrahler oder Gartenschlauch rausspülen.

    Was Gas bringen soll weiß ich nicht...wäre das letzte was ich verwenden würde.

    Jedoch egal was Du wie machst: achte drauf, daß Du es an einer dafür zugelassenen Stelle machst die einen Ölabscheider hat sonst kanns teuer werden wenn Dich son Umweltschutzapostel ankackt :boesegrinsen:

    Auch bei den Selbstwaschanlagen besser erst fragen oder die AGB/Vorschriften lesen...gern sehen die sowas i.d.R. nicht.
     
  4. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.259
    Zustimmungen:
    46
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Ich vermute mal er meinte mit Gas Druckluft.
    Gas wär mir jetzt völlig neu.

    Eine Alternative zur klassischen Motorwäsche, die schon so gut wie überall strengstens verboten ist, wäre auch noch eine "Trockenwäsche".

    Google mal nach Trockenwäsche.
     
  5. #4 Ford-Coyote, 22.04.2012
    Ford-Coyote

    Ford-Coyote der *gnarf*-er:-D

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    4.640
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier MK2,1,8l Bj99
    was mein tip noch ist:

    schwarze kunststoffabdeckungen wie luftfilterkasten usw. kannst du mit silikonspray einsprühen,dann siehts wieder aus wie frisch ab werk,hab ich an meinem mondeo vor kürze erst gemacht :top1:
     
  6. #5 gracjanski, 01.05.2012
    gracjanski

    gracjanski Dr. Newbie

    Dabei seit:
    26.10.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Kombi Turnier, 2004, 1796ccm³
    danke für die tipps. bei unseren ford sollte man wahrscheinlich keine unterbodenwäsche in den autowaschanlagen machen oder? ich meine der motorraum hat ja keinen unterboden...

    muss übrigens uach den unterboden waschen lol
     
Thema:

Motorraum säubern

Die Seite wird geladen...

Motorraum säubern - Ähnliche Themen

  1. Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA Sicherungskasten Motorraum

    Sicherungskasten Motorraum: Guten Tag zusammen. Aus gegebenem Grund möchte ich gerne die Sicherungen des Sicherungskastens im Motorraum prüfen. Leider ist der Arbeitsbereich...
  2. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Hilfe bei Anschluß von Massenarbeitslosigkeit im Motorraum

    Hilfe bei Anschluß von Massenarbeitslosigkeit im Motorraum: Hallo zusammen, ich benötige dringend Hilfe bei folgendem Problem: Ich habe bei meinem Mondeo Bj. 2002 1.8 Benziner die Kupplung gewechselt und...
  3. Zundungsplus im Motorraum beim neuen Ford Ranger

    Zundungsplus im Motorraum beim neuen Ford Ranger: Hallo, Kann mir einer helfen?? Ich suche im Motorraum beim neuen Ranger eine Leitung oder Sicherung mir Zündungsplus. Mit freundlichen Grüßen Jan
  4. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Sicherungsplan Motorraum, Fussraum

    Sicherungsplan Motorraum, Fussraum: Hallo. Da och boch kleinere Probleme an meinem 2004 er C MAX habe (Standlicht rechts fällt unregelmäsdig aus, Bremskicht rechts fällt manchmal...
  5. Surren aus dem Motorraum bei höher werdender Drehzahl

    Surren aus dem Motorraum bei höher werdender Drehzahl: Hallo Zusammen, ich habe ein Problem mit meinem Ford Focus MK2 1.6l. Das Problem trat letzte Woche auf, wo es die ersten kalten Tage (Nächte)...