Galaxy 3 (Bj. 06-10) WA6 Motorregelung bzw. Motorstörung

Dieses Thema im Forum "Galaxy Mk3 Forum" wurde erstellt von lrworld, 27.08.2009.

  1. #1 lrworld, 27.08.2009
    lrworld

    lrworld Mack

    Dabei seit:
    27.08.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy 2006 DieseL 1,8 Dtci
    Hallo,

    eigentlich sind wir mit unserem Galaxy ( Diesel)zufrieden bis eben auf diesen einen Fehler den die Werkstatt und Ford-Werk nicht geregelt bekommen. Am Anfang hat nur die Warnleuchte Motorregelung geleuchtet. Dann geht diese wieder aus. Bis irgendwann dann Ölwechsel steht obwohl dieser noch nicht fällig ist und auch kein Ölverlust ist. Danach leuchtet dann die Wanrleuchte Motorstörung aus. Unser Auto läuft aber ohne Veränderung ( Leistungsabfall...) weiter.
    Unser Auto war wegen dieser Fehler 6 mal in der Werkstatt. :rasend:Die meinten dann wir würden zu viele Kurzfahrten tätigen. Jedoch tritt dieses Problem aber auch auf, wenn wir das Auto frisch aus der Werkstatt haben ( nach Ölwechsel, Fehler ausgelesen und resetet) und dann ca. z. B. 400 km auf der Autobahn fahren. Derweil wurde alles ausgetauscht ( neuer Rußpartikelfilter, neue Software......) Die sagen das es an der verbrennung liegt. Uns wurde erklärt das pro Tankfüllung eine Verbrennung durchgeführt wird und wenn wir während dessen das Auto aus machen fängt er jedesmal von vorne an und kann die ja nie zu Ende machen und dann kommen eben diese Störungen bzw. Warnleuchten.

    Vielleicht hat jemand eine Idee oder die gleiche Erfahrung gemacht. Denn so langsam haben wir die Schnauze voll, zumal der Abstand immer kürzer ist wo das Problem auftritt.

    Danke im vorraus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 GalaxyBerlin, 11.02.2011
    GalaxyBerlin

    GalaxyBerlin Neuling

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Galaxy, 2006, 2 Liter Diesel
    Motorstörung Galaxy

    Wir hatte gerade auch das Problem mit dieser Anzeige. Nach jedem Neustart erlosch die Leuchte und der Wagen lief wieder normal, bis auf über 120 km/h beschleunigt wurde. Dann kam die Warnmeldung erneut und der Wagen lief im Notlaufbetrieb.
    In den Steuergeräten befand sich eine Vielzahl von Fehlermeldungen, die sich alle löschen ließen. Nach erneuter Probefahrt trat ein Spannungsfehler auf, danach wurde die Batterie geladen, was natürlich unnötig war, da der Wagen vorher ca. eine Dreiviertelstunde fuhr. Darauf erschien die Störmeldung, "Dieselfilter muß regeneriert werden", die Regeneration wurde durchgeführt, danach tauchte der Fehler Luftmassenmesser auf......
    Ich beschreibe das so umfangreich, weil sich hinter dieser Warnmeldung im Steuergerät für die Motorsteuerung eine Vielzahl von Druckfühlern im Abgas- und Ansaugstrang und Temperaturfühlern etc. befinden. Die Computersysteme melden sich nicht geordnet, so das z.T. Bauteile Fehlermeldungen aussenden, die gar nicht kaputt sind, sondern die Fehlermeldungen dadurch entstehen, dass ein anderes Bauteil der Funktionsgruppe sich über das Bussystem nicht, oder nicht richtig meldet. Es scheint keine logisch überprüfte Anzeige der Fehlermeldungen aus den Steuergeräten zu geben.:was:
    Der Luftmassenmesser wurde getauscht, er war aber auch heil, zum Glück meldeten sich dann irgendwann ein Drucksensor und der Ansauglufttemperatursensor. Letzterer konnte auch händisch durchgemessen werden und brachte kein Durchgangssignal.
    Seit dem Austausch dieses Sensors fährt unser Galaxy wieder super.
    Die ganze Suche hat über eine Woche Nerven gekostet.
    Der Fordhändler war sehr bemüht und hat auf Drängen auch die fordinterne Helpline in Anspruch genommen.
    Viel Glück allen Motorgestörten!:)
     
  4. #3 lrworld, 13.02.2011
    lrworld

    lrworld Mack

    Dabei seit:
    27.08.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy 2006 DieseL 1,8 Dtci
    Hallo
    Unser problem wurd nach langem suchen endlich gelöst aber erst nach dem unser Auto nach Köln abgeholt wurde und nach zwei Wochen ohne erklärung zurück gekommen ist :)
    nja was solls Hauptsache er läuft
     
  5. MA711

    MA711 Neuling

    Dabei seit:
    02.07.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy 2007 1.9 TDCi
    Hallo GalaxyBerlin,

    danke für Deine ausführliche Schilderung. Da gibt es mittlerweile schon mehr "Opfer" hier, u.a. auch ich.
    OK, also mal den Ansauglufttemp.Fühler checken lassen.
    Oder war es ein anderer Drucksensor?
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Motorregelung bzw. Motorstörung

Die Seite wird geladen...

Motorregelung bzw. Motorstörung - Ähnliche Themen

  1. Mondeo 4 (Bj. 07-10) BA7 motorstörung

    motorstörung: hallo ich habe ein Problem mit meinem Mondeo 2,2 tdci 11/2008 ich habe seit geraumer zeit den fehlercode c1a41 21 2f in Verbindung mit der anzeige...
  2. Hab da mal eine Frage zum Tehma Scheibenwischer bzw Werkstatt

    Hab da mal eine Frage zum Tehma Scheibenwischer bzw Werkstatt: Habe mein Focus bj 13 zum Handler gebracht wo ich ihn im Mai gekauft habe, eine Woche später habe ich ihn wieder hingebracht weil die Klima nicht...
  3. Und wieder Wegfahrsperre bzw. SATC

    Und wieder Wegfahrsperre bzw. SATC: Ich bräuchte eure Hilfe in diesem leidigen Thema: Folgendes Problem Ich habe einen Mondeo MK2, 2.0i Ghia Turnier, Bj. 10/98 mit SATC...
  4. Motorstörung durch Abgasnachbehandlung

    Motorstörung durch Abgasnachbehandlung: Hallo. Kennt jemand den Fehler und kann mir wer sagen welches Teil bei dem Fehlercode P269F00 defekt ist? Das Auslesen des Steuergerätes hat genau...
  5. Kuga I TDCi - Probleme DPF bzw. Motorsteuergerät

    Kuga I TDCi - Probleme DPF bzw. Motorsteuergerät: Hallo zusammen, mein Kuga macht seit längerem Probleme mit dem DPF, er brennt ständig ab und das Motoröl wird dadurch auch immer verschmutzt...